Rigipsplatten auf gestrichene Rauhfasertapete???

Diskutiere Rigipsplatten auf gestrichene Rauhfasertapete??? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, bei uns im Kinderzimmer ist die Innenseite einer Außenwand vom Vorbesitzer mit Dämmplatten isoliert worden (ist ja keine...

Roina

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
bei uns im Kinderzimmer ist die Innenseite einer Außenwand vom Vorbesitzer mit Dämmplatten isoliert worden (ist ja keine schlechte Idee...). Beim Einzug habe ich die alte Tapete entfernt (tolle Arbeit!! Viele Löcher!!) und nach Verspachtelung/Glättung eine Rauhfasertapete aufgebracht, diese wurde logischerweise gestrichen.
Da sich aber meine beiden Jungs im Kleinkinderalter selbst als "Handwerker" verwirklichten und Löcher in die Wand "gebohrt" haben, soll dies nun im Auftrag meiner "Regierung" in Ordnung gebracht werden.

Soweit so gut, nun meine Frage: Kann ich auf die gestrichene Rauhfasertapete (Untergrund Dämmmaterial - kein Mauerwerk!!!) die Gipskartonplatten mit Ansetzgips aufbringen? Oder gibts andere Verklebungsmöglichkeiten? Eine Lattenunterkonstruktion scheidet aus, da an der angrenzenden Seitenwand der Heizkörper sitzt!

Danke mal im Voraus für eure Tips.
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.135
Zustimmungen
1.510
Ort
NRW
Hallo!
Kann ich auf die gestrichene Rauhfasertapete (Untergrund Dämmmaterial - kein Mauerwerk!!!) die Gipskartonplatten mit Ansetzgips aufbringen?
Das wird nicht halten mal davon abgesehen das die Rauhfaser als
Zwischenträger nicht geeignet ist könnte sie sich schon durch den feuchten
Ansatzbinder vom Untergrund lösen.
 

Roina

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Danke,
habe ich mir auch schon fast gedacht. Dann werde ich wohl die erst 3 Jahre alte Tapete runtermachen.
 

Unregistriert

Warum soviel Aufwand?

Egal, ob Du die neuen Platten verschraubst, oder vorher die alte Tapete entfernst und dann die neuen Platten anputzt, Du musst auf jeden Fall spachteln und neu tapezieren? Warum dann überhaupt neue Platten ansetzen? Reiß die Tapete runter und besser die alten Platten aus, dürfte doch wesentlich weniger Aufwand und auch billiger sein.
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Wenn die ganze wand schon durchlöchert ist , würd ich auch lieber noch eine lage Platten drübermachen , so große Löcher schön verspachteln ist nicht jedermans sache , und durch 2 lagen Rigips haut man so schnell nicht mehr durch :)
 
Thema:

Rigipsplatten auf gestrichene Rauhfasertapete???

Sucheingaben

rigips auf tapete kleben

,

rigips auf tapete

,

Gipskarton auf tapete kleben

,
raufaser von gipskarton entfernen
, perlfix auf tapete, rauhfaser platte, gipskartonplatten entfernen, raufasertapete von rigips entfernen, kann man rigips auf tapete kleben, rigipsplatten auf tapete kleben, rauhfaser von rigips entfernen, rigipsplatten auf tapete, kann man Gipskarton über Raufaser machen , kann man rigipsplatten auf tapete kleben, regibs kleben auf tapette, gipskarton an tapete kleben, gipskarton auf tapete, rigips auf rauhfaser, Rigips mit Tapete entsorgen, ansetzbinder auf tapete, rauhfaser auf gipskarton ablösen, Rigipsplatten entsorgen, tapete von rigips entfernt nun rigips kaputt, rigips als tapete, rauhfaser von gipskarton entfernen
Oben