PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay?

Diskutiere PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hey ihr Heimwerker und Heimwerkerinnen! Ich weiß das ich hier wahrscheinlich auf kritische Meinungen treffen werde was das alles angeht, aber...
  • PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? Beitrag #1

LilSniffles

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.07.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hey ihr Heimwerker und Heimwerkerinnen!

Ich weiß das ich hier wahrscheinlich auf kritische Meinungen treffen werde was das alles angeht, aber ich muss es so billig wie möglich machen, eine Art Übergang bis ich finanziell wieder stabiler bin. Soll keine permanente Lösung sein! Ich lebe im Haus meiner verstorbenen Mutter, studiere, und habe einfach 0 finanzielle Mittel um hier auf professionelle Art alles zu renovieren. Das Haus ist auch steinalt, viele Möglichkeiten gibt es hier nicht.

Ich renoviere momentan mein Bad, recht klein, nur ca. 5qm². Meine Mutter hatte damals Fliesen auf den OSB Platten verlegt, natürlich flogen irgendwann die Bodenfliesen durch die Gegend weil weder Tiefengrund noch sonst etwas benutzt wurde. Jetzt habe ich alle Fliesen rausgerissen, dann kommen die alten OSB Platten auch weg, und schon sind wir bei meinem Gedanken:

Ich will PVC Boden (Meterware) im Bad. Ist am billigsten in meiner Situation und immerhin auch geeignet für's Bad. Und nebenbei angemerkt - Es gibt keine Schnitte innerhalb des Raumes, da er klein genug ist um eine Rolle flächendeckend zu nutzen. Muss also nichts "verschweißt" werden oder so. Mein Plan war es jetzt neue OSB3 Platten zu kaufen, neu zu verlegen, und da dann direkt PVC drauf zu legen. Die Fugen zu den Wänden wollte ich mit PVC Silikon verschließen, und den PVC selbst flächendeckend an die OSB Platten kleben. Jetzt ist hier die Frage ob sowas überhaupt möglich ist, oder ob das an Grenzen stößt die direkt für Probleme sorgen. Ich bin kein kompletter Laie, habe schon normale Zimmer renoviert, aber hier handelt es sich um einen Feuchtraum und gerade DA will ich die Profis lieber fragen anstatt selbst direkt Hand anzulegen.

Habe ich hier einen Plan der zumindest für zwei drei Jahre gut gehen kann, oder sitze ich hier auf einem persönlichen finanziellen Dilemma? Gibt es kleine Details die extrem wichtig sind? Ich weiß das ich hier nicht nach der Norm arbeiten werde, aber irgendwas muss ich tun, und das für möglichst wenig Geld. Bitte helft mir da, vielleicht habe ich kleine Details vergessen die mich vor großen Schäden bewahren werden, ich wäre unglaublich dankbar!
 
  • PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? Beitrag #2

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.298
Zustimmungen
841
Warum sollte das nicht gehen? PVC-Boden kann man nicht verschweißen, wenn es da eine für Dich passende Breite gibt, sehe ich da kein großes Hindernis. Wichtig nur: PVC-Boden von der Rolle ist recht weich. Wenn Du den verlegst, solltest Du vorher peinlichst genau den Untergrund glätten und wirklich jede überstehende Stelle begradigen. Auch Hohlstellen wie z.B. bei Schraubköpfen ausgleichen, z.B. mit Kfz-Spachtelmasse. Dann auf jeden Fall absaugen, am besten mehrmals!
Alles, was liegenbleibt, drückt sich innerhalb kürzester Zeit durch.
 
  • PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? Beitrag #3

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.966
Zustimmungen
1.476
Ort
50189 Elsdorf
Jetzt ist hier die Frage ob sowas überhaupt möglich ist
Ja, problemlos.
Besorg dir geschliffene OSB, die ungeschliffenen könnten sich bei nem dünnen Billig-PVC die Späne durchzeichnen. Ich habe 1988 nen Altbau renoviert, da lagen normale Spanplatten auf alten Fußbodendielen mit Balkenlage. Hab nen dicken PVC in einem Stück drauf geklebt, die Wandanschlüsse sauber versiegelt. Bis zu meinem Verkauf 2010 hat das problemlos funktioniert
 
  • PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? Beitrag #4

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
208
dann kommen die alten OSB Platten auch weg,
Was ist denn darunter? Also wie ist der Boden/Decke aufgebaut?
Die Fugen zu den Wänden wollte ich mit PVC Silikon verschließen
Zieh den Boden an den Wänden zu ner Wanne hoch. Dann sparst du das teure Silikon. Zumindest nen Großteil davon.
den PVC selbst flächendeckend an die OSB Platten kleben
Auch das würde ich mir sparen.
Besorg dir geschliffene OSB,
Halte ich für unnötig. Falls es die direkt in deiner Nähe gibt, vielleicht. aber auch dann auf den Preisunterschied achten und den lieber in besseres PVC investieren.
Mal davon abgesehn, dass es die nicht an jeder Ecke gibt.
könnten sich bei nem dünnen Billig-PVC die Späne durchzeichnen
Bevor man unnötig Geld für geschliffene Platten rauswirft, sollte man den Aufpreis besser in anständiges PVC investieren, statt welches für 8,50€ zu verlegen.
Bei 5m² nimmt man besseres für 12-15€ und spart sich ne menge Aufwand für vorarbeiten.
 
  • PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? Beitrag #6

LilSniffles

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.07.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Also, kleines Update da das Wochenende dazwischen kam und ich eine Pause einlegen musste - Ein Kollege hat einen Stemmhammer vorbei gebracht, ich muss schon sagen.. Was eine Erlösung. Vorher mit Hammer und Meißel versucht die alten OSB Platten aus dem Boden zu jagen, weil die Schraubköpfe ALLE weggerostet sind. Stemmhammer hat aus Stunden Arbeit dann ein paar Minuten gemacht. Er hat mich auch eingewiesen damit ich die Dielen nicht gleich mit zerstöre. Man was liebe ich das Ding, will's eigentlich gar nicht mehr her geben. Die Dielen darunter sind top, keine Schäden, das freut mich schon mal extrem.

Nun kommen wir aber zu einem Problem dessen Lösung mir nicht bekannt ist - Es wurden teilweise Platten verlegt, die unter die Wände und die Wanne ragen. Das ist für mich jetzt eine Herausforderung die ich nicht erwartet habe, und ich brauche da einen guten Tipp. Ich hab von Holz und vor allem alten Dielenboden wenig Ahnung, was es da für Geheimtipps und Werkzeuge gibt um sowas zu beheben.

Hier eine echt wunderschöne Zeichnung des Problems:

Unbena346346nnt.png

Grün markiert sind Dusche und Bad, sowie Tür. Die grauen senkrechten Linien sind die Dielen die endlich zum Vorschein kamen. Die äußeren schwarzen Linien sind Wände. Eigentlich halb so wichtig, wichtig ist der untere Teil dieses Van Goghs Meisterwerks. Die rot markierten Kästen sind die restlichen Platten die UNTER die Wände gehen, und die Pfeile markieren natürlich wohin sie gehen. War die Zeichnung nötig? Ich weiß es nicht, aber jedes Detail hilft. Richtige Bilder wären zu viele gewesen.

Wie kann man das lösen? Ich hänge hier seit zwei Tagen nun fest und weiß nicht weiter, den Stemmer werde ich da sicherlich nicht drunter jagen, nachher werden aus den paar hundert Euro noch tausende, und dann kann ich mich direkt vergraben gehen. Am liebsten einfach präzise absägen das sie eben mit den Wänden sind, aber existiert so ein Gerät für so präzise Kanten überhaupt?
 
  • PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? Beitrag #8

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
208
Thema:

PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay?

PVC auf OSB im Bad - Unmöglich oder okay? - Ähnliche Themen

Bodenplatte Gartenhaus abdichten: Moin, ich bin jetzt ganz frisch hier, weil ich aus dem googeln einfach nicht schlau werde und hoffe auf einen guten Tipp mit meinem Problem. Wir...
Bad mit schwarzen "Ecken und Kanten": Hallo, ein Badezimmer im Haus ist nicht ganz verfliest. Vom Fliesenrand bis zur Decke sind ca. 50 cm tapeziert. In sämtlichen Ecken und Kanten der...
Bodenbelag, der maximal 2 Jahre durchhalten muss: Hallo zusammen. Erstmal danke an alle fuer das Forum und die Community hier. :) Ich habe eine Frage bezueglich Bodenbelag (und noch einige...
Kellerausbau: Hallo zusammen, ich habe 2014 neu gebaut und wurde damals leider extrem schlecht von meinem Bauträger beraten... Daher ist Kellertechnisch von...
Balkon abdichten bzw. sanieren: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Folgendes Problem: Wir haben an unserem Haus einen Balkon (wird eigentlich nie benutzt...
Oben