Raum Verkabelung, Verteilerdose ...

Diskutiere Raum Verkabelung, Verteilerdose ... im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hey, würdet ihr in einem Zimmer/Raum jede Steckdosenreihe einer Wand in die Verteilerdose ziehen, oder alles nur schlaufen (auch wenn man...

  1. #1 Mr.Ditschy, 09.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    Hey,
    würdet ihr in einem Zimmer/Raum jede Steckdosenreihe einer Wand in die Verteilerdose ziehen, oder alles nur schlaufen (auch wenn man rechts/links abfahren kann, und die unterm Schalter)?

    Denn wenn Zuleitung, Lampe und ggf. 4x Steckdosen Kabel da reinlaufen, wirds eng (sind alles 5x 1,5 Kabel in 68er und tiefen Hohlraum-Dosen).

    Momentan kommt ein Schalter neben die Tür ... aber wer weiß, was mal wird.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    Entweder Sternförmig und mit Abzweigkästen arbeiten od Durchschleifen und dann in den Dosen verdrahten

    Beides möglich letzteres Praxisnah, auch weil kaum jemand 5*xx verlegt zu den Steckdosen wg Geiz is Geil
     
    Qwertzuiop2 und pinne gefällt das.
  4. #3 Mr.Ditschy, 09.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    Aaah, du meinst über jede Steckdose oben eine Verteilerdose setzen.
    Dies kannte ich gar nicht, dachte jeder Raum solle nur eine Verteilerdose haben (die überm Schalter)?
    Hmm, aber dann Schlaufe ich wohl lieber, danke.

    5*xx kostet ja kaum mehr und evtl. will man ja mal irgendeine Steckdose schalten ... was liegt, liegt!
     
  5. #4 eli, 09.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2016
    eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    Ich meine vom Prinzip


    bsp.inst1.GIF

    oder

    bsp.inst2.GIF

    Die Steckdosen mit Häkchen dran wären dann z.B geschaltete Steckdosen, die Leitung dorthin natürlich 5*xx

    Dosen haben immer den Nachteil das man sie sieht od die Tapete hops geht und x Klemmstellen suchen macht auch kein Spaß

    die Bilder gehören mir nur anderer Name falls sich jemand sorgen macht ;)
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    369
    Ach, du bist kaffeeruler, so ist das also :D Da kam ich nicht drauf...

    Zum Thema: Ich würde Abzweigdosen vermeiden wo es nur geht, ich hab bei mir keine einzige in den Zimmern wo Strom neu gemacht wurde. Kann man alles wunderbar in den tiefen UP-Dosen unterbringen normalerweise. Und wenn es richtig viel Zeug ist, gibt es noch noch solche UP Dosen mit "Backen" wo nochmal mehr Platz drin ist.

    Die Steckdosen in einem Raum kannst du normal einfach durch schleifen. Es sei denn, du willst mehrere Geräte mit viel Leistung in dem Raum betreiben oder es soll im Fehlerfall (LSS löst aus) z.B. nicht der ganze Raum stromlos sein. Oder du weißt jetzt schon, dass an eine Steckdose ein bestimmtes Gerät mit viel Leistung kommt, dann wäre das auch sinnvoll, da eine extra Leitung hin zu legen.

    Du könntest auch die Steckdosen von beiden Seiten mit einer Leitung versorgen und den "Ring" in der Mitte auftrennen, dann hättest du im Fehlerfall immer die Möglichkeit ein Stück Leitung auszugrenzen... Aber wer denkt schon so weit :D ich jedenfalls nicht...
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    Das sind z.B Elektronikdosen, siehe z.B hier
    als Hohlwand -ausführung
    Als Unterputz -ausführung
    oder solch Dosen
    UP Version
    Hohlwand

    Viele Möglichkeiten
    @xeno
    dachte du wüstest es schon längst
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    369
    ne, da stand ich irgendwie auf dem Schlauch :p wieso heißt du hier nicht auch so?
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    wollte den Namen net annehmen
    warum auch immer
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 10.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    Die genannten Dosen findet man aber in keinem Baumarkt, die größte wäre wenn so ne ovale.
    Komischerweise haben die bei den normale Hohlraumdosen auch in jedem Baumarkt recht unterschiedliche Preise.
     
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    369
    Die Qualitatiuven Unterschiede bei den UP-Dosen von Baumarkt zu Baumarkt merkst du dann beim Installieren, mit dem Preis hat das nicht viel zu tun. Gibt so gummiartige und so ganz steife, die schnell brechen. Da kriegt man aber die vorgestanzten Löcher besser frei. Bei den Gummiartigen hilft eine Spitzzange.

    Wegen den Spezialdosen würde ich bei Bedarf im Internet gucken.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 10.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    Ich weiß, dass es da wie du es nennst, steife- und gummiartige gibt (hab die steife) .... doch meine Preisunterschiede schon zum jeweiligen selben Produkt.
     
  13. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    Tja, ist eben BM
    Grundausstattung und evtl bissel mehr aber eben kein Fachhandel

    Und die Qualität oft nicht dem preis angemessen vs Verarbeitungszeiten
     
    pinne gefällt das.
  14. #13 Mr.Ditschy, 10.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    In welchem Elektrofachhandel bekommt man etwas als Privatmann ... dann auch noch, dass man sich dies zuvor anschauen kann?

    Im Internet weiß ich auch erst nach der Lieferung, wie das Zeugs tatsächlich ist.
     
    xeno gefällt das.
  15. #14 Elektrofuzzi, 10.12.2016
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    43
    Als Shop kann ich dir Elektro Wandelt empfehlen. Liefern schnell und haben einen Top Service.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  16. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    Der Elektriker in deiner Nähe der ein Geschäft hat ( ok, sind rar geworden in vielen Regionen ), ich meinte nicht Großhandel
     
  17. #16 Mr.Ditschy, 11.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    Ja, wäre möglich .... doch den muss man auch erstmals antreffen und wird sich, wenn ich da erstmals alles beäugeln will, wegen ein paar Dosen sicher erfreut sein?!
     
  18. #17 Mr.Ditschy, 15.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    369
    Hab nun zwei Abzweigdosen nebeneinander gesetzt, in der ersten ist Zuleitung/Schalter/Licht, in der zweiten gehen je Richtung die geschlauften Steckdosen ab, (siehe Skizze).
    Dessen Lösung fand ich nun am einfachsten, zum Anklemmen und um auch alle Kabel unterzubringen.

    Raumverkabelung_v2_©mr.ditschy.jpg
     
  19. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    200
    Und die Gelb/Grünen ?
     
  20. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    369
    Hm, hätte man sicher auch alles in die zwei Dosen neben der Tür bekommen...
     
  21. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    238
    Wenn er 5Ader gelegt hat für die Steckdosen dann sicher nicht. Auch bei 4 Leitungen á 3Adern wäre eine Schalterdose nicht mehr zulässig würde ich schätzen ohn nun Datenblätter zu wälzen

    Hätte man aber auch gleich nen 80x80 od 100x100 Abzweigkasten setzen können

    Mfg Dierk
     
Thema: Raum Verkabelung, Verteilerdose ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raum verkabeln

Die Seite wird geladen...

Raum Verkabelung, Verteilerdose ... - Ähnliche Themen

  1. unangeschlossenes Kabel im Raum

    unangeschlossenes Kabel im Raum: Hi, die Handwerker haben gerade eine Spühlmaschine mitgenommen und das Kabel hinten rausgerissen und das liegt jetzt einfach so in der Küche....
  2. Klickvinyl , meherer Räume.

    Klickvinyl , meherer Räume.: Hi, Im Obergeschoss habe ich 2 Räume die durch einen Gang miteinander verbunden sind. Hier möchte ich überall Vinyl verlegen. Nun sollte man...
  3. Raum größer wirken lassen

    Raum größer wirken lassen: Hallo Zusammen, ich habe vor in unserem Wohnzimmer Laminat zu verlegen. Da unser Raum nicht all zu groß ist, möchte ich den Raum größer wirken...
  4. Befahrbare Bodeneinbaustrahler und deren Verkabelung?!

    Befahrbare Bodeneinbaustrahler und deren Verkabelung?!: Hallo liebe Elektrospezialisten, wir möchten unseren Vorgarten und die Einfahrt neu Plastern lassen. In die Einfahrt möchte ich Einbaustrahler...
  5. Tisch/Standbohrmaschine Raum Wien/Wr. Neustadt

    Tisch/Standbohrmaschine Raum Wien/Wr. Neustadt: Ich habe ein Werkstück, ca. 50mm Buchenholz und muß zwei präzise, gerade Löcher mit 16mm Durchmesser hineinbohren. Gibt es vielleicht jemand im...