Ramen gebrochen

Diskutiere Ramen gebrochen im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, Habe eine wichtige frage , Bei Eibau der Fenster ist der Rammen Gebrochen .Ist der schaden Gros oder Kann man das reparieren oder muss...

memphis56

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Hallo,
Habe eine wichtige frage ,
Bei Eibau der Fenster ist der Rammen Gebrochen .Ist der schaden Gros oder Kann man das reparieren oder muss der Ramen neu gemacht ?
Habe ein Foto dabei.
 

Anhänge

  • fff.jpg
    fff.jpg
    200,7 KB · Aufrufe: 61
#
schau mal hier: Ramen gebrochen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.948
Zustimmungen
1.404
Ort
NRW
Hallo,

Wohnung Eigentum oder Miete?
Wie konnte es geschehen, so ein Rahmen bricht ja nicht so einfach, da muss ja schon etwas Gewalt im Spiel sein .....
 

memphis56

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ist Eigentumswohnung, Die Firma hat den rammen im erste stock hochgezogen und ist umgefallen bei ca. 1 Meter. Habe nicht gemerkt das die Rame ist gerissen . Die Spezialisten haben mir auch nicht gesagt und haben mir Silicon optisch repariert. Nur am zweitem tag am putzen haben wir er gesehen
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.948
Zustimmungen
1.404
Ort
NRW
Dann würde ich mal höflich bei der ausführenden Firma Anklopfen wie sie sich dazu stellen ....... müssten ja normaler gegen Schäden versichert sein.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Wenn die Fenster neu sind, ist das auf jeden Fall ein Reklamationsgrund.
Die Firma soll den Flügel neu bestellen und wenn er da ist, austauschen.
Die Reklamation und den Gewährleistungsaustausch schriftlich festhalten und von der Firma unterschreiben lassen!
Je nach Größe des Flügels wird das irgendwann schlimmer.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.499
Zustimmungen
1.281
Ort
50189 Elsdorf
Leimfuge hat sich geöffnet. Das ist ein Mangel. Fensterfirma kontaktieren. Ich hoffe, die Rechnung wurde nich nicht bezahlt
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Leimfuge hat sich geöffnet.
Ich denke nicht, dass er die Waagerechte Fuge meint, die wohl zwischen Flügel und Rahmen ist (auch wenn die seltsam eng aussieht),
sondern den Zackenförmigen Riss im Flügel, in den jemand braunes Silikon geschmiert hat.
Sieht mir auch eher nach Plastik aus, als nach Holz.
Eigentlich hätte ich gesagt, dass das nur die Glasleiste ist, aber das Foto scheint von außen zu sein und der Wandanschluss sieht auch etwas seltsam aus.
Es ist eben mal wieder ein ziemlich nichtssagender Detailausschnitt, ohne Gesamtansicht oder sonstige Infos.
 

memphis56

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ich denke nicht, dass er die Waagerechte Fuge meint, die wohl zwischen Flügel und Rahmen ist (auch wenn die seltsam eng aussieht),
sondern den Zackenförmigen Riss im Flügel, in den jemand braunes Silikon geschmiert hat.
Sieht mir auch eher nach Plastik aus, als nach Holz.
Eigentlich hätte ich gesagt, dass das nur die Glasleiste ist, aber das Foto scheint von außen zu sein und der Wandanschluss sieht auch etwas seltsam aus.
Es ist eben mal wieder ein ziemlich nichtssagender Detailausschnitt, ohne Gesamtansicht oder sonstige Infos.
Ich habe neue Fotos von gesamten Fenster. Es ist die Glasleiste . Wie schlimm ist der schaden ? Muss neue Leiste oder das gesamte Ramen neu gemacht ?
 

Anhänge

  • 289416076_408797704628730_8979717742080189610_n.jpg
    289416076_408797704628730_8979717742080189610_n.jpg
    164,4 KB · Aufrufe: 31
  • 290022294_2920345388274320_6730686426110314780_n.jpg
    290022294_2920345388274320_6730686426110314780_n.jpg
    178,4 KB · Aufrufe: 32
  • 290031683_1200939720698444_4535441126348463933_n.jpg
    290031683_1200939720698444_4535441126348463933_n.jpg
    200,7 KB · Aufrufe: 29
  • 290225514_532072041992530_5558225361644095927_n.jpg
    290225514_532072041992530_5558225361644095927_n.jpg
    166,4 KB · Aufrufe: 29
  • 290710955_361000946157299_2225979786803469785_n.jpg
    290710955_361000946157299_2225979786803469785_n.jpg
    329,8 KB · Aufrufe: 28

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.499
Zustimmungen
1.281
Ort
50189 Elsdorf
Jetzt erkenne ich dass erst. Für diese Meisterleistung des Fensterbauers hätte es bei mir kein Geld gegeben. Wo ist der Künstler her ? Polen ? Die Qualität ist unterirdisch schlecht
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.738
Zustimmungen
1.550
Ort
56244 Goddert
Dabei sind die Polen doch besser als ihr Ruf.😊 Nur bis man schlechten Ruf mal los wird....so sind wir immer alle Nazis...🙄
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Es ist die Glasleiste
Hm, nein, es ist nicht die Glasleiste. Hätte mich auch gewundert, denn die sollte innen sein.
Das ist der Rahmen eine Festverglasung und der Spalt ist zwischen Rahmen und Blendrahmen.
Ist es denn nun Holz, oder Kunststoff?
Auf manchen Fotos sieht es nach Kunststoff aus, auf anderen nach Echtholz.
Bei Kunststoff mit Metallkern könnte man das mit gehörigem Preisnachlass eventuell durchgehen lassen.
Geht der Bruch denn durch bis innen?
War das Fenster vorverglast, oder kam das Glas später rein?
Wenn es Holz ist, sollte sich das jemand vor Ort anschaun. wobei man ohne Ausbau der Scheibe eh nur raten kann...
 

memphis56

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Hm, nein, es ist nicht die Glasleiste. Hätte mich auch gewundert, denn die sollte innen sein.
Das ist der Rahmen eine Festverglasung und der Spalt ist zwischen Rahmen und Blendrahmen.
Ist es denn nun Holz, oder Kunststoff?
Auf manchen Fotos sieht es nach Kunststoff aus, auf anderen nach Echtholz.
Bei Kunststoff mit Metallkern könnte man das mit gehörigem Preisnachlass eventuell durchgehen lassen.
Geht der Bruch denn durch bis innen?
War das Fenster vorverglast, oder kam das Glas später rein?
Wenn es Holz ist, sollte sich das jemand vor Ort anschaun. wobei man ohne Ausbau der Scheibe eh nur raten kann...
Es ist Kunstsoff , Das Fenster kam mit Glas aber bei heraufziehen mit seil ist das Glas rausgenommen , war zu schwer hoch zu ziehen . Der gesamte Ramen ist von ca. 3 Meter umgekippt . Der Bruch/Spalt kann ich nicht sagen wen er durch ist. Das Fenster ist Gros 2,60 X 2,40 Hoch , oben ist nur Glas 2,60 X 1,30 .
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Es ist Kunstsoff ,
Dann hat es wohl einen Metallkern, der die Statik hält. Kaputt und "nicht schön" ist es trotzdem.
Ich würde 50% des Fensterpreises als Nachlass akzeptieren. Ansonsten austauschen. Du hast Neuware gekauft und keinen zusammengeflickten Mist.
Den Tausch zahlt dann eh die Versicherung der Firma.
Wenn sie denn eine hat. Wenn nicht muss sie es aus den gesparten Versicherungsbeiträgen abzwacken...
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.738
Zustimmungen
1.550
Ort
56244 Goddert
@jaybee hört sich alles gut an, aber die Realität ist eine andere.

Letztes Jahr haben wir im Bad neues Fenster einsetzen lassen. Nach paar Tagen hab ich gesehen das Feuchtigkeit zwischen den Scheiben war. Wie oft ich angerufen hab....

Eine Firma ca 8 km von uns entfernt. Irgendwann bin ich da hin gefahren, 3 Tage später war das Glas dann ausgetauscht....

Wer weiß wo diese Firma nun her kommt.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Wie oft ich angerufen hab....
Ja. Meine Rede. Die Handwerker mit den Goldenen Händen. Aber Service? Oder gar für den eigenen Mist geradestehn? Irgendwann gibt der blöde Kunde schon auf. Hauptsache er hat die Rechnung bezahlt.
Und nein, da nutzt auch das nun kommende Standardgenöle der "Fachleute" nichts.
Es ist die Realität.
Eine Firma mit Service ist mittlerweile eine Ausnahme.
Die "schwarzen Schafe" sind mittlerweile die Norm.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Kann man endlich mal diesen blöden "Abbrechen" Knopf beim Editieren nach links setzen, wo er hingehört??
 

memphis56

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ja. Meine Rede. Die Handwerker mit den Goldenen Händen. Aber Service? Oder gar für den eigenen Mist geradestehn? Irgendwann gibt der blöde Kunde schon auf. Hauptsache er hat die Rechnung bezahlt.
Und nein, da nutzt auch das nun kommende Standardgenöle der "Fachleute" nichts.
Es ist die Realität.
Eine Firma mit Service ist mittlerweile eine Ausnahme.
Die "schwarzen Schafe" sind mittlerweile die Norm.
Ich habe keine Rechnung bezahlt und mir wurde noch keine gestellt, bin wütend, Die Firma kommt nächste Woche , der hat keine zeit. Bin gespant was er sagt . ich werde euch berichten. bis dann möchte ich vielleicht ei sachverständiger zu rate ziehen. aber wo finde ich so einer ?
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
bis dann möchte ich vielleicht ei sachverständiger zu rate ziehen.
Da solltest du vielleicht erst das Gespräch mit ihm Abwarten. Lass dich eben zu keiner Zusage oder Unterschrift drängen, die dir "zu billig" erscheint.
Lass dir sein Angebot unterbreiten und sage, dass du darüber nachdenken willst.
Dann kannst du dir noch überlegen, ob ein Rechtsstreit mit Gutachter Sinn macht.
 
Thema:

Ramen gebrochen

Ramen gebrochen - Ähnliche Themen

Dachfenster(Kipp/Schwing) Scharnier? Schraube? gebrochen - bitte um Hilfe: Hallo zusammen, vor einer Woche hat es bei meinem Dach-Kipp/Schwingfenster einen Knall gegeben und eine Schraube ist gebrochen. Diese Schraube...
Holzplatte gebrochen: Hallo, ca. 1cm Holzplatte gebrochen. Wie kann ich sowas reparieren? Gibts hiernFüllmasse oder Schaum oder Ähnliches? Weißen Lack hätte ich dann...
Keller Fenster Einbauen: Hallo zusammen, ich möchte gerne im Keller ein neues Fenster einsetzten was ich noch Zuhause liegen habe. Das neue Fenster hat die Maße 60x40...
Jalousieschacht neu verputzen…: Hallo zusammen, leider ist bei uns mal wieder eine Rolladenlamelle bei uns gebrochen. Da wir bei uns einen Maler hatten, der alle Schächte ohne...
Schüco Fenster - Eckumlekung defekt: Hallo ihr Heimwerker! Ich bin neu und brauche euren erfahrenen Heimwerker-Rat! An meinem Fenster (Schüco - ca. 2008) ist ein Teil der...
Oben