PV Anlage an gedämmter Wand

Diskutiere PV Anlage an gedämmter Wand im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich habe mir eine PV Balkonanlage gekauft und bin jetzt am Überlegen wie ich diese am besten befestige. Ich möchte ein Panel an...

Grambambuli

Benutzer
Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
54
Zustimmungen
5
Hallo zusammen,

ich habe mir eine PV Balkonanlage gekauft und bin jetzt am Überlegen wie ich diese am besten befestige. Ich möchte ein Panel an der Hausmauer befestigen. Ich habe da aber 10 cm Dämmung drauf und weiß nicht genau wie ich das bewerktstelligen soll. Der Gedanke wäre, einfach vier Löcher zu bohren. Dübel rein und jeweils eine Gewindestange verschrauben. Dann auf Höhe Aussenputz zwei Muttern zum Kontern und darauf dann die Halterungen für das Panel anzubringen. Ist das gangbar? Wird der Hebel zu stark? Habt Ihr Alternativvorschläge?
 

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
936
Zustimmungen
168
Ort
HD
sollte gehen M12...M14...... rostfrei?? PU beschäumen. . Keine Dübel sondern Injektionsmörtel. Vor Mauer dann beliebige Konstruktion
 

Grambambuli

Benutzer
Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
54
Zustimmungen
5
Danke schonmal. Mit PU beschäumen meinst Du das Loch in der Dämmung nachdem die Gewindestange gesetzt ist? Mit normalem Bauschaum? Und komme ich mit dem Injektionsmörtel so tief, dass ich das Loch in der Mauer auch befüllen kann?
 

Kläusi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
231
Zustimmungen
83
Hallo,
handelt es sich bei dem Haus um Eigentum? Bei einer Mietwohnung oder Eigentumswohnung sollte der Eigentümer bzw. die Eigentümergemeinschaft beteiligt werden bevor irgendetwas an der Außenwand befestigt wird.
Ich habe ein Bild gesehen, wo die Panels am Balkongeländer befestigt worden sind. Sah ganz nett aus und ist von der Befestigung vielleicht einfacher. Kommt auf das Geländer an.
Gruß
Kläusi
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.497
Zustimmungen
1.674
Ort
RLP
Ist das so eine Anlage, die über eine Steckdose einspeist?
Für die Befestigung in gedämmten Wänden gibt es spezielle Dübel/Anker.
 

Grambambuli

Benutzer
Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
54
Zustimmungen
5
Ist natürlich mein Haus und Balkon habe ich keinen. Deshalb der Plan für die Hauswand. Die Anlage speist über die Steckdose ein, ja.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
7.736
Zustimmungen
1.509
Ort
Ostholstein
Dann montiert man erst eine Montagefläche - auf die können dann Solarpaneele gesetzt werden !
 

Grambambuli

Benutzer
Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
54
Zustimmungen
5
Dann montiert man erst eine Montagefläche - auf die können dann Solarpaneele gesetzt werden !
Ja genau. Und diese Montagefläche muss irgendwie an der Wand befestigt werden. Darum gehts in meiner Frage. ;)
 

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
936
Zustimmungen
168
Ort
HD
Danke schonmal. Mit PU beschäumen meinst Du das Loch in der Dämmung nachdem die Gewindestange gesetzt ist? Mit normalem Bauschaum? Und komme ich mit dem Injektionsmörtel so tief, dass ich das Loch in der Mauer auch befüllen kann?
ja, PU dmmt und füllt. Injektionsmörtel mit/ hat lage Düse, schauen..
 
Thema:

PV Anlage an gedämmter Wand

Oben