Rigips anstatt normalem Gips

Diskutiere Rigips anstatt normalem Gips im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich würde gerne um Trockenzeit zu sparen, im Bereich der Zukünftigen Fussleisten anstatt ca. 2cm Gips zunächst eine Rigipsplatte...

  1. #1 1.2.3.4.5.6.7, 21.10.2014
    1.2.3.4.5.6.7

    1.2.3.4.5.6.7 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich würde gerne um Trockenzeit zu sparen, im Bereich der Zukünftigen Fussleisten anstatt ca. 2cm Gips zunächst eine Rigipsplatte anbringen und dann, um auf Wandstärke zu kommen, den Rest gipsen.
    Kann man das so machen?

    Gruß

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 21.10.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Meinscht mit "gipsen" verputzen? Warum nimmscht dann nicht richtigen Putz auf Gipsbasis wie Knauf MP75?
     
  4. #3 1.2.3.4.5.6.7, 21.10.2014
    1.2.3.4.5.6.7

    1.2.3.4.5.6.7 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Meinte verputzen mit Rotbandgips
     
  5. #4 1.2.3.4.5.6.7, 21.10.2014
    1.2.3.4.5.6.7

    1.2.3.4.5.6.7 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Trocknet mp75 schneller als Rotbandgips (denke 1mm/Tag) ?
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 21.10.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    MP75 kostet etwa die Hälfte von Rotband und ist länger verarbeitbar - also einfacher, man muß nicht so hasten
    Von der Qualität ist MP75 fast genauso gut wie Rotband
     
  7. #6 1.2.3.4.5.6.7, 22.10.2014
    1.2.3.4.5.6.7

    1.2.3.4.5.6.7 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 HolyHell, 22.10.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Was ist denn mit einer 12,5er Gk Platte als Trockenputz flächenbündig kleben? Da haste dann den (Ansetz)Gips hinter der Platte, und somit (fast) keine Trocknungszeit.



    (Ich nehme mal an du hattest so Uralt Fußleisten die direkt an dem Mauerwerk befestigt waren. Hast diese jetzt entfernt, und nun diese "zurückspringende Kante")
     
  10. #8 1.2.3.4.5.6.7, 22.10.2014
    1.2.3.4.5.6.7

    1.2.3.4.5.6.7 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hast Recht .. So ist es ... Die haben damals Dielenreste als Fußleiste verwendet ... Ca 12cm hoch ...
    werde am Wochenende wahrscheinlich dazu kommen daran loszulegen ...
     
Thema:

Rigips anstatt normalem Gips

Die Seite wird geladen...

Rigips anstatt normalem Gips - Ähnliche Themen

  1. Auch Herdanschluss nur 220 V Daraus eine normale Steckdose machen?

    Auch Herdanschluss nur 220 V Daraus eine normale Steckdose machen?: Hallo und guten Tag. In meiner Miet-Wohnung (Altbau) gibt es 3 nutzbare 16 A Sicherungen. 1x Herd mit 220V, 1 x Flurlicht und einmal alles andere...
  2. Decke zum Teil neu verspachtelt , Gips hält nicht

    Decke zum Teil neu verspachtelt , Gips hält nicht: Hallo, ich hab mal eine Frage. Vor 7 Jahre wurden an unserer Küchendecke eine Trittschalldämmung und Re-Gips-platten auf Holz angebracht.Nach...
  3. Rigips auf Rigips verkleben

    Rigips auf Rigips verkleben: Hallo zusammen, auch nach langer und intensiver Recherche im Netz bin ich noch nicht wirklich fündig geworden, was einer Antwort auf meiner Frage...
  4. Wie Stossstellen bei Rigips reparieren?

    Wie Stossstellen bei Rigips reparieren?: Tag zusammen, ich habe im April eine Wohnung bezogen,es handelt sich um Dachgeschoss die mal ausgebaut wurde. Nun fängt es immer schlimmer...
  5. Glasschiebetür an Rigips/OSB - welche Schrauben?

    Glasschiebetür an Rigips/OSB - welche Schrauben?: Hallo zusammen Ich möchte im Spitzboden eine Glasschiebetür einbauen. Dort sind Trockenbauwänd gestellt. Erst Lage 12mm OSB - darauf dann eine...