Raum Bauen und Schalldämmen Fragen zu

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von BF-3Fahrer, 19.05.2012.

  1. #1 BF-3Fahrer, 19.05.2012
    BF-3Fahrer

    BF-3Fahrer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte in einer Halle einen Raum bauen mit Schall Isolierung,

    der Grund ist der Vermieter nörgelt wenn ich Strom benutze wie Starkstrom für die Hebe Bühne das nervt mittlerweile.. also will ich aus kant holz ein Grundgerüst bauen und es dann mit Gipskartonplatten innen so wie aussen verkleiden, in diesen raum kommt ein Strom Aggregat und der Kompressor... der Grund ist es macht Lärm wegen den Nachbarn....

    die abgase des Generators werden über Kupfer Rohre Abgeleitet... Isolierung am Kupfer Rohr Glaß / Steinwolle.

    was kann ich nehmen und in welcher stärke um es schall dicht zu bekommen? dachte erst ma so an 80er Styrodor Platten


    wer kann mir helfen??


    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 19.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Erstmal Willkommen im Forum :)

    Bei Schalldämmung gilt meist die Masse macht's und die Spannung rausnehmen, sodaß keine Klangflächen entstehen, die könnten nämlich genau eine schallverstärkende Wirkung haben.

    Platten - wie Gipsplatten - sind aus diesem Grund für die Schalldämmung leider nicht zu empfehlen, weil sie wie Membrane wirken. Das Beste was man machen kann ist entkoppeln - heißt alles was irgendwie Schall entwickelt auf Gummifüsse stellen und dann verkapseln - wie die Dieselmotoren in modernen Fahrzeugen als Beispiel.

    Eventuelle noch eine Ziegelreihe davor setzen mit einer Bärenhaut dazwischen und einer offenen Schaustoffwand davor - die verhindert Hall und Echo. Bleiben aber noch die Fenster und das Auspuffrohr, über das sich die anderen Mieter bestimmt nicht freuen werden. Dickes Problem ist halt der Infraschall bei großen Sachen - den bekommt man kaum raus.

    Ich würde eventuell über eine Alternative nachdenken, denn es hörte sich für mich nicht so an, als ob der Ärger mit Deinen gut gemeinten Bemühungen aufhören würde.

    Mal sehen was die anderen sagen . . .
     
  4. #3 BF-3Fahrer, 19.05.2012
    BF-3Fahrer

    BF-3Fahrer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    na fenster is da keines drinne... nur vorne das große hallen tor was immer offen ist.. deshalb sollte da ein schall isolierter raum,

    sprich vorne am raum sollte der Generator stehen weil dann der weg der abgase kurz ist für raus.. das ganze ist in einem Hof.. sprich vorne sind die Nachbarn also ein Wohnhaus.. wegen de Aggregat haben die nur was gesagt wenn es im dauer betrieb ist.. was ich aber im dauer betrieb benötige für Bühne Kompressor, Schweißgerät...

    am besten erklärst es mir genau also ausführlich bitte
     
  5. #4 josh, 19.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2012
    josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    sag deinem Vermieter er soll dir n extra Zähler hinhängen... ist auf Dauer um einiges billiger als wenn du dir den Strom selbst machst...
    und ein Aggregat in der >5kVA-Klasse ist bestimmt auch nicht ganz billig...


    oder habt ihr da gar keinen Strom?
    Dann würde ich mir eine andere Halle zum basteln(?) suchen...

    Also für den "Raum" und den Generator inkl Verrohrung würde ich mal ganz grob 1000-2500€ ansetzen...

    nen geeichter Dreiphasenzähler kostet (auf die schnelle, das erste, was ich gefunden habe...) 140€
    sagen mir mal mit Anschluss von nem echt langsamen Elektriker 250€ inkl Anschluss...

    macht ein Zehntel bis ein Viertel von der "selbstgemachter Strom"-Lösung

    bleibt das Problem mit dem lauten Kompressor...
    wenn der Raum aber nur für den reichen soll wird der Raum kleiner, vielleicht reicht ja eine "einfache" "Box"
     
  6. #5 BF-3Fahrer, 19.05.2012
    BF-3Fahrer

    BF-3Fahrer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also stom ist da, problem ist die halle hängt direkt am Haupt stromkasten in der Wohnung der eltern des Vermieters.. das is dass Problem... ein Aggregat habe ich, dreht sich lediglich ums schall isolieren....

    das Problem mit dem Strom ist Folgendes, der Vormieter hatte strom in mengen Gebraucht... so viel das die Eltern 600€ nachzahlen mussten.. dess halb ist er dagegen wenn ich nun meibne Bühne weiter hin betreibe über den Hausstrom.. auch wenn der Zähler dazwischen ist, würden die eltern höher gestuft....

    die Halle ist nicht z um Basteln gedacht, sondern um Reperaturen an unserer Fahrzeug Flotte durch zu führen oder um ersatzteile einzulagern...
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 19.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Raumaufteilung und die Tätigkeitsbeschreibung sind toll, auch über welchen Schall sich die Nachbarn beschwert haben.

    Die Hebebühne zu entkoppeln geht bestimmt sehr gut, aber ich habe sowas noch nie gemacht und müßte mich auch erstmal informieren. Im Endeffekt müssen die Füsse halt dem Druck standhalten. Leise Generatoren gibt es bestimmt auch eine Menge oder auch die Isolierung von einem vorhandenen geht.

    Ferner gibt es sogenannte Schallschutzkabinen - also praktisch Raum im Raum-Systeme, die man dann auch völlig entkoppeln kann - das ist u.U. einfacher und effektiver als eine Wand zu verkleiden. Sowas kann man bestimmt auch selber bauen.
     
  8. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    dann soll der Vermieter halt dafür sorgen, dass die Stadtwerke für die halle n extra Zähler hinhängen...
    es ist ja nicht nur das Aggregat, das Geld kostet, der Kraftstoff ist ja auch nicht für lau zu haben, Strom aus der wand ist immer billiger würde ich behaupten...
    Wenn du die Halle gewerblich nutzt solltest du jawohl auch Strom aus der Wand bekommen können, ohne dass es die Eltern des Vermieters in den Ruin treibt...
     
  9. #8 BF-3Fahrer, 19.05.2012
    BF-3Fahrer

    BF-3Fahrer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also ich hatte in der anderen halle die ich gekündigt habe aufgrund 2 dinge. ich hab da im jahr 200€ für strom gelatzt...
     
  10. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    mit Aggregat oder Strom aus der Wand?
     
  11. #10 harekrishnaharerama, 20.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich würde auch sagen, man müßte sich doch einen eigenen Anschluss legen lassen können und der ist günstiger. Aus der Stromrechnung werde ich nicht schlau. 200€ im Jahr sind doch nicht viel ;)
     
Thema: Raum Bauen und Schalldämmen Fragen zu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. infraschall dämmung

    ,
  2. raum in halle bauen

    ,
  3. schallisolierter raum bauen

    ,
  4. schallschutz für stromerzeuger selber bauen,
  5. kompressor schallschutz selbst gemacht,
  6. echo im zimmer dämmen,
  7. kompressor dämmen,
  8. zimmer bauen,
  9. schallschutz selber bauen,
  10. schallschutz für kompressor selber bauen,
  11. generator schallschutz bauen garten,
  12. wie kann man infraschall dämmen,
  13. schallisolierten raum bauen,
  14. schallschutzhaube für luftkompressor bauen,
  15. schalldämmung selber bauen,
  16. infraschall dämmen,
  17. fertighaus,
  18. kompressor schalldämmung selber bauen,
  19. schallschutzhauben für kompressoren selbst bauen,
  20. infraschall bauen,
  21. schallschutzkabine im zimmer,
  22. raum im raum schalldämmung,
  23. schallschutz sektionaltor was ist gemeint,
  24. raum im raum schalldämmung selbst,
  25. Wie kann man schall am besten entkoppeln
Die Seite wird geladen...

Raum Bauen und Schalldämmen Fragen zu - Ähnliche Themen

  1. TV Schrank Marke Eigenbau, einige fragen.

    TV Schrank Marke Eigenbau, einige fragen.: Hallöchen Männer, nun ich werde mir im Schlafzimmer den Fernseher an die Wand am fußende meines Bettes hängen und wollte mir dafür einen Schrank...
  2. Esstisch selber bauen - Welches Holz?

    Esstisch selber bauen - Welches Holz?: Hallo zusammen, gerne würde ich einen solchen Esstisch selber bauen: [ATTACH] Da ich handwerklich unerfahren bin, würde ich mich über...
  3. Balkenbett bauen

    Balkenbett bauen: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne ein Balkenbett bauen. Anleitungen habe ich schon die ein oder andere gefunden, allerdings habe ich immer...
  4. Lampe aus Europalette selber bauen

    Lampe aus Europalette selber bauen: Hallo zusammen! Ich habe Folgendes bei Ebay gefunden und würde dies gerne aus zwei Europaletten nachbauen, um mir eine Lampe daraus zu bauen:...
  5. Tisch aus Traversen selber bauen

    Tisch aus Traversen selber bauen: Auf Youtube bin ich vor einiger Zeit auf dieses Video gestoßen, in dem ein DJ Tisch aus Traversen gebaut wurde. Ich fand die Idee total cool und...