Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen

Diskutiere Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag liebe Leute im Forum :) Seid einigen Monaten bauen wir ein Haus aus 1970 um,welches wir gekauft haben. Unter Anderem sind dort noch die...
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #1

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Guten Tag liebe Leute im Forum :)

Seid einigen Monaten bauen wir ein Haus aus 1970 um,welches wir gekauft haben. Unter Anderem sind dort noch die Rippenheizkörper verbaut. Diese sollen bleiben und müssen dringend gereinigt und etwas aufgehübscht werden.
Außerdem muss die Nische gedämmt werden, wo die meisten der Heizungen drin hängen. Also müssen die Teile erstmal ausgebaut werden.
Nun hab ich mich schon etwas belesen und würde das Wasser an der Heizung ablassen (natürlich Notschalter aus vorher und Umwälzpumpe "aus"). Bín mir allerdings unsicher welcher Hahn an der Heizung es ist. Es gibt einen, da haben wir auch schon Wasser ins System aufgefüllt. Ist es zum Ablassen dann auch dieser Hahn? Ich habe auch Leute an der Hand, die mir grundsätzlich mit Fachwissen zur Seite stehen. Nur ist plötzlich jemand wegen Krankheit ausgefallen und ich muss zeitnah diese Heizkörpergeschichte angehen. Ich dachte, ich frag einfach mal hier nach :)

Dankeschön schonmal!
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #2

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.937
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Mach mal Fotos von der Heizung und den Anschlüssen, die kannst du dann direkt hier hochladen.
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #3
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.968
Zustimmungen
1.496
Ort
30853
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #4
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.658
Zustimmungen
538
Ort
Jaderberg
Im allgemeinen ist es der Hahn ( oft auch zwei). welcher an der tiefsten Stelle vom Rohrsystem angebracht wurde, ( Keller?) so damit nach dem entleeren möglichst kein Wasser im Sytem verbleibt.
Zum entleeren sämtliche Luftschrauben im System dafür aufmachen . Zuerst den Druck ablassen dann
beginnend bei denen die am höchsten sind , dann nach und nach weiter zur darunter liegenden Etage.
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #5

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Guten Morgen,
anbei schonmal die ersten Bilder von dem besagten Hahn an der Heizung sowie einem Heizkörper.
Ich kann nochmal bessere Bilder machen, falls ihr noch Weitere benötigt.

Die Heizung steht im Keller und es gibt dann ein EG und ein OG mit Heizkörpern. Das OG wäre sowieso als Erstes dran, da dort der Renovierungsfortschritt schon weiter ist :)
 

Anhänge

  • Heizung.jpg
    Heizung.jpg
    355,9 KB · Aufrufe: 35
  • Heizung1.jpg
    Heizung1.jpg
    241,7 KB · Aufrufe: 40
  • Heizung2.jpg
    Heizung2.jpg
    305,3 KB · Aufrufe: 42
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #6
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.658
Zustimmungen
538
Ort
Jaderberg
„ Glückwunsch“ Eisenrohr
Wie und was willst du nun dämmen?
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #7

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.518
Zustimmungen
1.711
Ort
NRW
Ja, das ist wohl die Frage, 1970 dürften noch die alten fest eingeputzten Halterungen sein .......

Gruß,
.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    88,5 KB · Aufrufe: 37
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #9

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
@Sulzknie: Ich verstehe deine Frage nicht....ich schrieb doch im Eingangspost was ich dämmen möchte....
Das es nicht die optimale Lösung ist, ist vollkommen klar.
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #10
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.658
Zustimmungen
538
Ort
Jaderberg
Das war ja auch nur ne‘ Anmerkung.und sonst nix.
Ich denke deine Frage hab ich ausreichend beantwortet.
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #11

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ja, das stimmt. Danke dafür!

@sep: Es sind noch die alten Halterungen. Am Heizsystem wurde bisher nichts verändert. Die sind also tief in der Wand verankert, was Kältetechnisch natürlich auch nicht optimal ist richtig? Darum ging es ja wahrscheinlich oder?
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #12

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.518
Zustimmungen
1.711
Ort
NRW
Außerdem muss die Nische gedämmt werden, wo die meisten der Heizungen drin hängen.
Das mit der Halterungen und Anschlüsse war mein Gedanke, wie möchtest Du den da Dämmen, so mit den Halterungen ist der Abstand Heizkörper zur Rückwand der Nische ja vorgegeben.
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #13
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.511
Zustimmungen
1.776
Ort
Ostholstein
DEPRON 6 mm verklebte man da früher !
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #14

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Das mit der Halterungen und Anschlüsse war mein Gedanke, wie möchtest Du den da Dämmen, so mit den Halterungen ist der Abstand Heizkörper zur Rückwand der Nische ja vorgegeben.
Muss also auch der Abstand dahinter so bleiben, wegen der Luftzirkulation? Meinst du das?
Ansonsten kann man ja XPS Platten dahinterkleben und abdichten...an sich wäre der Platz ja vorhanden.

Die Heizkörper sind jetzt zum größten Teil entfernt und das Wasser ablassen hat prima funktioniert.
Manche Verbindungen waren natürlich ziemlich festgeschmoddert und bei einer Heizung hab ich keinerlei Chance die abzukriegen fürchte ich. Kann man solche Verbindungen im Zweifel abflexen ?Oder muss man das vllt sogar?🤠
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #17

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallöchen, hier nun ein Update.
Die Nischen wurden mit XPS gedämmt, das hat gut funktioniert.
An die Heizkörper wurden neue Ventile angebracht und alles neu abgedichtet.
Nun laufen sie wieder und es ist wieder warm im Haus.
Ob die Dämmung langfristig was bringt wird sich zeigen. Aber besser als vorher wird es allemal sein.

Danke für eure Hilfe und ein schönes Wochenende. :)
 
  • Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen Beitrag #19

NeuHier24

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Verspachtelt,grundiert und dann gestrichen.
War nicht bei jedem Schritt selbst dabei,da das ein Bekannter gemacht hat, der Maler ist. Meine aber, so war die Reihenfolge ;)
 
Thema:

Rippenheizkörper ausbauen/Heizung ablassen

Oben