PVC - Wasser - Reparatur

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von schmidi, 13.09.2012.

  1. #1 schmidi, 13.09.2012
    schmidi

    schmidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    vorgestern hats bei uns ziemlich heftig geregnet und unter anderem auch gegen die Balkontüre und seitdem streift sie am Boden.
    Wir dachten zuerst das Holz der Türe ist vielleicht aufgequellt, aber das Problem ist der Boden. Der PVC-Leim muss wohl nicht mehr richtig geklebt haben und nun ist der Regen ca. 1-5cm tief unter das PVC gekommen.

    Den Boden ließen wir vor 3 Jahren von einer (Fach-)Firma verlegen, also haben wir diese angerufen. Der Herr kam heute Vormittag und sah sich die Sache an. Antwort:
    Am Besten die Türe ca. 1cm abhobeln und dann hat sich das, aber soetwas machen wir nicht, wir haben dafür keine Geräte.
    Auf meine Aussage, dass das doch nicht der Sinn sein kann, denn wenn das Wasser verdunstet und die Türe einen guten Zentimeter abgehobelt wurde, haben wir nen Spalt von 2cm (Man hat uns damals schon mit ausgehängter Balkontüre einfach stehen gelassen und damals hatte man schon zuviel weggenommen)
    Der Herr meinte darauf nur, ja da müsst ihr euch dann halt eine richtige Dichtung vom Glaser holen!!

    Der Mann von der Versicherung war auch hier, also sie würden die Kosten übernehmen, aber so wie das der "Fachmann" vorgeschlagen hat, macht das für ihn auch keinen Sinn.

    Was kann man am Besten machen???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 13.09.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Das hört sich für mich an, als ob Ihr eine Stalltüre am Balkon habt - ist das kein Vollrahmen und da jetzt ein Spalt unten frei? Vielleicht doch besser mal ein Foto machen ;)
     
  4. #3 schmidi, 13.09.2012
    schmidi

    schmidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Bild 1: Türe von außen
    Bild 2: Übergang Küchenboden/Balkon
    Bild 3: Türe von innen
     

    Anhänge:

  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    139
    PVC quillt nicht auf, der Kleber auch nicht.
    Also muß erst mal festgestellt werden was ist unter dem PVC , sind das Spanplatten ( die könnten quellen ) oder was sonst. Dort muß dann nachgearbeitet werden.
    Für die Optik kann man an die Tür eine Bürstenschiene kleben oder schrauben. Die besseren Modelle mit Systemheber = anheben beim öffnen.
     
  6. #5 howie67, 14.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Muss mich da pinne auch anschliessen, PVC und Kleber quillt nicht! Was ist also unter dem Kleber?
    Ich würde dann eher dafür sorgen das von aussen kein Wasser mehr rein laufen kann. Normaler weise sind Balkontüren auch (etwas) höher, damit evtl auf dem Balkon stehendes Wasser nicht rein kann.
    Was noch möglich wäre (und ich machen würde), wäre an der Balkontüre ein Blech zu befestigen das das Wasser was an der Türe runter läuft vor die Türschwelle ableitet. (ist aber nicht auf der ganzen breite machbar da ja die Türe nach innen öffnet)

    balkont.JPG

    Und zusätzlich würde ich (wenn es wieder richtig trocken ist) zwischen Türschwelle und PVC noch eine gute Acrylfuge ziehen damit da nichts mehr eindringen kann.

    Übrigends halte ich das für keine gute Idee im Aussenbereich eine ungeschütze Türschwelle aus Holz zu haben.
    Sie sieht auch ziemlich "unbehandelt" aus...
     
  7. #6 schmidi, 14.09.2012
    schmidi

    schmidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Lärchenholz (der äußere Schutz gegen Zugluft, innen liegt im Winter noch eine Stoffrolle vor der Türe) und es ist ja durchs Dach geschützt, aber wenns fast waagrecht her regnet...

    Anbei der "Aufbau" wie das alles aussieht. Durch das, dass die "Fachmänner" das neue PVC auf das alte geklebt haben bringt die Bodenleiste sogut wie nichts mehr. Beim alten hörte sie ca. 1-2mm ÜBER dem Küchenboden auf und jetzt 1-2mm UNTER dem Boden
     

    Anhänge:

  8. #7 schmidi, 14.09.2012
    schmidi

    schmidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ohne "Podest" siehts so aus, da sieht man auch wie der PVC in die Höhe geht

    Das Metallteil geht übrigens nicht zum heben/ziehen, da es unter dem Türrahmen befestigt ist
     

    Anhänge:

  9. #8 pinne, 16.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2012
    pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    139
    PVC Mangel ?

    Wenn Du als "Hochgehen" die Beule an der linken Bildseite meinst: vorsichtig aufnehmen/lösen , zum Türrahmen hin vom PVC-Belag 2mm abschneiden und wieder festkleben.
    Der ist dort nur gestaucht ! Das bedeutet der Belag ist in den ersten 24 Std. nach dem Einbau stark benützt worden ; der Kleber war noch nicht gleichmäßig getrocknet / ausgehärtet und durch das hin und her gehen wurde die Ware durch Körpergewicht auseinander gepresst. Da um den Türstock scharf geschnitten wurde kommt es dort zum Stau ! Denn in dem Bereich um den Rahmen war der Kleber am wenigsten angepresst und konnte nachgeben.
     
  10. #9 Olli 850, 16.09.2012
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    6
    warum machst du keinen Abschlußwinkel an diese Kante ? (minimiert schon einmal den Spalt)
    deine Aussage - Durch das, dass die "Fachmänner" das neue PVC auf das alte geklebt haben - habe ich kein Verständniss ! Meiner Meinung nach ist das völliger Blödsinn denn warum macht man so etwas -um Arbeit zu sparen? Ich hätte es entfernt - den Boden entsprechend vorbereitet und das neue ordentlich verlegt - korrigiert mich wenn ich etwas falsch verstanden habe denn für mich hört sich das nach "gepfuscht" an.:cool:
     
  11. #10 schmidi, 16.09.2012
    schmidi

    schmidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem weil beim ersten PVC schon gepfuscht wurde, da waren auf dem Boden schön verteilt 5 fausgroße Luftblasen und diverse kleinere.
    Ich bekam am Vorabend die Arbeit augetragen all diese Blasen und Bläschen mit Edding zu markieren, damit am nächsten Tag die "Fachmänner" mit nem Cuttermesser ein X rein schneiden können, ohne lange zu suchen.

    Anschlusswinkel kenn ich nur von Rohren, aber ich weiß was für ein Teil du meinst, aber das wäre doch normal auch die Arbeit der Bodenleger gewesen oder?

    Achja noch was: Wenn man zu der Firma sagt "einen neuen Küchenboden", dann wird doch eigneltich die GANZE Küche neu verlegt, weil bei uns haben die ca. 1-2cm nach den Boden-Möbel-Blenden einfach abgeschnitten, da liegt noch der Alte.

    @pinne: ich meine nicht nur die Beule sondern die ganze linke Hälfte der Türe (vom letzten Bild ausgehend)

    Morgen um 8:00 Uhr kommt der Gutachter, mal schauen...
     
  12. #11 Olli 850, 16.09.2012
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    6
    Abschlußwinkel damit meinte ich einen Winkel der außen über die Kante geht !
    Die "Fachmänner" haben ja anscheinend wirklich super gepfuscht es sei denn die Möbel konnten nicht verschoben werden da du von Sockelblende schreibst.Luftblasen kennzeichnen - Kreuz mit Edding machen - was ist denn das für eine Firma ?????? Das wäre deren Aufgabe gewesen ! Sag mal war beim verlegen keiner von euch dabei bzw. wurde nie ein Entfernen des alten PVC besprochen ?
     
  13. #12 schmidi, 16.09.2012
    schmidi

    schmidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben schon danach gefragt, aber es hieß, der könne drinnen bleiben, wäre eine gute Trittschalldämmung...
    Dabei waren wir nicht, denn nachdem die den alten PVC mit irgendetwas geputzt haben spielte unserem Hund sein Magen nicht mehr mit.

    Unter den Möbeln wäre es mit ein bisschen Mehrarbeit sicher zum Verlegen gegangen (Plastikfüße mit Höhenverstellung)
     
  14. #13 howie67, 17.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Ein Gutachter, für was? Soll er feststellen das der ganze Boden eigentlich unfachmännisch verlegt wurde?
    Wäre bestimmt das beste, und dann von einer "richtigen" Fachfirma den Boden neu verlegen lassen, aber mit entfernen des alten PVC belages.
     
Thema: PVC - Wasser - Reparatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türschwelle holz befestigen

    ,
  2. quillt pvc

    ,
  3. bodenleger gepfuscht

    ,
  4. bei regen läuft wasser balkontür,
  5. bodenleger gepfuscht,
  6. kosten wasserreparatur,
  7. wasserreparatur,
  8. pvc boden reparieren firmen
Die Seite wird geladen...

PVC - Wasser - Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Video: Reparatur einer Saeco Odea Go mit Wasserverlust an der Brühgruppe

    Video: Reparatur einer Saeco Odea Go mit Wasserverlust an der Brühgruppe: Hallo, ich habe mal wieder ein kleines Video zu einer Kaffeemachine gemacht, Die Dinger machen doch immer wieder Ärger. Das Video zeigt die...
  2. Laminatboden auf welligen PVC Boden

    Laminatboden auf welligen PVC Boden: Hallo liebe Heimwerkergemeinde! Ich bin neu hier im Forum und habe mir bereits einige Beiträge durchgelesen, aber leider keines gefunden, was...
  3. Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?

    Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit unserem Spülbecken in der Küche und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht weiß jemand Rat?...
  4. PVC Planken verlegen

    PVC Planken verlegen: Hallo, ich würde gerne in meiner Küche den alten PVC/Vinyl Boden rausnehmen und dafür PVC Planken verlegen. Nun habe ich aber folgende Probleme:...
  5. Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?

    Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?: Hallo Zusammen, ich habe eine gebrauchte Küche gekauft. Wenn ich die Arbeitsplatte so wieder verwenden würde wie sie ist, wäre die Spüle nicht...