Rigipswand stark genug?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von MarcC3, 17.03.2016.

  1. MarcC3

    MarcC3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe aktuell eine kleine Fragestellung bei der ich den Input von Fachleuten benötige. Und zwar möchte ich mir genau diese Vitrine für meine Mineraliensammlung kaufen und bei mir zu Hause in meinen Hobbyraum hängen – nun die Problemstellung:
    Die Vitrine ist 250mm tief und aus Glas und Alu, außerdem wird sie mit circa 100kg Steinen befüllt sein – vielleicht auch mehr, schwer zu sagen.
    Ich habe bei mir im Hobbyraum eine einfach beplankte Rigipswand und bin mir nicht sicher ob die Wand dem Gewicht standhalten wird. Die Wand wird von innen durch Alupfleiler gestützt, kann ich die Vitrine vielleicht genau an den Pfeilern befestigen? Aber ich vermute das wird sich mit den Verankerungsmöglichkeiten an der Vitrine nicht genau decken.

    Was soll ich also tun oder mache ich mir unnötig Gedanken und die Wand wird es locker halten?

    Für eine Einschätzung vom Fachmann wäre ich sehr dankbar.

    BG

    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    202
  4. MarcC3

    MarcC3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    vielen Dank für den Input!
    Ich biin mir tatsächlich nicht ganz sicher ob ich es riskiren soll denn an sich müsste die Wand doppelt beplant sein vermute ich.
    Habe ich denn andere Möglichkeiten das Regal an so einer Wand zu befestigen? Oder muss ich es komplett sein lassen? Oder gibt es vielleicht eien kreative Idee das Problem zu umschiffen?
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    202
    Hast Du nicht die Möglichkeit ein ähnliches Regal zu stellen? Ggf. schmaler, dafür höher, dann geht auch mehr rein. Wobei solche Glasscheiben so viel auch nicht tragen können. Oder Du mußt Dir neue, bruchsichere Glasscheiben schneiden lassen, ich denke dann mind. 6 mm dick.

    Müßtest Du auch mal gucken, viele Glasscheiben sind grünlich, wenn Beleuchtung dazu kommt. Ob Dir das dann gefällt? Verfälscht ja die Mineralien.
     
  6. #5 HolyHell, 17.03.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    169
    100kg funktioniert so nicht. Dazu müsstest Du die Wand öffnen und entsprechende Maßnahmen vornehmen damit das funktioniert.
     
  7. #6 Grubi-21, 18.03.2016
    Grubi-21

    Grubi-21 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Eine einfach beplankte Gipskartonwand wird diese Last in der Regel nicht bzw. nicht lange tragen. Diese wird höchstwahrscheinlich an den Befestigungspunkten ausreißen, da nicht genug "Fleisch" vorhanden ist.

    Falls hinter der Wand noch eine Beton- oder Ziegelwand vorhanden ist, könntest du mit Gewindestangen arbeiten. Hierzu einfach die Befestigungspunkte anzeichnen und mit einem langen Bohrer (10 oder 12 mm dick) durch die Gipswand und in die Wand dahinter bohren. Anschließend Dübel über die Gewindestange und in das Loch klopfen.

    Allgemein würde ich dir aber lieber zu einer Standvitrine raten. ;-)
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 18.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Würde Latten auf die Wand setzen (oben/unten oder rundum, so wie die Vitrine ist ... am besten durch die Alupfeiler oder dessen Verlauf durch Löcher noch ausschäumen), z.B. mit Einschlagdübel bis in die hintere Wand.
    Daran dann die Vitrine aufhängen.
     
  9. MarcC3

    MarcC3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    An eine Standvitrine hatte ich auch schon gedacht - allerdings habe ich eine "Werkbank" an dieser Stelle stehen die ich dort gerne belassen würde. Ich werde mal prüfen was für eine Wand sich hinter der Rigipswand befindet und mal schauen ob dort eine Befestigung möglich wäre. Danke euch auf jeden Fall für den vielen Input - Ist top!
     
  10. #9 Ronny1105, 18.03.2016
    Ronny1105

    Ronny1105 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde in die Wand zwei rechteckige Schlitze schneiden, so das du mit 28'er Brettern in die Wand kommst. Einfädeln, dann fixieren und die Ausschnitte wieder einsprachen.
    Die Bretter sollten genug übertragungdfläche bieten um die Vitrine dauerhaft zu befestigen.

    Ich habe das an meinen, mit 9mm gipskartonplatten, an der Decke gemacht um z.B. einen Kronleuchter aufzuhängen.
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    202
    Und wenn es nicht hält war das ein teurer Versuch. Das kleinste, günstigste Teil kostet immer noch 760 Euronen. Meiner Tochter sind vor Jahren mal 2 Hängeschränke mit Geschirr in der Nacht runter gekommen, weil zu schwer beladen.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 18.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Man könnte auch noch eine ensprechend große Holzplatte nehmen (z.B. OSB usw.), die man an die Wand stellt (also auf den Boden stellt und bündig an die Wand lehnt) und mit Schrauben an der hinteren Wand befestigt, hauptsächlich oben (ggf könnte es auch schon halten, wenn man die Holzplatte mit der Rigipswand und Aluträger verschraubt ... doch oben würde ich Schrauben bis in Wand geben) < daran dann die Vitrine hängen.

    An der Holzwand könnte man sogar noch für die Werklbank etwas Werkzeug aufhängen ...
     
  13. #12 feliixo, 16.06.2016
    feliixo

    feliixo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gute Idee!
     
Thema: Rigipswand stark genug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hinter reigibs wand aluträger finden

Die Seite wird geladen...

Rigipswand stark genug? - Ähnliche Themen

  1. nicht genügend Wasserdruck ?

    nicht genügend Wasserdruck ?: Hallo ! Vor einigen Tagen musste ich im Keller den Haupthahn für Wasser abdrehen, weil ich der Waschküche ein Wasserhahn ausgetauscht wurde. Alles...
  2. Hilfe: Toilettenspülung läuft stark nach!

    Hilfe: Toilettenspülung läuft stark nach!: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen: die Toilettenspülung läuft nach und lässt sich nicht stoppen. Sie läuft nicht nur ein bisschen nach,...
  3. Große Löcher in Rigipswand anch Fliesenentfernung

    Große Löcher in Rigipswand anch Fliesenentfernung: Hi, ich bin im Thema Trockenbau ein Neuling und habe leider beim Entfernen von Fliesen in einem Abstellraum die auf Rigips geklebt waren großen...
  4. Dunstabzugshaube an Rigipswand befestigen

    Dunstabzugshaube an Rigipswand befestigen: Hallo Ihr Lieben! Ich möchte gerne eine Dunstabzugshaube an meiner Rigipswand in der Küche befestigen.... hält die Wand das Gewicht aus? Und was...
  5. abstellventil vom Eckventil tropft stark

    abstellventil vom Eckventil tropft stark: Hallo, Ich habe ein grosses Problem, vom eckstück /eckventil ist der abstellhahn undicht und tropft stark wenn das Wasser aufgedreht ist wenn...