Robinienholz nachdunkeln?

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von GustlR, 07.04.2016.

  1. GustlR

    GustlR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe letzt woche einige Robinienholzbretter geschenkt bekommen.

    Die Bretter lagen 7 Jahre lang in einem Holzlager und wurden mir jetzt frisch gehobelt übergeben.

    Sie haben jetzt noch ihre frische gelbgrüne Farbe. Diese passt aber nicht sonderlich gut in meine Wohnung.
    Mir wurde gesagt dass die Robinie ziemlich schnell nachdunkelt und sie dann die gewünschte goldbraune Farbe erhält.

    Diese Bretter werden nächste woche für eine TV Wand montiert.

    Meine Frage:

    Wie lange dauert das ca. bis die Bretter nachdunkeln und wie lange dauert das dann im Montierten zustand in der Wohnung?


    Wie würdet ihr die Bretter bearbeiten?
    Mir wurde mal geraten sie mit Olivenöl einzuölen, weil sie durch diese Bearbeitung auch schon einen leicht bräunlichen Farbton erhalten?


    Dankeschön

    GR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Leider kann ich Dir nicht helfen.

    Ich hab allerdings mal gegoogelt. Was mir auffiel: Das Gehölz gilt als giftig (vor allen Dingen Rinde und Blüten!) wird aber als Holz für Spielplätze gerne genommen. Merkwürdig. Aber man darf sich wohl über nichts mehr wundern.

    Ich kannte dieses Holz bis eben nicht.
     
  4. #3 Bankknecht, 07.04.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Olivenöl ist ein nicht trocknendes Öl es bleibt immer feucht und härtet nicht aus, dadurch wird die Holzfaser aufgeweicht. Die Oberfläche ist zwar resistenter gegen Feuchtigkeit aber gegen Schmutzpartikel hilft es nicht.
    Bei gut saugenden Hölzern kann kann das Olivenöl mit der Zeit ranzig riechen ausserdem beinhalten Speiseöle oft noch eiweißhaltige Schwebstoffe, diese Balaststoffe sind für Speiseöle vorteilhaft. allerdings erhöhen sie auch die Schimmelgefahr.

    Leinölfirnis feuert (wird dunkler) das Holz an, härtet aus und bildet eine Schutzschicht.
     
  5. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    220
    Vom Prinzip her brauchst du Robinie gar nicht behandeln. Dieses Holz ist sehr hart, was bedeutet, dass Öl nicht besonders gut aufgenommen wird. Wie bereits von @Bankknecht schon geschrieben feuert Öl das Holz an. Um zu verhindern kannst du ein Möbel Hartöl, weiß pigmentiert nehmen.
    Das Holz mit dem Öl gut sättigen, nach ca 30 min Überstand mit saugendem Lappen abnehmen und nochmals Öl dünn auftragen, gut trocknen lassen.

    Achtung, den Öl getränkten Lappen nach der Arbeit am besten draussen aufhängen, oder sehr gut mit Wasser verdünnen! Nicht irgenwo zusammen geknüllt liegen lassen. (Entzündungsgefahr)
     
  6. GustlR

    GustlR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok Dankeschön!

    Ich werde sie jetzt montieren und mir dann überlegen ich ich sie farblos einöle oder nicht.


    Ich habe jetzt seh roft gelesen, dass das Robinienholz sehr schnell nachdunkelt.
    Funktioniert das in der Wohnung auch, und wie lange dauert dasca. weiß das jemand?

    Weil die nachgedunkelte Robine gefällt mir sehr gut und ist eigentlich die gewünschte Farbe in meiner Wohnung
     
  7. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    220
    Natürlich dunkelt das Holz auch in der WHG. Wie lange es geht, hängt davon ab, inwieweit es Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.
    Lass dem Holz einfach mal Zeit und schau wie es wird. Dann kannst du immer noch ölen.


    Gesendet mit'm Handapparat
     
Thema:

Robinienholz nachdunkeln?