Rauhfasertapete überstrichen - wirft jetzt Blasen

Diskutiere Rauhfasertapete überstrichen - wirft jetzt Blasen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir wohnen in einer Neubauwohnung, die wir mit der klassischen Rauhfasertapete übernommen haben. Die Tapete sah schon immer eher "na ja"...

applebie335

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.03.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

wir wohnen in einer Neubauwohnung, die wir mit der klassischen Rauhfasertapete übernommen haben. Die Tapete sah schon immer eher "na ja" aus - bei einer Deckenhöhe von bis zu 4,30 Metern wären teilweise Ränder wellig etc.
Wir haben diese Tapete jetzt klassisch überstrichen und haben jetzt an einer kleineren Wand insgesamt 3 große Blasen, die auch nicht mehr zurück gegangen sind.
Durchmesser der Blasen - ca. 15-20 cm!
Mitten in der Tapete - keine Naht in Sicht.
Was kann ich tun?
ICH (typisch Frau) würde eine Spritze mit Metallnadel nehmen, und Uhu reinlaufen lassen und das dann fleissig verreiben......... ;-)

Bitte um Eure Hilfe....DANKESCHÖN!
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.783
Zustimmungen
797
Ort
NRW
Hallo!
und Uhu reinlaufen lassen
Nein mach dir etwas Spezialkleister an und Versuch es damit.

sep
 

ikke

Die Blasen

sollten nach einem Tag wieder weg sein. Das sind Flächen an denen beim tapezieren der Kleister sofort von der Wand aufgenommen wurde. Nun wird das Papier feucht und geht auf ( wie Hefekuchen ),spannt sich aber wieder. Nicht mit alleskleber dabei gehen; da geht 'ne ganze Tube drauf ! Besorge Dir etwas Kleister - kleine Portionstabletten von Henkel -, setz den an , schneide in die 'Blase' einen Mercedes-Stern, bestreiche das Papier und den Untergrund mit einem Flachpinsel. Spüle den Pinsel aus, in der Zeit weicht das Papier ! Nun drücke die Dreiecke dahin wo sie hingehören und presse sie an mit der trocknen kleinen Rolle vom streichen. Den Kleisterüberschuß feucht entfernen. Wenn trocken, nach 6 Std. überstreichen. färtich.
 

applebie335

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.03.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Dankeschön für Eure Tipps........!
 

Hektoor

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Die Version mit dem Aufschneiden ist mir neu, hört sich aber gut an - bisher hab ich immer ein kleines Loch reingemacht und den Kleister mit nem Spritzbeutel reingedrückt. Hat auch funktioniert aber man hat weniger Kontrolle über die Fläche die man bekleistert.
 
Thema:

Rauhfasertapete überstrichen - wirft jetzt Blasen

Sucheingaben

tapete wirft blasen beim streichen

,

tapete wirft falten nach streichen

,

tapete nach streichen wellig

,
tapete luftblase nach streichen
, rauhfaser nach streichen wellig, tapete blasen nach streichen, wellen in der tapete nach dem streichen, tapete blasen beim streichen, tapete wellig nach streichen, tapete streichen blasen, blasen nach streichen, tapete blasen streichen , tapete wirft beim streichen blasen, rauhfaser blasen beim streichen, rauhfaser blasen, rauhfaser wirft blasen beim streichen, tapete wirft blasen nach streichen, tapete wirft blasen nach dem streichen, tapete nach streichen blasen, tapeten wellen sich beim streichen, tapete schlägt wellen streichen, rauhfaser blasen nach streichen, raufaser blasen, rauhfaser wirft falten beim streichen, rauhfaser wirft Falten
Oben