Regale anbringen

Dieses Thema im Forum "Schrauben, Dübel, Haken, Ösen" wurde erstellt von Zwei linke Haende, 06.08.2016.

  1. #1 Zwei linke Haende, 06.08.2016
    Zwei linke Haende

    Zwei linke Haende Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich möchte in meiner ersten eigenen Wohnung mehrere Regale anbringen. Wie mein Name schon sagt, habe ich nahezu null Erfahrung mit sowas.

    Eine Bohrmaschine zu bedienen und die Regale anzubringen, traue ich mir schon (halbwegs) zu. Allerdings mache ich mir Sorgen, dass ich eine Leitung treffen könnte und mich danach das Zeitliche segnet ;-)
    Im Internet habe ich gelesen, dass das Risiko sehr groß ist. Und da ich in einem Altbau wohne, scheint das Risiko nach meinen Recherchen noch größer zu sein.
    Ich habe keine Ahnung, ob mein Vermieter weiß, wo genau die Leitungen entlangführen, aber zur Not frage ich ihn nochmal.
    Da ich aber von anderen noch nie so eine Vorsicht mitbekommen habe, frag ich lieber erstmal hier nach, bevor ich mich blamiere :)

    Achja, die Schrauben sind teilweise ziemlich lang, denke so fast 10 cm.

    Was denkt ihr, einfach drauf los bohren?

    Besten Dank schonmal und Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    @eli ist da der richtige Ansprechpartner, wird sicher deine Frage beantworten. In aller Regel ist es so, dass die Leitungen von Schaltern und Dosen entweder vertikal nach oben/unten gehen, oder horizontal verlegt sind, niemals Diagonal. Dann gibt es da Kabelfinder von Schrott bis Profesionell mit denen man Leitungen orten kann.
    Sind Leitungen ordnungsgemäß verlegt, sollte also alles gut werden. Aber bitte, ich bin nicht der Fachmann was Stromzeuch angeht. Da ist es sicher besser, @eli´s Ratschläge zu befolgen. ;)

    Ich bin einer von denen, der sich darauf verläßt, dass die Kabel richtig verlegt sind.
     
  4. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Google mal nach Installationszonen ;)

    Ansonsten hat @Neige es schon auf den Punkt gebracht.

    Fakt ist, es gibt Installationszonen. Fakt ist auch das sich Laien weniger dran halten wie Fachleute und es keine 100% Garantie gibt. Auch gab es diese nicht immer und wurden auch nach u nach angepasst
    aber GMV gibt es...

    Abzweigdosen, Lichtschalter usw helfen als Orientierungspunkte und der Leitungsverlauf lässt sich dann i.d.r gut abschätzen. Leitungssucher kann man oftmals auch für schmales Geld in Baumärkten usw ausleihen.

    Mfg
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    204
    Bei Lidl gibts die Woche nen Leitungssucher für 20 €
     
  6. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Hör bloß uff mit dem billigen Gelumpe Maggy, den letzten von sonem Discounter hab ich an die Wand geworfen. Der hat alles mögliche gefunden, nur keine Leitungen. :)
     
  7. #6 Bankknecht, 06.08.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Hallo Neige,
    du musst ein bisschen mehr Geduld haben, der sucht immer noch.:D
     
    Neige gefällt das.
  8. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Siehste, ich sollte mich in Geduld üben. :)
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    204
    Oh, so gut sind die? *g*
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 07.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Hab auch zwei so Dinger schon geschenkt bekommen, irgendwie zeigen die auch alles Mögliche an. Denn wenn man knapp bohren muß, bringt einem eine ca. Anzeige auch nicht viel, dann kann man gleich nach den Installationsangaben gehen und wohl nur noch sehr sachte bohren ....
     
  11. #10 HolyHell, 07.08.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Ich hab so ein Dingen von Bosch blau (also etwas höherpreisiger), und wenn man da genug Zeit und Gedult mitbringt kann man da schon recht genau mit arbeiten.
     
  12. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Im Zweifel und wenn der Putz es zulässt,

    stelle mit nem Schraubendreher freikratzen und wenn man auf Stein trifft kann normal nix drunter sein.
    Selbiges kann man natürlich auch wenn vorhanden mit nem Tiefenanschlag an der BM erreichen oder Tiefenanschläge aus dem Zubehör die man auf die Bohrer setzt
    Iso Band usw gehen zwar auch, muss man aber immer wieder abkratzen
     
  13. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    240
    Ich hab einen von Bosch grün (mit einem Leuchtring und einem Loch zum Markieren und Zoom-Funktion) und der ist ebenfalls recht genau. Man muss sich aber wirklich Zeit lassen und das mit Ruhe machen. So hab ich schon 2-3cm neben einer Leitung gebohrt und es hat geklappt.
     
  14. #13 Mr.Ditschy, 07.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
  15. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    240
  16. #15 Mr.Ditschy, 08.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    259
    Danke, nach dem Link hat der ja auch ca. 100€ gekostet ...
     
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    240
    Das kann sogar sein, so ungefähr. Aber das ist auch so ein Werkzeug wo man echt nicht sparen sollte. Was das wohl vergleichsweise kosten würde wenn man eine Leitung anbohrt?
     
  18. #17 Zwei linke Haende, 02.09.2016
    Zwei linke Haende

    Zwei linke Haende Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    Danke erstmal für die Antworten und sorry, dass mein Dank erst so spät kommt, war ziemlich im Stress.

    Also, hab mir so einen Leitungs-Suchgerät im Baumerkt ausgeliehen und bin voll motiviert an die Sache rangegangen. Leider hat das Ding alle 2 cm rot geleuchtet, so dass ich mich jetzt nirgendwo traue zu bohren :D

    Demnach müssten ja 90% der Leute, die einfach ein Regal anbringen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob man auf eine Leitung oder sonstiges trifft, elendig währenddessen sterben oder hohe Geldsummen für die entstandenen Schäden aufbringen.

    Da ich das aber noch von niemandem gehört habe, muss ich irgendwas völlig falsch verstanden haben, wie man das Gerät bedient bzw. richtig liest.

    Bitte helft einem Menschen mit zwei linken Händen :)

    LG
     
  19. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Stell doch einfach mal ein Bild ein von der Wand wo das regal ran soll

    Dann noch als info was auf der anderen Seite der Wand ist, nicht das da die Verteilung ist od ein Steigeschacht für Elektrik od GWS usw..

    Ich hab so ein Teil noch nie gebraucht und nur 1 Leitung in über 30 Jahren getroffen, aber die lag auch Diagonal auf der Wand und als Ring in der Decke...
    War hald die Pflegeeinrichtung ohne kabel TV :D

    Lesen ist auch viel gesünder
     
  20. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    240
    Wenn man nur innerhalb der Freiräume der Installationszonen bohrt und sich alle Gewerke an diese Zonen gehalten haben, dann passiert auch nichts.
     
  21. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    204
    Also das ist an einem Fertighaus wirklich super. Man braucht relativ wenig zu bohren. Bilder usw. kann man alle mit einem Nagel aufhängen. Und selbst wenn man mal bohren muß und ein Kabel wäre in der Nähe so kann man fast davon ausgehen, das dieses zur Seite gedrückt würde. Aber über und unter
    Steckdosen, Schaltern usw. wird nix aufgehangen.
     
Thema:

Regale anbringen

Die Seite wird geladen...

Regale anbringen - Ähnliche Themen

  1. TV-Halterung an Wand anbringen

    TV-Halterung an Wand anbringen: Hallo zusammen ich habe eine kleine Herausforderung. Ich möchte eine TV-Halterung (inkl. TV) an eine Wand montieren. Das Problem ist die Wand. Es...
  2. Garderobenleiste an Wand anbringen

    Garderobenleiste an Wand anbringen: Hallo, ich habe mir eine Garderobenleiste gekauft und bin mir jetzt nicht sicher wie ich die am besten an die Wand hänge. Hinten sind zwei große...
  3. profilholz anbringen

    profilholz anbringen: Hi , mal eine frage , da ich nichts im netz finde . Ich habe eine konstruktion gebaut , die mit profilholz verkleidet werden soll . welche seite...
  4. Stuck anbringen, Kleber?

    Stuck anbringen, Kleber?: Hallo, ich hab mir einen Stuck aus Styropor gekauft und einen Styroporkleber. Jetzt hab ich festgestellt, dass der Kleber nicht klebt: :D Wie...
  5. Ikea Stolmen Regal umbau

    Ikea Stolmen Regal umbau: Hey Leute, Habe vor kurzem ein Ikea Stolmen Regal erstanden und mich stört ein wenig das man die pfosten bis unter die Decke spannen muss....