Regenwasser auffangen - Rohrplanung

Diskutiere Regenwasser auffangen - Rohrplanung im Teiche, Gräben, Springbrunnen Forum im Bereich Der Garten; Moinsen, wir haben 2 1000L Tanks besorgt um Regenwasser für den Garten zu speichern. Auf den Bildern seht Ihr die Position und das Dach von dem...

  1. #1 reeneex, 04.09.2019
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Moinsen,

    wir haben 2 1000L Tanks besorgt um Regenwasser für den Garten zu speichern. Auf den Bildern seht Ihr die Position und das Dach von dem das Wasser kommen soll.
    Die Vorderseite des Dachs (Zulauf 1) soll die Fässer voll machen. Die Rückseite des Dachs (Zulauf 2) soll erst einen weiteren 1000L Speicher füllen und dann mit in die beiden Fässer laufen.

    Wenn da nix mehr rein geht, dann Ab- / Überlauf in die Kanalisation.

    Die Frage nun, wie händle ich die Umstellung von Speicher auf Fässer und für den Überlauf? Händische Sperrschieber einsetzen und nach Sichtkontrolle schliesen wenn die Fässer voll sind? Geht das`?

    Freue mich auf Eure Tipps.

    Matt

    IMG_20190904_145621.jpg IMG_20190904_145637.jpg IMG_20190904_145652.jpg
     
  2. Anzeige

  3. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    19
    Überlauf zum Abwasserrohr und Verbindung von Tank zu Tank auf gleiche Höhe setzen, dies soweit wie möglich unter der Tankdecke!
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 08.09.2019
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Rinne 1 und 2 zusammen und mit einem ordentlichen Regendieb für Fässer verbinden.
    Denn Kontrolle, umstellen usw. vergisst man sowieso.
     
  5. #4 reeneex, 10.09.2019
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Moinsen,

    hab es vorläufig provisorisch NUR an die hinter Rinne angeschlossen. Beim ausmessen hab ich gesehen das da an den Rinnen einiges Marode ist. Werde da wohl mal einen Profi ran lassen müssen. Der soll dann auch die Konstruktion installieren.
    Vielleicht hab ich bis dahin ja noch andere Ideen oder Ihr weitere Vorschläge.
    Vielen Dank erst mal für Eure bisherigen Vorschläge.

    LG
    Matt
     
Thema:

Regenwasser auffangen - Rohrplanung

Die Seite wird geladen...

Regenwasser auffangen - Rohrplanung - Ähnliche Themen

  1. Wasser aus Regenrinne auffangen.

    Wasser aus Regenrinne auffangen.: Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe bei folgendem Anliegen: Ich wohne in einer Dachgeschosswohung und möchte auf meinem Balkon Regenwasser aus...
  2. Kondenswasser Dachluckenfenster Innenseite auffangen?

    Kondenswasser Dachluckenfenster Innenseite auffangen?: Guten Morgen, welche einfachen Möglichkeiten bestehen in solch einem Fall (siehe auch Fotos im Anhang), das heruntertropfende Kondenswasser ohne...
  3. Riss in Lichtschacht, Regenwasser dringt ein, Mauer nass

    Riss in Lichtschacht, Regenwasser dringt ein, Mauer nass: Moin, Bei meiner Mutter ist plötzlich eine Kellerwand nass. Zufällig habe ich gesehen, dass links und rechts neben dem Kellerfenster kleine Risse...
  4. Plötzlich auftretendes Problem mit der Regenwasser - Versickerung

    Plötzlich auftretendes Problem mit der Regenwasser - Versickerung: Guten Morgen. Ich habe folgendes Problem: Die Bodenplatte meines Hauses liegt auf einem 60 bis 80 cm hohen Gründungspolster aus Kies. Vor ein...
  5. Regenwasser Nutzung für Toilette - Umstellen auf Trinkwasser

    Regenwasser Nutzung für Toilette - Umstellen auf Trinkwasser: Hi! Wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft, welches mittels einer Zisterne, das Regenwasser nutzt um die Toiletten zu spülen. Soweit so gut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden