Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?

Diskutiere Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Gästebad zu renovieren. Die alten Fliesen sind schon runter. Leider ist dabei ziemlich viel...

  1. #1 kiesel24, 20.01.2018
    kiesel24

    kiesel24 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei unser Gästebad zu renovieren.
    Die alten Fliesen sind schon runter. Leider ist dabei ziemlich viel Fliesenkleber an der Wand geblieben.
    Ich würde die Wände im nächsten Schritt mit einer Mauerfräse "abschleifen", um den Kleber runterzubekommen.

    Aber wie geht es dann weiter?
    Kann ich dann auf das blanke Mauerwerk direkt neu verfliesen?
    Oder sollte ich besser noch einmal mit einer dünnen Schicht Putz drüber gehen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Roland.P, 20.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Wenn die Wände nicht uneben sind und der Untergrund der neuen Fliesen tragfähig ist, dann spricht aus meiner Sicht nichts dagegen die neuen Friesen ohne weitere Vorbereitung anzubringen.
     
  4. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    1.016
    Zunächst sollte geklärt werden um was es sich für Mauerwerk handelt. Handelt es sich um eine Ziegelwand, ist zu erwarten, dass die nicht unbedingt eben ist. Dann wäre der nächte Schritt die Wand neu zu verputzen und dann erst zu fliesen. Der Vorteil darin besteht dass du eine glatte ebene Fläche hast und im Dünnbettverfahren fliesen kannst. Ein aufwändigeres Verfahren wäre das Dickbett, braucht aber ca10-20mm Auftrag und gleicht Unebenheiten aus. Ist aber sehr aufwändig und Bedarf sehr viel Übung.
     
  5. #4 Roland.P, 20.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Es ist unerheblich, aus welchem Material die Wand besteht von der die Altfliesen entfernt wurden. Es kommt nur darauf an, dass die Wand eben und tragfähig ist. Davon kann man ausgehen, weil die Wand bereits gefliest war und vor der Anbringung neuer Fliesen geschliffen werden soll.
     
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    1.016
    Stimmt, den DiYer juckt das nicht. ;)
     
  7. #6 hermine80, 21.01.2018
    hermine80

    hermine80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    solltest du genügend platz im bad haben, könntestdu die wände mit rigips platten verkleiden. einfach auf die alten fliesen aufkleben. 100%eben und sehr einfach anzubringen
     
  8. #7 hermine80, 21.01.2018
    hermine80

    hermine80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    roland P. fliese auf fliese bedarf unbedingt einer vorbehandlung der alten fliesen. fliesen fettfrei machen ,haftgrund für nicht saugenden untergrund auftragen ,dann fliesen
     
  9. #8 Roland.P, 21.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
     
  10. #9 hermine80, 21.01.2018
    hermine80

    hermine80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    sorry ich würde mit rigipsplatten arbeiten, ohne unterkonstruktion, nur mit rigipskleber auftragen
     
  11. #10 xeno, 21.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2018
    xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    620
    @hermine80
    Arbeitest du für Rigips?
    Vielleicht erstmal die Fragestellung richtig lesen, bevor du gleich wieder deinen geliebten GK überall empfiehlst ;)

    @kiesel24
    Wenn die Wand nach dem Entfernen des Klebers senkrecht und eben ist, kannst du da direkt drauf fliesen. Kleinere Vertiefungen/Dellen stören dabei nicht, nur Buckel sind schlecht.
    Nur wenn die Wand nicht senkrecht ist, solltest du entweder erst verputzen oder eben im Dickbett fliesen.

    Bilder sind übrigens immer hilfreich zur Beurteilung :)
     
  12. #11 kiesel24, 27.01.2018
    kiesel24

    kiesel24 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    habe heute mehrere Stunden damit verbracht, den alten Fliesenkleber von den Wänden zu bekommen (mit Schleifer und Bohrhammer/Spachtel). Der Kleber geht allerdings kaum ab. Und die Wände darunter sehen echt übel aus.
    Ich tendiere jetzt doch stark dazu, dass ich die Wände mit GKP verkleide (Ansetzbinder) und darauf dann sauber fliesen werde.
     
  13. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    597
    Den Schimmel der sich da bilden kann , in Kauf nehmen?

    Mit üblichem Putzmörtel ist es für ihre Nachfolger / Erben der verläßliche Untergund . Mit Fliesen auch im Klebeverfahren , läßt sich immer noch einiges ausgleichen . Nur vorher mit der 200er Wasserwaage Überblick verschaffen .
    Viel Erfolg @kiesel24
     
    xeno gefällt das.
Thema: Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. untergrundbehandlung

    ,
  2. Fliesen Untergrundbehandlung

    ,
  3. untergrundbehandlung ziegelwand verputzen

Die Seite wird geladen...

Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung? - Ähnliche Themen

  1. Dusche und Boden neu abdichten

    Dusche und Boden neu abdichten: Hallo Leute, ich werde im Winter diese Minidusche und den Boden komplett abdichten und neu verfliesen. Das Bad ist ca. 2x1 m groß. Hinter den...
  2. Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand)

    Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand): Hallo, wer um Himmels Willen kennt dieses Teil wo bei mir an einem Heizkörper in der Küche ist und kann mir erklären wozu die Pfeile für welches...
  3. Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen

    Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen: Hallo, ich möchte auf der ungedämmten und verputzen Haus-Aussenwand im Flur Gipskartonplatten mir Styropor aufkleben. Da ich mir schon seit...
  4. Steingut-Fliesen - Löcher und Einschnitte

    Steingut-Fliesen - Löcher und Einschnitte: Leider konnte ich im Internet wenig an konkretem finden, obwohl ich eigentlich der Meinung bin es sein ein "Standard"-Thema. Deshalb hier meine...
  5. Neuer sifon undicht

    Neuer sifon undicht: Hallo zusammen, Da bei mir in der Küche das Wasser nicht vernünftig ablief habe ich den sifon ausgebaut. Es war alles sauber deshalb habe ich ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden