Rat bzgl. Terrassebefestigung

Diskutiere Rat bzgl. Terrassebefestigung im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo liebes Forum, unsere Terrasse aus Natursteinen wurde vor einigen Jahren neu gemacht. Diese geht vom Haus ca. 4m Richtung Garten und ist...

  1. gucki

    gucki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    unsere Terrasse aus Natursteinen wurde vor einigen Jahren neu gemacht. Diese geht vom Haus ca. 4m Richtung Garten und ist ca. 16m breit (mit einer Dehnungsfuge in der Mitte). Am Rand der Terrasse gibt es eine Schräge, da der Garten an sich ca. 60cm tiefer ist. Das Problem ist nun, dass die Terrasse seit einigen Monaten beginnt in den Garten zu "rutschen" und daher einige Fugen bereits ca. 1 cm aufgebrochen sind.

    Ich habe bereits mit einem Gartenbauer gesprochen und dieser meinte es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Alles wegreißen und neu verlegen. Super viel Arbeit, zeitaufwendig und teuer.. :(

    2. Nur die kaputten Fugen neu machen. Damit das gleiche Problem nicht in einigen Monaten wieder auftritt würde er um den Rand der Terrasse einen Graben erstellen und diesen betonieren wollen (mit Stahlarmierung).

    Was haltet ihr von Lösung zwei? Wird das sicher viele Jahre halten und das weitere Wegrutschen zuverlässig verhindern können? Wie tief sollte dieser Graben sein? Sollte man ggf. zusätzlich noch ein paar Stahlstangen? senkrecht in den Boden rammen und diese mit dem Betongurt verbinden? Muss der Betongurt die Steine berühren (also bis zur Oberkante gehen) oder kann man hier 10-20 cm zur Oberfläche lassen, damit darüber wieder Gras/ Pflanzen wachsen können (oder rutschen die Steinplatten dann darüber weg?)?

    Ich würde gerne verhindern, dass dies wieder nur eine "halbe" Lösung (der ursprüngliche Gartenbauer hat ja offensichtlich nicht wirklich mitgedacht) ist und ich in einigen Monaten/ Jahren wieder das gleiche Problem habe. Vielen Dank im Voraus für eure Meinung und Ratschläge!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rat bzgl. Terrassebefestigung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    206
    Hallo,
    vielleicht wären L-Steine etwas für dein vorhaben.

    Gruß,
     
Thema:

Rat bzgl. Terrassebefestigung

Die Seite wird geladen...

Rat bzgl. Terrassebefestigung - Ähnliche Themen

  1. Das Klo ist ekelhaft - suche Rat

    Das Klo ist ekelhaft - suche Rat: Entschuldigt den Titel, aber ich das dachte das passt ganz gut ;) Wie kriege ich diesen Sockel wieder schön? Ist ne etwas ältere Wohnung, ich...
  2. Bitte um Rat zum Bau eines sehr robusten Bettes auf c.a. 130cm hohen Beinen

    Bitte um Rat zum Bau eines sehr robusten Bettes auf c.a. 130cm hohen Beinen: Hallo, bin neu hier und generell beim Heimwerken und hoffe auf Rat :) Ziel ist es, ein simples Doppelbett mit den Maßen 180x200cm zu bauen - auf...
  3. Rat gesucht: Alternativen zur Nachtspeicherheizung

    Rat gesucht: Alternativen zur Nachtspeicherheizung: Hallo liebe Heimwerker, Ich bin ratlos. Meine Frau und ich haben Anfang des Jahres ein Reihenhaus gekauft, in das wir nach der...
  4. Bitte dringend um Rat-Wasseraustritt hinter Fliesen

    Bitte dringend um Rat-Wasseraustritt hinter Fliesen: Hallo Hand-und Heimwerker, ich habe ein wirklich dringendes Problem und brauche schnell einen Rat. Ich habe heute früh mit Schrecken bemerkt, dass...
  5. Rätsel raten für alle

    Rätsel raten für alle: Weiss wer was das ist? [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden