Raumluftfeuchtigkeit

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von HAWK[eye], 26.11.2006.

  1. #1 HAWK[eye], 26.11.2006
    HAWK[eye]

    HAWK[eye] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ma wieder ein Problem. Wir haben, trotz gutem Lüftens, ein Problem mit zu hoher Raumluftfeuchtigkeit im Schlafzimmer. Das äussert sich mittlerweile durch Wasserflecken auf der Rauhfasertapete.

    Derzeit lüften wir pro Tag 2 Mal, haben davor immer gut Heizung an damit sich die Feuchtigkeit durch die Warme Luft löst. Und zudem auch noch einen Raumluftentfeuchter besorgt (der auch jeden Tag von mir ausgeleert wird).

    Aber dennoch hat man das Gefühl das es nicht weniger wird.

    Was genau kann man noch alles tun, damit das nachlässt?

    Gruß

    Manu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stance53, 26.11.2006
    Stance53

    Stance53 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    naja,mal überlegt ob das nicht eine andere Ursache haben könnte?Hatten das mal das ein Abwasserrohr defekt war,dadurch war eine Wand auch immer nass!!!
     
  4. #3 MacFrog, 26.11.2006
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Ich geh mal davon aus das hier richtig heizt.

    Mietwohnung? Wenn ja lass mal euren Vermieter antanzen , kann acuh Rohrbruch , undichter Balkon über euch , undichtes Dach/Fenster sein!
    Wasser sucht sich seinen weg !
     
  5. #4 HAWK[eye], 26.11.2006
    HAWK[eye]

    HAWK[eye] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es sind nur die Wände betroffen die zur Aussenfassade führen. Rohre laufen darin keine, und über uns is nur Dachboden.

    Vermieter war schon hier, er meint auch das es daran liegt das wir zu schlecht lüften. Aber das haben wir auch grundsätzlich geändert, und dennoch wirds nich weniger.
     
  6. #5 Batida444, 26.11.2006
    Batida444

    Batida444 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte ein ähnliches Problem, als ich in Ludwigshafen gewohnt hab.

    Da kam an der einen Wand das Regenwasser von aussen nach innen durch, wenn es stark geregnet hat und der Wind noch ungünstig stand...
    Eine Lösung hab ich leider nicht dafür, da ich kurz danach da ausgezogen bin :D

    Aber vielleicht kannst das ja mal beobachten, ob das Wasser von innen oder aussen kommt ?

    Ansonsten hätte ich jetzt auch einen Raumentfeuchter empfohlen.

    Greetz
    Günni
     
  7. #6 Schnuecks, 01.12.2006
    Schnuecks

    Schnuecks Guest

    Da ich das Problem in unserem Schlafzimmer auch habe auch trotz lüften und allem, haben wir uns testweise das hier geholt.

    Luftentfeuchter bis (20) m²

    Luftentfeuchter bis (40) m²

    und bis jetzt bin ich mehr als zufrieden damit, keine beschlagenen Scheiben mehr morgens. Kein Pilzbefall mehr kein Muff nix. War nur kurz im Baumarkt gewesen die haben mir das gleich empfohlen. Normalerweise drehen die einem irgendwelche elektrischen Dinger an die man meistens nicht braucht und zudem meistens auch laut sind.

    Versuchs mal damit

    LG

    Schnuecks
     
  8. Hotte

    Hotte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Lösung ist das allerdings nicht. Man sollte nach der Ursache forschen.
     
  9. #8 Schnuecks, 01.12.2006
    Schnuecks

    Schnuecks Guest

    Für mich ist das die einzigste Lösung, der Vermieter hat alles prüfen lassen und von der technischen Seite ist alles soweit ok. Das Problem ist wir kommen halt maximal 1mal am Tag zum richtigen lüften. Unser nächstes Problem ist das wir Wäsche im Wohnzimmer trocknen müssen.

    Im unserem Schlafzimmer sammelt sich die Feuchtigkeit eben und seit ich die Teile habe ist auch Ruhe. Von den Kosten her sinds im Jahr vielleicht 45 Euro.

    Ne andere Lösung gibts halt zur Zeit noch nicht.


    LG

    Schnuecks
     
  10. Hotte

    Hotte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Seit ca. 35 Jahre nutze ich schon mein Schlafzimmer, das nie beheizt wurde (außer 4-5 mal bei Krankheitsfall). Gelüftet wird morgens bei komplett geöffnetem Fenster für ca. 2 Stunden. Anschließend wird (meistens) das Fenster gekippt belassen. Im Winter wird dann gegen 20:00Uhr das Fenster ganz geschlossen und die Schlafzimmertür zum Flur geöffnet, damit etwas Wärme ins Schlafzimmer zieht. Bisher war es immer knochentrocken.
    Dein Problem wird vermutlich von außen kommen, sei es von oben oder auch von unten (Parterre). Wenn keine genügende Feuchtigkeitssperre zum Boden/Fundamente besteht kann das mit Leichtigkeit von unten kommen. Poröse Verputzung kann ebenso dafür verantwortlich sein. Solltest mal einen Feuchtigkeitmesser in die Innenwand drücken und den Leitwert/Feuchtigkeit messen.
     
Thema: Raumluftfeuchtigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raumfeuchtigkeit

    ,
  2. luftentfeuchter toom

    ,
  3. raumfeuchtigkeit schlafzimmer

    ,
  4. raumluftfeuchtigkeit messen,
  5. raumluftfeutigkeit,
  6. raumentfeuchter toom,
  7. raumluftfeuchtigkeit,
  8. raumluft feuchtigkeit,
  9. toom raumentfeuchter,
  10. raumluftfeuchtigkeit winter,
  11. toom raumluftentfeuchter,
  12. abwasserrohr defekt,
  13. luftentfeuchter bei toom,
  14. entfeuchter toom,
  15. raumluftfeuchtigkeit schlafzimmer,
  16. raumentfeuchter schlafzimmer,
  17. raumluftfeuchtigkeit feuchtigkeit,
  18. raumfeuchtigkeit im schlafzimmer,
  19. raumluftfeuchte messen,
  20. Raumfeuchtigkeit Winter,
  21. toom raumtrockner,
  22. raum luftfeuchtigkeit,
  23. luftentfeuchtungsgeräte toom,
  24. raumentfeuchtungsgeräte toom,
  25. raumgfeuchtigkeit