Regalbefestigung mit 3 Dübel und Montageband

Diskutiere Regalbefestigung mit 3 Dübel und Montageband im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo und guten Tag an alle Heimwerker, ich möchte den Ikea Ekby Tony regal (https://assets.ikea-schweiz.ch/PDF-links/EN/PDF/EKBY_d.pdf) im Bad...

Katharina1234567890

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.07.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo und guten Tag an alle Heimwerker,

ich möchte den Ikea Ekby Tony regal (https://assets.ikea-schweiz.ch/PDF-links/EN/PDF/EKBY_d.pdf) im Bad auf einer Fliesenwand aufhängen.
Er hängt auf 2 Metallkonsolen, jede mit 2 Dübeln. Da ich das Bohren in die Fliese vermeiden will, dachte ich, dass ich nur 3 Dübellöcher in die Fügen bohre und anstatt des vierten Dübels die Metallkonsole, zusätzlich zu dem einen Dübel, noch mit einem Montageklebeband befestigen werde. (Leider gibt es zwischen dem Regal und der Wand eine schmale Lücke, daher ist es nicht möglich, den Regalboden zwischen den Konsolen auch zusätzlich auf die Wand anzukleben.)
Die Belastbarkeit des Regals ist normalerweise 20 kg. Ich möchte da einige größere Pflanzen in Keramiktöpfen haben, die also ziemlich schwer wären.

Denkt ihr, dass es so mit den 3 Dübeln plus die Montageband halten wird?

Wenn ihr mir noch zusätzlich verrät, welche Dübelgröße am bestens wäre (die Wand ist im Altbau, also Ziegel...?), würde ich mich echt freuen. Ich hab noch nie gebohrt, aber hey, es ist nie zu spät etwas neues zu lernen... Die Bohrmaschine habe ich (mit Schlagfunktion), nur die Bohrer muss ich mir noch kaufen.

Vielen Dank im Voraus für alle Antworte,
Katharina
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.425
Zustimmungen
1.187
Ort
Mainz
Ohne konkrete Bilder kann ich dein Vorhaben nicht so ganz nachvollziehen. Allgemeine Tipps:
Keine Dübel weglassen, alle Löcher so bohren wie vorgesehen, das Klebeband kannst du dir sparen.
Besser mittig in die Fliesen bohren als in die Fugen (brechen leicht aus, Bohrer verkantet sich usw.), auch wenn man das immer so hört. Die Fliese ist so oder so danach hin und hat ein Loch, dass man nicht mehr verstecken kann, auch in der Fuge.

Den Bohrbereich mit Malerkrepp auf den Fliesen abkleben und Löcher markieren (hilft etwas gegen Verrutschen des Bohrers). Dann ohne Schlag (!) und ohne viel Druck in die Fliesen bohren. Entweder direkt mit guten scharfen Steinbohrern oder erstmal mit einem Fliesen-/Glasbohrer (macht perfekte Löcher und verrutscht weniger) und nachdem das Loch in der Fliese ist, mit einem Steinbohrer den Rest in der Wand.
Erst in der Wand und nur bei Bedarf (wenn du ohne nicht weiter kommst), den Schlag zuschalten. Generell empfiehlt sich ein Bohrhammer und keine Schlagbohrmaschine.

Auf Versorgungsleitungen (Strom/Wasser/Gas/Abwasser...) achten (ggf. Leitungssuchgerät verwenden).
Bei der Dübel-/Schraubengröße muss man schauen, was für die Befestigungslöcher passt.
Gefühlt würde ich lange (30mm+) 6-8mm Dübel (Markendübel (!): Fischer UX, Tox Trika...) mit passenden Schrauben (Spax, Größe steht auf der Dübelpackung drauf, mittig beim Durchmesser orientieren) verwenden. Die Schrauben müssen am Ende in der Wand noch länger als die Dübel sein. Die Löcher entsprechend tief genug bohren und danach reinigen (aussaugen mit Staubsauger).
 
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
1.671
Zustimmungen
715
Ort
30853
Die Belastbarkeit des Regals ist normalerweise 20 kg. Ich möchte da einige größere Pflanzen in Keramiktöpfen haben, die also ziemlich schwer wären
Ja, das Regal trägt 20 Kg, aber wenn Du vielleicht in der Altbauwand keinen vernünftigen Halt findest, kann es passieren, dass das Regal schon mit 5 Kg von der Wand fällt.
 

swara

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
1.158
Zustimmungen
405
so wie ich das pdf lese, ist TONY nur der Boden. Die Auflagen stehen auf Seite 4. Je länger, desto geringer ist die Hebelwirkung, also besser. GALLO z.b.

Die größere Zugkraft muss der obere Dübel aufnehmen. Der muss sitzen.

Klebeband für ein Badregal - darauf würde ich mich nicht verlassen. Feuchte Umgebung, geringe Auflagefläche.
 

Katharina1234567890

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.07.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Vielen Dank für eure Antworte.
In die Fliese werde ich auf keinen Fall bohren, ich traue es mir einfach nicht zu und es ist ja nicht meine Wohnung und meine Fliesen. (Was Xeno geschrieben hat, habe ich schon an vielen anderen Webseiten gelesen und genau das hat mich abgeschrocken).
Der Dübel, den ich weglassen müsste, wäre eher der untere - ich freue mich also, dass es auch physikalich-strategisch die bessere Lösung ist.
Den Klebeband finde ich besser als nichts... Montagekleber würde zwischen einer Fliese und Metal nicht halten, also gibts keine bessere Lösung, soweit mir bekannt.
Ich werde den Vermieter fragen, was für eine Wand das ist, wo ich bohren möchte... um Rallos Horroscenario zu vermeiden.
Nochmals danke und schönes Wochenende!
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.425
Zustimmungen
1.187
Ort
Mainz
Viele Kleber lassen sich (nach Jahren) nicht wieder rückstandsfrei entfernen, damit ist dann auch nichts gewonnen.
Häng das Regal vernünftig und stabil da hin oder lass es ganz bleiben. ;)

Frag doch mal den Vermieter, ob er dir ein Regal aufhängt und fest in die Wohnung übernimmt, das du bezahlst und optisch mit ihm abstimmst.
 

Katharina1234567890

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.07.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
@xeno: Sowas habe ich über den Montagekleber gelesen (dass man mit ihm ein Stück Wand entfernt), ist es auch mit den Klebebänden so?
Und noch etwas ist mir eingefallen: wie wäre es, wenn ich eine zusätliche Konsole irgendwo in der Mitte befestigen würde? Etwa sowas: TOMTHULT Konsole, weiß, 18x24 cm - IKEA Österreich. Wäre der Regal dann nicht sicherer?
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.425
Zustimmungen
1.187
Ort
Mainz
Thema:

Regalbefestigung mit 3 Dübel und Montageband

Regalbefestigung mit 3 Dübel und Montageband - Ähnliche Themen

Rabitzwand: wie befestige ich ein bereits einmal heruntergekommenes Regal am sichersten?: Liebes Forum, im Zimmer meines Sohnes ist ein Regal komplett mitsamt Schrauben und Dübeln aus der Wand gekippt, nachdem diese (7 oder 8 cm dicke)...
Fensterfront in Übergröße und keine Idee: Hallo Community, Ich bin im April in eine Wohnung eingezogen und vorher stand diese leer. Die neuen Vermieter wollen keine elektrischen...
Oben