Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe

Diskutiere Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Liebes Heimwerkerforum, ich habe in eurem Forum bereits gestöbert und viele Tipps und hilfreiche Antworten auf meine Fragen gefunden, aber eine...
  • Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe Beitrag #1

ks-schnecke

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.03.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Liebes Heimwerkerforum,

ich habe in eurem Forum bereits gestöbert und viele Tipps und hilfreiche Antworten auf meine Fragen gefunden, aber eine bleibt letztes Endes doch offen.

Kurz zunächst der Plan: Im Wohnzimmer, derzeit größtenteils in leichtem Gelbton gehalten, teils mit roten Pigment gemischt, soll zunächst für einen gleichmäßigen Untergrund weiße Farbe auf Decke und Wände. Das ist ja nun grundsätzlich kein Problem. Am nächsten Tag soll bei zwei Wänden der größte Teil mit grüner Farbe gestrichen werden, wobei auf jeden Fall oben und unten ein weißer Rand verbleiben soll (seitlich wird noch überlegt). Geweißt werden soll am einen Tag, dann soll die Farbe trocknen, damit am folgenden Tag das Grün auf die Wände kann.

Die Tipps zum weißen Rand (Malerkrepp streichen, damit keine Farbe runterlaufen kann) kenne ich. Dort wird aber in der Regel davon ausgegangen, dass der auf die noch feuchte Wand kommt und dann gut abgezogen werden kann, also keine Farbreste mitnimmt.

Bei meinem Plan, wenn er denn so bleiben soll, kann ich den Malerkrepp ja eigentlich erst am Morgen von Tag 2 auf die trockene weiße Wand kleben und dann die grüne farbe auftragen, oder? Oder ist es auch möglich, den Krepp auf die (teils) feuchte Wand aufzubringen, den rad durch Streichen mit weißer Farbe abzudichten und das bis nächsten Tag so trocknen zu lassen, grün aufzubringen und dann abzuziehen? Wie hoch ist die Gefahr, dass ich da die weiße Farbe vom Rand mit abziehe?

Ich hoffe, mein gedankliches Problem ist nachvollziehbar...

Vielen Dank für eure Antworten!

LG Karin
 
  • Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.515
Zustimmungen
1.711
Ort
NRW
  • Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe Beitrag #3

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.930
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Kleb das Krepp erst am nächsten Tag auf die trockene Farbe und lass noch etwas weiße Farbe und einen Pinsel übrig, mit dem du das Krepp unterstreichst. Nach dem Trocknen der weißen Farbe, mit der anderen Farbe drüber und dann das Krepp abziehen.
Hochwertige Wandfarbe trocknet in wenigen Minuten.
So würde ich es jedenfalls machen.
 
  • Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe Beitrag #4
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.508
Zustimmungen
1.776
Ort
Ostholstein
Am Tag eins die " weißen" Ränder beschichten . mit der Wasserwaage die Trennlinien markieren !
Am Morgen zwei das Tape ausrichten und deren Kante dünn weiß überwischen - die farbige Fläche fertig rollen - dann bis an das Tape mit der minirolle - das Tape im 45° abnehmen !
 
  • Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe Beitrag #5

ks-schnecke

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.03.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Leider habe ich es letzte Woche nicht mehr geschafft, mich zu bedanken, was ich hiermit nachhole: Herzlichen Dank für eure Antworten!

Ich habe das Malerkrepp von T*sa genommen, am Donnerstag geweißt, am Freitagmorgen das Krepp raufgeklebt, mit weißer Farbe "abgedichtet" und das Krepp nach dem Farb-Anstrich relativ zeitnah wieder entfernt. Hat wunderbar geklappt!
 
Thema:

Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe

Rand halten bei Vorweißen und nachträglicher Wandfarbe - Ähnliche Themen

Wand mit weißen Rand streichen: Vortupfen?: Moin! Ich bin ziemlicher Neuling was das Streichen angeht, will es jetzt aber doch mal versuchen. In meinem Wohnzimmer sind aktuell alle Wände...
Waschküche Kelller | Wände verschönern: Guten Tag, ich hoffe es kann mir jemand ein paar Tipps geben. Ich plane unseren Keller etwas zu verschönern. Aktuell befindet sich der Keller...
Oben