Riemchen auf Bitumenanstrich kleben - hält das?

Dieses Thema im Forum "Fassade" wurde erstellt von creed, 31.03.2015.

  1. creed

    creed Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir wollen den Sockel unseres Hauses mit Riemchen bekleben lassen.
    Allerdings habe ich da vor 2 Jahren einen Bitumenanstrich aufgebracht.

    Der Anstrich ist sehr fest mit der Betonwand darunter verbunden.
    Muss ich den Anstrich erst abtragen oder hält das mit Kleber auch so?

    Welche Vorarbeiten sollte ich vornehmen?

    Würde mich über Tipps freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    Wie hoch ?

    Wie stark die Schicht ?
    Wenn die erste Reihe gut auf einer Leiste ( Aluprofil) liegt und der Fugmörtel gut eingebracht wird könnte es klappen. Denn an der Sonnenseite kann die Bitumenschicht durch Wärme erweichen- auch durch die Verblendung. Die Haftung des Klebers ist das seltenste Problem.
     
  4. creed

    creed Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    Die Schicht ist vielleicht 1 mm stark.
    Habe sie damals mehr aus optischen Gründen aufgestrichen.
    Damals wusste ich schon, dass da mal irgendwann Riemchen dran sollen.

    Die Schicht ist auch so bombenfest, dass ich sie nicht abkratzen kann.
    Abschleifen wird ähnlich schwierig sein, weil es durch Hitzeeinwurkung sicher zu Verklebungen am Schleifmaterial kommt.

    Meinst Du ich bräuchte da nichts weiter machen?

    Ich würde die Fläche mal mit der Fräsdüse unserers Kärchers behandeln und dann mal sehen was noch so wegfliegt.
    Viel wird das nicht sein...
     
  5. #4 Schnulli, 01.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    Ich persönlich hätte zuvor noch eine haftgrundierung (MEM super haftgrund o.ä. Musst mal sehen was für bitumenuntergrund geeignet ist) verwendet.

    Gruß
    Thomas
     
  6. creed

    creed Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Das kann sicher nicht schaden.

    Danke für den Tipp.
    Nehme ich da etwas Spezielles oder wissen die im Baustoffhandel was ich will, wenn ich es erkläre?
     
  7. #6 Schnulli, 01.04.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hab gerade noch nen edit gemacht hat sich überschnitten.
     
  8. creed

    creed Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, dann werden wir unser Glück mal versuchen...
     
  9. #8 HolyHell, 01.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Also so richtig verstehe ich das nicht.
    Du schaffst Dir also einen Untergrund der eigentlich Kacke ist. Und "optisch schön" ist wohl Auslegungssache. Einen Bitumenanstrich empfinde ich persönlich nicht als sonderlich schön.

    Aber mal zum Thema:
    Auf Bitumen hält nur Bitumen. Man kann dann zwar Zwischenschichten einfügen (Dämmung, o.ä.), aber da Du wohl nicht so viel Platz für den Aufbau hast wird das wohl wegfallen.
    Du solltest Dir einen Riemchenhersteller suchen, der Dir eine Gewährleistung auf eine Verklebung mit den Riemchen auf Bitumen gibt.
    Ob es so etwas gibt, kann ich nicht beurteilen, aber das wäre der richtige Weg.
     
  10. creed

    creed Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Der Bitumenanstrich hatte damals auch den Effekt die Wand vor Feuchtigkeit zu schützen.

    Jetzt sollen halt die Riemchen drauf oder alternativ eine Fassadenfarbe in grau.

    Mein "Problem" ist, dass damals unter dem Klinker ein Winkelprofil angebracht wurde.
    Vermutlich um das Abrutschen des Klinker zu verhindern.

    Nun schauen auf da Sechskantig-Schraubenköpfe raus, die wir entweder abschleifen wollen, oder wir kleben eine Hartschaumplatte auf die Fläche.

    Diese Platte darf aber nicht stärker als 10 mm sein, weil der Vorsprung nur 30-35 mm beträgt.

    Werde mal im Baustoffhandel fragen welche Möglichkeiten ich noch habe.

    So sieht das zurzeit aus.
     

    Anhänge:

  11. #10 Mr.Ditschy, 02.04.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    258
    Würde da auf keinen Fall Schraubenköpfe abmachen, eher wie du vorgeschlagen hast ... für Keller werden Dämmplatten auf Bitumen aufgebracht, dann eine Armierung und dann die Riemchen > da mal nach diesen Materialien schauen.
     
  12. #11 ichwardasnich, 02.04.2015
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    @Mr.Ditschy: wo steht da was von Keller?
    @creed: das hat aber kein Maurer gemacht, oder?


    Gruß
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 02.04.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    258

    Für dich editiere ich es zum besseren Verständnis gerne nochmals ...
     
  14. creed

    creed Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben das Haus 2010 so gekauft. Wer die Sparklinker aufgebracht hat, kann ich daher nicht sagen.

    Bin im Baustoffhandel gewesen, mit dem wir schon lange zusammen arbeiten, und bin sehr gut beraten worden.

    Es gibt 10mm starke Styrodurplatten, mit eingearbeiteten Gewebe.
    Die können mit frostsicheren Flexkleber auf die Wand geklebt werden.

    Nach Trocknung können dann die Riemchen aufgebracht werden.
     
Thema: Riemchen auf Bitumenanstrich kleben - hält das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesenkleber auf bitumenanstrich

    ,
  2. riemchen auf bitumen

    ,
  3. Kann man Riemchen auch Bitumenanstrich kleben

    ,
  4. auto türverkleidung flexkleber,
  5. Auf Bitum Verblendung kleben ,
  6. styrodur halten riemchen darauf?,
  7. auf Bitumenuntergrund fliesen,
  8. werden klinkerriemchen direkt auf die fassade geklebt,
  9. hält silikon auf bitumen,
  10. kann man fliesen direkt auf bitumenanstrich kleben,
  11. riemchen auf farbe kleben,
  12. riemchen auf bitumen kleben,
  13. bitumen anstrich wie lange haltbar,
  14. Fliesenkleber auf Bitumenuntergrund,
  15. kleber für bitumenestrich,
  16. Klinker auf kaltbitumen kleben
Die Seite wird geladen...

Riemchen auf Bitumenanstrich kleben - hält das? - Ähnliche Themen

  1. Fliesen auf Farbe kleben

    Fliesen auf Farbe kleben: Hallo alle, im Frühjahr möchte ich gerne in der Küche Fliesen anbringen. Nun ist aber in dem Altbau der Raum halbhoch mit so einer Farbe...
  2. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  3. Linolium Laminat kleben

    Linolium Laminat kleben: Hallo Ich hab vor Linolium Laminat in eine Türleibung zu kleben. Nur was für einen Kleber nimmt man da am Besten? Der Untergrund ist Putz oder...
  4. Waschbecken kaputt - kann man es kleben?

    Waschbecken kaputt - kann man es kleben?: Hallo allerseits, vor einiger Zeit ist mir ein Vergrößerungsspiegel, den ich am Spiegelschrank mit Saugnäpfen befestigt hatte, in das Becken...
  5. Stuck anbringen, Kleber?

    Stuck anbringen, Kleber?: Hallo, ich hab mir einen Stuck aus Styropor gekauft und einen Styroporkleber. Jetzt hab ich festgestellt, dass der Kleber nicht klebt: :D Wie...