Raumteiler + TV daran hängen?

Diskutiere Raumteiler + TV daran hängen? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Abend zusammen! Ich habe vor, unser Wohnzimmer im hinteren Teil durch eine 2,10 Meter breite Gipswand zu trennen. Dahinter wollen wir...
  • Raumteiler + TV daran hängen? Beitrag #1

den21

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.08.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Guten Abend zusammen!

Ich habe vor, unser Wohnzimmer im hinteren Teil durch eine 2,10 Meter breite Gipswand zu trennen. Dahinter wollen wir gerne einen kleinen Essbereich gestalten. Die Gibswand selber sollte kein Problem darstellen. Jedoch kam mir nun die Idee, unseren 55" TV daran auch aufzuhängen.... der ist nicht gerade leicht und ich mache mir große Sorgen, dass die Wand das nicht hält. Wie gehe ich hier am besten vor? Reicht ein "normales Ständerwerk" ?
Muss zwischen den Schienen noch eine MDF Platte oder vergleichbares befestigt werden? Ich habe auch mal gehört, dass bei so "großen" Gewichten es am besten ist, wenn man doppelt beplankt? Wäre für Tipps sehr dankbar.

Grüße
 

Anhänge

  • tv-normal.jpg
    tv-normal.jpg
    85,2 KB · Aufrufe: 2.991
  • tv.jpg
    tv.jpg
    83,8 KB · Aufrufe: 4.072
  • Raumteiler + TV daran hängen? Beitrag #2

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.920
Zustimmungen
1.472
Hallo,

Ich habe ähnliches gemacht. Aber nicht auf Rigipsbasis sondern ein Ständerwerk aus Kanthölzern uns darauf eine MDF-Platte. Dort wo die TV-Halterung sitzt habe ich ein Kantholz vorgesehen. Befestigt habe ich den Fernseher dann über die Wandhalterung mit Stockschrauben und den Muttern in eben erwähnten Kantholz. Denk aber dran, den Raumteiler mit ordentlich dicken Dübeln an der Wand zu fixieren.
Die MDF kannst du übrigens gut tapezieren, wenn du zuvor die Platte mit Tiefengrund streichst.
Beim Bau könntest du an der Stelle, wo der Fernseher sitzt, auch gleich Steckdosen und Antennenkabel im Raumteiler mit einplanen. Dann hast du kein Kabelgeraffel unter dem TV hängen.

Gruß
Thomas
 
  • Raumteiler + TV daran hängen? Beitrag #3

den21

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.08.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Warum hast du MDF genommen? Angeblich soll doch Gips auch sehr belastbar sein?

Hast du dann mit Metallwinkeln die Kanthölzer an Wand, Boden und Decke befestigt?
 
  • Raumteiler + TV daran hängen? Beitrag #4

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.920
Zustimmungen
1.472
MDF, weil ich Gewicht brauchte. Mein Raumteiler ist nur halb hoch und geht somit nicht unter die Decke. Und wenn es nur ein schmaler Raumteiler ist und ein schwerer Fernseher an der Seite hängt dann ist die Kraft die das Ding zum Kippen bringt relativ hoch.
In den Boden kann ich nicht rein, da ich Fußbodenheizung habe. Also habe ich ein Kantholz mit Dübeln an der Wand befestigt und dann einen Rahmen drumherum gebaut. Daher auch das Gewicht, weil ich unten hin nicht befestigt habe.

Gruß
Thomas
 
  • Raumteiler + TV daran hängen? Beitrag #5

den21

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.08.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
ach so. na ja fußbodenheizung habe ich nicht. bilder hast du nicht davon gemacht?
 
  • Raumteiler + TV daran hängen? Beitrag #6

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.920
Zustimmungen
1.472
Nö, nicht vom Bau. Und der Rest wäre jetzt wie bei dir auf der Zeichnung, nur eben halbhoch.
 
Thema:

Raumteiler + TV daran hängen?

Sucheingaben

raumteiler halbhoch

,

raumteiler halbhoch trockenbau

,

raumteiler tv wand

,
trockenbauwand fernsehr anbringen
, raumteiler platte tv, fernseh halterung trockenbau, raumteiler sektionaltore, raumteiler fernseh, tv-raumteiler mit bau, tv halterung freistehend, raumteiler tv, raumteiler gipsplatten für fernseher, raumteiler aus trockenbauwand für fernseher, raumteiler mit tv, freistehende tv wand und raumteiler, trockenbau TV-Wand, raumteiler tv-halterung, trockenbauwand halbhoch freistehend, tv rückwand Verkleidung freistehen
Oben