Rechtschreibung im Forum

Diskutiere Rechtschreibung im Forum im Off-Topic Forum im Bereich Sonstiges; Ich bin zwar auch keine Leuchte , aber mein Lieblingsblogschreiber (The Shop Blogger) hat zu dem Thema was passendes verfasst : ] Neben den...
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Ich bin zwar auch keine Leuchte , aber mein Lieblingsblogschreiber (The Shop Blogger) hat zu dem Thema was passendes verfasst :


] Neben den Eingängen sämtlicher Bibliotheken wären nicht die zehn Gebote angeschlagen, sondern die zehn goldenen Deutschregeln:

1. Benutze die Artikel. "d'" ist keine gültige Verallgemeinerung: d'Kinokarte, d'Auto, d'Handyladen.

2. "Ey!" ist keine höfliche Anrede für Fremde.

3. Die Aussage "Ich tue irgendwas" ist böse!

4. Du trinkst ein Getränk und kein "Trinken".

5. "Bitte" und "Danke" sind keine sinnlosen Floskeln.

6. Du sollst Sätze nicht mit "Weil, ..." beginnen.

7. Du gehst zu Personen und nach Orten.

8. Dinge sind entweder besser oder schlechter als oder genauso gut wie andere.

9. Der Plural wird meistens nicht durch einfaches Anhängen eines "s" gebildet.

10. Die größten (und nicht die größesten) Fehler passieren immer wieder beim Superlativ.


Mit freundlicher Genehmigung von Björn (Betreiber Shopblogger)


 
Wubbu

Wubbu

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2012
Beiträge
190
Zustimmungen
0
Das sind ja noch harmlose Dinge ;) Ich persönlich finde ja das Plenken ganz interessant. Für alle, die nicht wissen, was das ist: Der Leerschritt zwischen letztem Buchstaben und Satzzeichen. Beispielsatz gefällig?

Hallo_, kannst Du mir bitte kurz helfen_?

Überflüssiges Leerzeichen wurde durch den Unterstrich kenntlich gemacht ;) Ist aber im Internet weit verbreitet.

Im Grunde seh ich gern über viele Sachen hinweg. Auch ich schreibe nicht perfekt. Nur bei permanenter Kleinschreibung und ohne Punkt und Komma schreiben, da werd ich dann fuchsig.
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
ja , ich muss auch ehrlich sagen das es sich hier echt in Grenzen hält.. :D . Aber ein kleiner Ansporn ist nie verkehrt :)
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Ich werde mich auch weiterhin bemühen ;)
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Ich bemühe mich auch, aber seit ich ab und an das iPad nutze sind dank der automatischen Korrekturvorschläge meine guten Rechtschreibvorsätze völlig dahin.

Gruß
Thomas
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.130
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Andererseits erkennt man oft an dem Schriftbild wer da fragen hat.
Wenn jemand den Begriff / Namen eines Gegenstandes nicht kennt , erklärt man das. Daraufhin als Klugscheißer tituliert zu werden spricht auch für sich.
Das nicht alle Fragesteller der deutschen Schriftsprache mächtig sind, finde ich bei Lesern mit ausländischer Familienherkunft nicht schlimm. Da möchte
man helfen, aber das gilt dann als überheblich.
Allgemein aber sollten sich alle Fragenden und Antwortenden an das erinnern was die Deutschlehrer/innen versucht haben zu lehren.
 
Wubbu

Wubbu

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2012
Beiträge
190
Zustimmungen
0
Wenn jemand den Begriff / Namen eines Gegenstandes nicht kennt , erklärt man das. Daraufhin als Klugscheißer tituliert zu werden spricht auch für sich.

Etwas genauer bitte. Ich kann mich eigentlich nur an ein kürzlich gefallenes Klugscheisser erinnern, als von Dir ein unnötig provozierender Beitrag kam, der nicht wirklich erklärend war.
 

Stephanos

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Abgesehen davon, dass du natürlich recht hast, sind diese Regeln auch irgendwie witzig :D
 
Thema:

Rechtschreibung im Forum

Oben