Quitschende Dielen im Altbau

Diskutiere Quitschende Dielen im Altbau im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hey Leute, ich bin grade frisch in einen Altbau eingezogen und die Dielen quietschen besonders bei hoher Luftfeuchtigkeit ziemlich Laut. Weil das...

  1. #1 JoanaSpruill, 27.08.2018
    JoanaSpruill

    JoanaSpruill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute,
    ich bin grade frisch in einen Altbau eingezogen und die Dielen quietschen besonders bei hoher Luftfeuchtigkeit ziemlich Laut. Weil das haus sehr hellhörig ist, hören das nachts wohl sogar die Nachbarn. Der Vermieter hat die Dielen frisch abgezogen, wird da also wohl von sich aus nichts mehr machen. Es ist teilweise ein regelrechtes Knacken, was kann ich dagegen tun?
    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Quitschende Dielen im Altbau. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.279
    Kurz und knapp.....Nix
     
    Holzwurm50189 und pinne gefällt das.
  4. #3 HeimwerkerBirne2019, 13.10.2019
    HeimwerkerBirne2019

    HeimwerkerBirne2019 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Falls der Dielenboden verschraubt oder vernagelt wurde - kann man den Dielenboden entfernen und eine Unterkonstruktion mit Trittschalldämmung einbauen lassen - anschließend können die Dielen wieder aufgetragen werden. Das wäre aber eine sehr teuere Lösung.
     
  5. OldMan

    OldMan Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Rein interessehalber.

    Was ist unter 'Dielen frisch abgezogen' gemeint?
    Und wie sind diese befestigt?
    Sind die Dielen sichtbar oder unsichtbar verschraubt?
     
  6. #5 Holzwurm50189, 26.10.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    242
    frisch abgezogen = Geschliffen und lackiert. Wie die befestigt sind, ist von hier aus nicht zu sehen. Im Altbau wurde früher hauptsächlich von oben einfach durchgenagelt und die Stelle bestenfalls noch gekittet. Heute macht man unsichtbare Verschraubung
     
Thema: Quitschende Dielen im Altbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschende dielen was tun

Die Seite wird geladen...

Quitschende Dielen im Altbau - Ähnliche Themen

  1. Fugen bei Altbau-Dielenboden renovieren

    Fugen bei Altbau-Dielenboden renovieren: Hallo zusammen! Wir ziehen demnächst in eine neue Altbauwohnung, in der in drei Räumen alte Holzdielen verlegt sind. Die Oberfläche der Dielen...
  2. Bodenaufbau Altbau und Neubau

    Bodenaufbau Altbau und Neubau: Guten Abend, wie in einem anderen Thread ja bereits erwähnt, haben meine Frau und ich einen Altbau von 1929 gekauft. Bei meiner ersten Frage ging...
  3. Holz oder WPC Dielen im Feuchtraum

    Holz oder WPC Dielen im Feuchtraum: Servus an alle Leser Ich habe die Nase voll von Fliesen, Epoxidböden oder anderen Steinartigen Fusboden Belägen in der Dusche sowie Badezimmer....
  4. Altbau Fenter

    Altbau Fenter: Hallo und sorry, dass es das falsche Forum ist, aber es gibt nix zu Fenstern... Folgende Sachlage, habe altes Haus, alte Holzfenster. Die...
  5. Alter Fliesenkleber aus 1950er Altbau - mit oder ohne Asbest?

    Alter Fliesenkleber aus 1950er Altbau - mit oder ohne Asbest?: Guten Abend Forengemeinde, ich renoviere derzeit die Wände in einem Altbau. Die alten Fliesen kommen herunter. Das Haus ist aus den 50er Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden