Renovo Ausgleichsmasse selbst nivelierend ?

Diskutiere Renovo Ausgleichsmasse selbst nivelierend ? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe mich gerade beraten lassen und bin mir nicht sehr sicher. Ich habe mir Renovo Ausgleichsmasse geholt ...

PeterPan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2015
Beiträge
243
Zustimmungen
14

PeterPan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2015
Beiträge
243
Zustimmungen
14
Vielen Dank!

Also heißt selbst verlaufend nochmal etwas anderes wie selbstnivellierend?
Ich plane 3mm auf dem Beton. Dieser ist schon relativ gerade. Möchte aber bevor ich die xps Platten drauf packe eine wirklich gerade Fläche haben. Sonsg würde ich es sicherlich später bereuen.

Nagelschuhe und Nagelrolle habe ich. Nur kein Rakel :s Werde ich wohl morgen noch kaufen müssen.

Grundiert ist der Beton auch noch nicht, muss wohl auch noch hin. Oder aber wohl besser eine Folie, weil unter dem Beton Sand ist....

> Sorry Mal generell für diese Situation:
Ich habe hier schon einige Themen geöffnet die zu einem Projekt gehören. Trotzdem kommen immer neue Themen hinzu, weil ich mir nicht sicher bin welche Vorgehensweise besser ist:
Neue Themen mit spezifischen fragen eröffnen oder vielen / alles in einem Thema besprechen.

Hier ist das Thema: ist die o.g. Masse selbstnivellierend oder nicht. Trotzdem kommen ja immer neue Fragen dazu. :( Will nicht, dass jemand denkt ich würde völlig Planlos sein :D

Also bitte korrigiert mich, wenn ich zu viel in ein Thema zwischen Frage, okay? Danke :)

Was wäre jetzt besser zu machen ?
  • Option 1 - Auf den Beton
    1. Folie drauf
    2. Das 2,5m² Kabel legen
    3. Ausgleichsmasse 3mm drüber
    4. 120er xps Platten drauf
    5. Fußbodenheizung mit Noppensystem.
    6. Ausgleichsmasse drüber
  • Option 2
    1. Ausgleichsmasse drauf
    2. Kabel legen
    3. Weiter wie Option 1 ab Punkt 4
Oder was ganz anderes?
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.177
Zustimmungen
1.078
Ort
Mainz
Ich plane 3mm auf dem Beton. Dieser ist schon relativ gerade. Möchte aber bevor ich die xps Platten drauf packe eine wirklich gerade Fläche haben. Sonsg würde ich es sicherlich später bereuen.
Wenn der Boden schon eben genug ist, lass es sein! Du machst es nur schlimmer mit der Ausgleichsmasse. So jedenfalls meine Heimwerker-Erfahrung damit :oops:

Lies da mal und bei dem anderen Thread den ich dort verlinkt habe:
https://www.dasheimwerkerforum.de/t...nicht-selbstfliesend-jetzt-alles-uneben.18187

Selbstverlaufend und selbstnivellierend ist das gleiche, würde ich mal sagen. Und beides bedeutet nicht, dass sich die Masse von alleine verteilt (wie man sich das erstmal so naiv denkt und wie es in den ganzen tollen Youtube-Videos gezeigt wird...)
 

PeterPan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2015
Beiträge
243
Zustimmungen
14
So, ich habe mir jetzt alles durchgelesen.
Ich habe eine Ein-Mann Baustelle. Das wird schwierig.

Daher werde ich wohl erstmal im Keller üben....allerdings mit anderer Masse da diese auf Gips Basis ist und der Keller Recht feucht. Egal.

Tja, neues Thema oder darf ich das hier fragen?
Wenn ich die Masse weg lasse, wäre diese Reinfolge zweckmäßig
  1. Sand
  2. Beton
  3. Folie
  4. Xps
  5. Fbh
  6. Estrich
Oder kann ich die Folie weg lassen?

Lg
 

PeterPan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2015
Beiträge
243
Zustimmungen
14
So, zum üben habe ich jetzt die Beton Decke mit einem Weber Produkt gemacht. Dafür das da Dämmung drüber kommt ist das schon ganz gut :D

Ich weiß jetzt worauf ich achten muss, wenn ich den richtigen Boden mache.
Leider haben sich beim verühren Klumpen gebildet die ich nicht gründlich genug verrührt haben.

Außerdem haben sich Steinchen vom Beton gelößt die größer waren wie meine Decke. Dadurch sieht man hier und da so einen.

Außerdem war die Verarbeitungszeit bei dem Material sehr kurz, das habe ich beim zweiten Eimer gemerkt. Aber auch daraus lernt man :)

Ich fand es auf jeden Fall gut zum üben mit dem für mich neuen Material.

Leider hat sich der dämmstreifen verabschiedet - den hatte ich nicht vernünftig fest gemacht. Denke aber das ist prinzipiell nicht ganz so schlimm, weil ja die Dämmung kommt und dann der Boden. Der wird dann richtig entkoppelt.



Danke für eure Hilfe und Ratschläge :)
 

Anhänge

  • IMG_20200703_161832.jpg
    IMG_20200703_161832.jpg
    334,3 KB · Aufrufe: 236
  • IMG_20200701_182016.jpg
    IMG_20200701_182016.jpg
    276,4 KB · Aufrufe: 231
  • IMG_20200701_172232.jpg
    IMG_20200701_172232.jpg
    538,1 KB · Aufrufe: 219

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.177
Zustimmungen
1.078
Ort
Mainz
Ähm, du willst die Stromleitungen aber nicht so auf dem Boden lang laufen lassen? Die gehören an die Wand, dafür gibt es Installationszonen.
 
Thema:

Renovo Ausgleichsmasse selbst nivelierend ?

Renovo Ausgleichsmasse selbst nivelierend ? - Ähnliche Themen

Erfahrungen mit Ausgleichsmasse: Hallo zusammen, bei mir wird gerade ein Wintergarten auf einem Garagendach errichtet, das eine Zeit lang als Terrasse genutzt wurde. Das Dach hat...
Niviliermasse nicht selbstfliesend. Jetzt alles uneben: Guten Tag die Heimwerker! Ich hatte seit längerem mal vor, den Boden im Bad auszugleichen, da dieser ca. 2cm tiefer war. Also habe ich mir...
Dampfsperre Ja / Nein?: Hallo liebe Fachkundige und Erfahrene, ich bin gerade dabei die Kinderzimmer bei uns zu renovieren. Das heißt bei uns 10 Jahre alten Teppich...
Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge: Hallo an alle Bau-Profis, ich bin gerade dabei, meine Terrasse zu renovieren. Bisher waren 33cm Fliesen verklebt, neu sollen 2cm Feinsteinzeug...
Ich brauche Hilfe beim Bau einer Überdachung: Hallo liebe Heimwerker, ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet, da ich aktuell an einem Projekt dran bin, was für mich schon ziemlich groß...

Sucheingaben

renovo ausgleichsmasse

Oben