Reicht einfaches Verputzen aus?

Diskutiere Reicht einfaches Verputzen aus? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Forengemeinde, ich habe ein kleines Problem mit unserem Schornstein. Jetzt geht es darum, das der Schornsteinfeger kommt, und...

  1. #1 laticauda, 16.07.2013
    laticauda

    laticauda Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,


    ich habe ein kleines Problem mit unserem Schornstein.
    Jetzt geht es darum, das der Schornsteinfeger kommt,
    und einiges beantstandet hatte, bevor wir in das Haus eingezogen sind.

    Jetzt habe ich eine kleine Frage an die Experten,
    was im großen und ganzen ausreicht, um die Mängel zu beheben.

    Als erstes hier mal die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]


    wie hier auf dem 3. Bild zu sehen ist, ist dieser Schornstein einfach nur sauber verputzt:

    [​IMG]



    Reicht das, wenn wir das lose Zeugs mit dem Hammer runterklopfen, und den einfach neu Verputzen?
    Was für Putz nimmt man denn da genau her? Oder muss man beim Kauf auf etwas besonderes dabei achten?

    Eine Beanstandung, das der komplett neu gemacht werden müsse, kann nicht erfolgen, oder?


    Zum 2. Anliegen:

    [​IMG]


    Da stand mal ein Kaminofen vom Vorbesitzer.
    Das Loch meine ich, das dies auch mit bemängelt wurde / wird.
    Wir möchten keinen Kamin haben, und reicht es da, einfach ein Plastik oder Metallstopfen /-Deckel anzubringen?

    Vielen Dank!

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 17.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Willkommen im Forum :)

    Beim Schornstein wird empfohlen, die Ziegel zu isolieren, weil der Putz den Farbstoff aus dem Rauch ziehen könnte, vergraut oder sogar schwarz wird. Also sperren, dann normal mit Ofen-/Kaminputz verputzen.

    Der Verschluss sollte keine Gefahr darstellen, den Zug des Kamines sicherstellen und dicht sein (COx Vergiftung). Es gibt auch Steine, die man dort einsetzen kann, aber auch sogenannte Wandkapseln ;)
     
  4. #3 laticauda, 17.07.2013
    laticauda

    laticauda Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Wie meinst Du das mit Sperren?
    Und wie kann man den da noch die Ziegel isolieren?


    Grüße
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 17.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Einen Sperrgrund streichen, damit der Ruß nicht durchkommt, kann man auch später auf den Putz machen. Das Dach ist ja unbewohnt, stört ja niemanden.
    Lugato Sperrgrund 2,5 Liter - BauFachmarkt24.de
     
  6. #5 mitleser, 17.07.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Das

    äußere interessiert den Schorni nicht, dessen Interesse gilt dem Innenleben,wegen der Selbstentzündung etc.; also von einer Fachfirma die Züge ausziehen / verkleiden lassen. Das sorgt für bessere Ausnutzung der Heizanlage durch guten Abzug. Das Kaminloch wird erweitert und mit Ziegelsteinen zu-gemauert. Für die Schönheit könnt Ihr dann die Außenseiten abbürsten, Isolierfarbe streichen und mit Wandfarbe gestalten.
     
  7. #6 laticauda, 17.07.2013
    laticauda

    laticauda Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schön wäre es...


    ich habe vorhin mit dem Schornsteinfeger telefoniert,
    es reicht vollkommen aus für Ihn, nur einen Verputz auf zu tragen.

    Weder Sperrgrund noch innenleben interessieren Ihn...
    Waas soll man dazu noch sagen, das dem Schornsteinfeger nur der optische Aspekt nicht passt...
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 17.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Ganz genau so sollte es sein, auf Feuer-, Vergiftungsgefahr und den Durchzug achten ;)
     
  9. #8 mitleser, 17.07.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Wenn

    es dem nur darauf ankommt das durch die Fugen keine Nebenluft eindringt, nimm Putzmörtel - bewirf die Schornsteine damit - reib dann mit einem Sack ab - sodaß eine gleichmäßige Oberfläche entsteht. Beim ehem.Kaminloch s.o. Steine einmauern. Mit Putz bewerfen - abreiben mit Reibebrett oder Glätter. Nach dem Karbonatisieren - etwa 2 Wo. - w.o. Sottstellen isolieren und alles streichen.
     
Thema: Reicht einfaches Verputzen aus?
Die Seite wird geladen...

Reicht einfaches Verputzen aus? - Ähnliche Themen

  1. Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand

    Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand: Hallo, ich saniere grad meinen Keller und benutze dabei verschieden Arten von Mörtel und stoße dabei auf Probleme, leider bin ich nicht vom fach,...
  2. Gemauerter Rundbogen verputzen?

    Gemauerter Rundbogen verputzen?: Hallo liebe Heimwerkerfreunde, wir möchten Zuhause einen gemauerten Rundbogen verputzen, sodass man die Steine nicht mehr erkennen kann. Hat...
  3. Stahltüre im Keller verputzen

    Stahltüre im Keller verputzen: Wie es der Titel schon sagt will ich eine Stahltüre im Keller verputzen. Habe einen Durchbruch gemacht und mir jetzt eine T30 Türe eingebaut. Gibt...
  4. Alte Farbe vor dem verputzen entfernen

    Alte Farbe vor dem verputzen entfernen: Hallo an die Heimwerkerkönige hier. Ich renovieren gerade ein altes Bad im OG. Hier waren die Wände halb hoch gefliest und oberhalb wurde der...
  5. Feuchten Innenraum verputzen

    Feuchten Innenraum verputzen: Hallo zusammen, auf der Suche nach der am wenigsten schlechten Lösung für unser Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen. Habe mich auch schon...