Regentonne (bitte Ideen für Anschluss)

Dieses Thema im Forum "Dach" wurde erstellt von Timo85, 29.05.2015.

  1. Timo85

    Timo85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen.

    Wir möchten gerne unseren Garten zukünftig mit Regenwasser versorgen.
    Eine Regentonne soll her
    Auf dem Bild kann man ja erkennen, dass zwischen Fallrohr und dem Stellplatz eine Tür "im Weg " ist.
    Ich würde gerne rechts vom Türrahmen eine Tonne aufstellen, doch wie anschließen?
    Eine hohe Regentonnensäule ist häßlich und teuer.
    Aber wenn die Tonne unterhalb des Anschlussschlauchs steht läuft sie doch über, oder?

    Das Carport auf dem Bild hat auch ein Fallrohr im Innern, dass ich anschließen könnte, in dem ich einfach ein kleines Loch für den Schlauch bohre, allerdings weiß ich nicht ob die Dachfläche genug Wasser hergibt.

    Kann mir jemand einen oder mehre Tips geben?

    Danke und Gruß

    TImo

    PS: Die Steine auf dem Bild kommen da noch weg
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 30.05.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Wieviel Wasser möchtest Du denn auffangen?
    Könnte man die Zisterne oben auf das Dach stellen/legen oder im Boden vergraben?

    Jede Zisterne erhält einen Überlauf oder eine Überlaufpumpe zur Sicherheit ;)
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    Links an die Wand - Tür geht ja falsch nach innen auf - Einlauf mit Rohrklappe und einem Stück Rinne ; Überlauf = ein Schlauchstück als Überlauf von OK Tonne in das Fallrohr über dem Gußstutzen .
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 30.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Wier soll dass denn gehen?

    -----
    Würde einfach einen Regenwassersammler/Regenwasserdieb in der Höhe des oberen Wasserspiegels vom Regenfass in das Fallrohr einbauen, dieser wird dann durch ein Loch in der Wand mittels Schlauch (oder HT-Rohr, je nach Anschluss des Sammlers) mit dem Wasserfasseinlaufstutzen verbunden, so hast du den Ein- und Überlauf in einem und ist eine saubere wasserdichte Sache.

    Am besten und am wartungsärmsten sind wohl die mit Lochblech im inneren, halten den Schmutz ab und man hat ca. 80% Regenwasser im Fass.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    die Innenlösung ist ausreichend !
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 30.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Weiß zwar nicht welche Innenlösung ... doch welche Möglichkeiten von Vorschlägen der Fragende dann umsetzt ist ihm wohl selbst überlassen! ;)

    -----
    Würde dennoch eher das Wasser draußen lassen ... demnach kann man den Regensammler auch am äußeren Fallrohr über der Tür einbauen und nach Rechts in das Fass leiten, dafür benötigt mann dann allerdings einen Schwimmer im Fass, der bei vollem Wasserstand dann schließt.
    Natürlich würde auch wiederum in der selben Höhe des Wasserspiegels gehen, aber dann müsste man unter die Steine ... ist halt nicht Frostsicher.
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    auch hier ?
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 01.06.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Wenn man Platzprobleme hat, dann könnte ein Wandtank wie dieser vielleicht in Frage kommen.
    Eventuell könnte ein schmaler Tank auch an der Wand Platz finden.

    Oder ein Tank für das Garagendach - liegend wie oben schon beschrieben.
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 01.06.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Ja, auch eine Möglichkeit, wenn z.B. der Schuppen das Gewicht trägt, aber sicherlich nicht Preiswert ... doch Timo sollte sich ertmal wieder melden, evtl. favorisiert er ja schon eine Möglichkeit?
     
  11. Timo85

    Timo85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Danke für die vielen, kreativen Ideen.
    Ich habe mich jetzt für eine 310 L Tonne entschieden und werde die über das Fallrohr im Carport (links vom Fenster , im Innern, nicht sichtbar auf Fotos) anschließen und ein kleines Loch für den Schlauch bohren.
    Die Dachfläche des Carports ist ca. 15-20 m² und ich probiers erstmal damit.

    Ich werde das Ergebnis präsentieren, wenn ihr wollt =)

    Viele Grüße

    Timo
     
  12. #11 harekrishnaharerama, 07.06.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Naklar wollen wir das sehen ;)
     
Thema:

Regentonne (bitte Ideen für Anschluss)

Die Seite wird geladen...

Regentonne (bitte Ideen für Anschluss) - Ähnliche Themen

  1. Duschwand / Wandverkleidung - Ideen?

    Duschwand / Wandverkleidung - Ideen?: Hi Leute, ich habe ein ziemlich altes und schmales Badezimmer mit Badewanne, siehe angehängtes Bild. Bisher habe ich meist im Sitzen geduscht und...
  2. Bitte Beachten!

    Bitte Beachten!: Hallo Liebe Neu-Mitglieder(innen) , und natürlich auch die "Gebrauchten" ;) -Bitte KEINE Karteileichen ausgraben , es sei denn , ihr habt hierzu...
  3. Ideen für Treppenhausböden?

    Ideen für Treppenhausböden?: Hallo zusammen, Ich habe ein Haus, welches um die 50 Jahre alt ist. Im Treppenhaus ist ein Teppich verlegt, dieser soll nun raus und der Boden...
  4. Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?

    Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?: Hallo Zusammen, ich habe eine gebrauchte Küche gekauft. Wenn ich die Arbeitsplatte so wieder verwenden würde wie sie ist, wäre die Spüle nicht...
  5. Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage

    Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage: Hallo, Beim Wechsel des Rahmens hab ich mal einen kurzen Blick in die Verkabelung geworfen und folgendes vorgefunden: siehe Anhang Nun, ich bin...