Raumthermostat

Diskutiere Raumthermostat im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ich heiße Martin. Ich habe mir ein Haus gekauft. Bin rundum zufrieden. Allerdings hat sich bei mir ein kleines Problem aufgetan. Wobei ich...

  1. #1 Martinmarekstern, 08.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich heiße Martin. Ich habe mir ein Haus gekauft. Bin rundum zufrieden. Allerdings hat sich bei mir ein kleines Problem aufgetan. Wobei ich noch nicht einmal weiß. Ob es überhaupt ein Problem ist.

    Die Sache ist so. Es sind zwei raumthermostate verbaut(eberle rtr-e 6121) . Diese führen zu einer klemmleiste (danfoss). Und von dort aus zu den stellantrieben.

    Nun ist es so das wenn ich am Rad drehe um mein Raumtemperatur zu erhöhen. Gibt es einen Klick. Die konntake verbinden sich. Und leiten Strom.

    Dann beginnt der stellantrieb zu leuchten. Was wohl bedeutet. Das er zu arbeiten beginnt. Das wiederum bedeutet das, dass Ausdehnungsdings einen Stift heraus presst. Der wiederum drückt einen metallstift, ins Ventil. Soweit so gut.

    Dass was ich merkwürdig finde. Das Ventil würde dann aber keine Wärme mehr durchlassen. Ich möchte es ja aber wärmer haben. Und nicht kälter . Kann mir jemand sagen was es damit auf sich hat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Raumthermostat. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 08.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    650
    Das von dir erwähnte Thermostat ist lt. Datenblatt eines mit Öffnerkontakt. Bedeutet, wenn die gewählte Temperatur erreicht wird dann wird der Stromkreis unterbrochen, wird sie unterschritten dann schließt sich der Stromkreis wieder. Entsprechend gibt es dann Stellantriebe, die im stromlosen Zustand geschlossen sind bzw öffnen, wenn sie Strom haben. Daher stimmen die zweite Aussage so nicht, denke ich. Oder hast du das gemessen/überprüft? Denn Offen ist das Ventil, wenn der Stift draußen ist bzw. der Bolzen am Stellantrieb eingezogen ist.
     
  4. #3 Martinmarekstern, 08.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche es mal so.

    Thermostat steht auf 5grad. Heißes Wasser läuft trotzdem.
    Der stellantrieb müsste das Ventil ja jetzt eigentlich schließen!? Oder liege ich da falsch. Das ist übrigens ein NC.

    Gehe ich jetzt auf dreißig grad. Dann fängt der stellantrieb an zu leuchten. Und das bedeutet wohl das er sich aktiviert. Laut vorbesitzer....

    Dann drück er ja das Ventil zu. Statt Wärme frei zu geben.

    Ich muss dazu sagen. Das die Thermostate bis jetzt immer auf 5 stehen. Aber wie gesagt alles ist sehr warm.....

    Ich habe jetzt gerade leider keine Bilder zur Hand. Um die Sache besser da zu stellen.
     
  5. #4 Schnulli, 08.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    650
    NC ist stromlos geschlossen. Dann passt das doch mit dem Raumthermostat, der einen Öffner verbaut hat. Also Temperatur erreicht, Strom wird unterbrochen, Ventil schließt sich.

    ja, aber nur für einen gewissen Zeitraum. Die Ventile schließen sehr langsam (mitunter mehrere Minuten bis es zu ist). Danach muss es komplett geschlossen sein

    Ja. Die Raumtemperatur ist also noch nicht erreicht und weil das Raumthermostat einen Öffnerkontakt hat ist der Stromkreis also geschlossen. Das Stellventil hat also Strom und ist offen (bedeutet, der Betätigungsstift im Stellantrieb zieht sich ein, damit der Ventilstift raus kann und so das Ventil öffnet)- so lange, bis die 30 Grad erreicht sind. Dann ist der Strom am Stellantrieb wieder weg, das Ventil geht zu.
     
  6. #5 Martinmarekstern, 08.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Aber dehnt sich so ein stellantrieb nicht aus? Wenn er Strom kriegt, meine ich. Oder zieht er sich zusammen? Denn wenn er sich zusammen zieht. Müsste der stellantrieb ja so sitzen das er das Ventil im stromlosen Zustand schließt.....! Sehe ich das richtig?

    Denn das Problem ist ja. Er steht schon immer auf fünf. Habe aber immer wenigstens 25grad in den beiden Räumen.
     
  7. #6 Martinmarekstern, 08.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht denke ich auch einfach zu kompliziert.....

    Kann man so ein stellantrieb auf seine Funktion testen? Wenn ich ihn beispielsweise Abschraube. Und dieses kleinen Stift beobachte. Der müsste ja eigentlich ein bisschen hin und her wandern
     
  8. #7 Schnulli, 08.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    650
    Ja du sagtest doch es wäre ein NC. Und darauf hin sagte ich doch oben, das ist stromlos geschlossen.... und was steht bei dir auf 5? Ich denke wir reden hier von elektrischen Antrieben.
     
  9. #8 Martinmarekstern, 09.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein raumthermostat steht auf fünf. Also schon über ein längeren Zeitraum. Damit meine ich Tage. Aber es ändert sich nicht wirklich etwas an der Temperatur. Mir kommt die Überlegung ob die Ventile überhaupt mit den stellantrieben überhaupt kompatibel sind.
     
  10. #9 Schnulli, 09.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    650
    Irgendwie scheint mir deine Beschreibung irgendwie widersprüchlich, vielleicht verstehe ich es auch nicht richtig.

    Also folgende Fragen:
    Sind deine beiden Raumthermostate in einem Raum oder redest du von zwei unterschiedlichen Räumen?
    Was passiert mit den Stellantrieben, wenn du den Raumthermostat auf 5 drehst?
    Was passiert mit den Stellantrieben, wenn du den Raumthermostat auf 30 drehst?
    Wie sieht die Klemmschiene aus (Foto mit Typenaufdruck)
    Foto auch vom Stellantrieb mit Typenaufdruck
     
  11. #10 Martinmarekstern, 09.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja tut mir leid. Aller anfang ist schwer.

    Zwei raumthermostate - zwei Räume

    Stehen bei auf fünf Grad stellantrieb macht nichts.

    Stehen Sie auf dreizig - stellantrieb leuchtet grün.

    Ventile am heizkreisverteiler stoppen den wärmekreislauf. Sobald der Metallstift eingedrückt wird.
     
  12. #11 Martinmarekstern, 09.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nun müsste es ja relativ kalt sein bei mir. Da die Thermostate ja immer auf fünf stehen. Ist es aber nicht. Locker zwanzig Grad.

    Wenn ich jetzt auf dreizig gehe. Müsste sich der Stift im Thermostat ja ausfahren und das Ventil ja somit schließen. Und ich hätte wahrscheinlich bei gewünschten dreizig grad, fünf Grad. Also einmal genau anders herum
     
  13. #12 Schnulli, 10.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    650
    Das klingt nach normalen Verhalten der Ventile, passend zur Einstellung am Thermostaten.

    Nachdem der Raumthermostat nun länger auf 5 stand, fühlen sich dann denn die Heizrohre warm an oder sind sie kalt?
     
  14. #13 Martinmarekstern, 10.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Warm!!! Ich habe schon überlegt ob entweder die Antriebe kaputt ist. Oder die Ventile des Verteilers. Nicht kompatibel sind. An der verkabelung, liegt es denk ich mal nicht.
     
  15. #14 Schnulli, 10.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.996
    Zustimmungen:
    650
    oder der Stellantrieb ist locker?

    Zum Testen bau doch einen mal ab und schau, was der Stift darin macht, wenn der Stellantrieb jeweils an und aus ist.
     
  16. #15 Martinmarekstern, 10.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich am Wochenende direkt mal testen.
     
  17. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    520
    Danfoss hat doch auch NO/NC Antriebe, könnte fast meinen das da mal umgebaut wurde und dem jenigen net klar war was er verbaut hat. Und so klingt es für mich auch wenn es mir wie @Schnulli geht und ich irgendwie den Faden net finde

    Hier hilft glaube ich am Besten Bilder von allen Komponenten, mit Nummern soweit zu erkennen und auch mal vom Ventil ohne Antrieb
     
  18. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Martinmarekstern, 12.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Ventile schließen wenn sie druck von oben bekommen. DSC_0767.JPG DSC_0768.JPG DSC_0764.JPG DSC_0763.JPG DSC_0773.JPG DSC_0761.JPG DSC_0761.JPG
     
  20. #18 Martinmarekstern, 12.01.2019
    Martinmarekstern

    Martinmarekstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Was ich sonst noch erwähnen könnte. Ich habe das raumthermostat auf dreizig grad stehen. Aber bis jetzt hat sich am stellantrieb nichts getan. Ausser das er grün leuchtet..... Die ganze Anlage ist auf dem Dachboden verbaut. Vielleicht hat das auch etwas mit der Umgebung-Temperatur zu tun
     
Thema:

Raumthermostat

Die Seite wird geladen...

Raumthermostat - Ähnliche Themen

  1. Rika Pelletofen - Raumthermostat und Ofen abstimmen

    Rika Pelletofen - Raumthermostat und Ofen abstimmen: Wer kann mir bei einem Primär- Pelletofen in Verbindung mit analogem Raumthermostat helfen? Der Rika Pelletofen steht in einem 70m3 großen Raum....
  2. Digitaler Raumthermostat anschließen

    Digitaler Raumthermostat anschließen: Hallo Kurz zu mir, mein Name ist Maik und ich stehe als absoluter Nicht-Elektriker vor einem Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich weiterhelfen...
  3. Raumthermostat anschließen

    Raumthermostat anschließen: Liebe Handwerker, Ich habe ein Siemens RDE 10.1 Raumthermostat zur Regelung meiner Junker Ceranorm Gastherme. Es stehen 4 Kabel (schwarz,...
  4. Raumthermostat tauschen

    Raumthermostat tauschen: Hallo, habe gerade mal ein bißchen "gegooglet" und bin auf dieses Forum hier gestossen :-) Wollte mal eine kleine Frage in den Raum werfen......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden