Putzstellen ausbessern

Diskutiere Putzstellen ausbessern im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, nachdem ich 2017 zwei Zimmer verputzen ließ, sind dort ein Jahr später Kaminanschlüsse zugemauert worden; ging von der Reihenfolge her...

  1. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    nachdem ich 2017 zwei Zimmer verputzen ließ, sind dort ein Jahr später Kaminanschlüsse zugemauert worden; ging von der Reihenfolge her leider nicht anders. Die zugemauerten Anschlüsse unterscheiden sich von der Oberfläche her sichtlich vom Rest der Wand. Die Körnung erscheint mir feiner, die nachträglich verputzten Stellen sind uneben, und Risse haben sich auch noch gebildet.

    In einem dritten Zimmer, das ebenfalls neu verputzt wurde, sind die Kanten nicht schön geworden.

    Und das eine Bild mit den dicken Riefen in der Fläche ist mein Werk :D Ich wollte eine Dose verputzen (große Anschlussdose für Nachtspeicherofen) und habe den Putz verrieben, als er noch viel zu feucht war.

    Bilder von allem sind beigefügt.

    Wie kann ich all diese Stellen ausbessern, so dass es ordentlich aussieht? Für alle Wände wurde Putz auf Gipskalk-Basis mit Korngröße max. 1 mm verwendet.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Putzstellen ausbessern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    Hat niemand einen Rat? :)
     
  4. #3 Niedersachse, 28.02.2019
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    92
    Doch. Zuerst die schlecht verputzten Stellen ausstemmen, dabei die Ränder v-förmig anlegen. Dann abkehren, vornässen und beiputzen. Wenn der Putz anzieht, abreiben.
     
    Odon gefällt das.
  5. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    Danke Dir, @Niedersachse . Das hatte ich befürchtet:
     
  6. #5 planungspanda, 02.03.2019
    planungspanda

    planungspanda Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Entschuldigt mich bitte, dass ich die Diskussion erst jetzt gesehen... Aber @Niedersachse hat es eigentlich bereits auf den Punkt gebracht. Das Ausstemmen der schlecht verputzten Stellen ist natürlich nervig, aber das ist für den Erfolg zwingend notwendig. Und danach sollten sich weiteren Punkte so gut wie reibungslos klappen.
     
    Niedersachse gefällt das.
  7. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    Jetzt mal 'ne blöde Frage:
    Unter "Ausstemmen" verstehe ich, dass ich mit Hammer und Meisel den Putz aus den schlecht verputzten Stellen rausschlage. Ist das richtig?
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    619
    Ja.
     
    Odon gefällt das.
  9. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    Ok. Danke, @xeno !
     
  10. #9 planungspanda, 14.03.2019
    planungspanda

    planungspanda Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Also es gibt meines Erachtens nie blöde Fragen... Vor allem dann wenn man etwas zum ersten Mal macht. :) Hast du mittlerweile die Tipps umsetzen können?
     
    Odon und Niedersachse gefällt das.
  11. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    Nein, habe ich noch nicht umgesetzt. War ein paar Tage krank und kann oft nur am Wochenende mehrere Stunden am Stück arbeiten. Das Material für die Arbeiten steht aber schon bereit...
     
  12. #11 planungspanda, 23.03.2019
    planungspanda

    planungspanda Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    @Odon vielen Dank für deine Rückmeldung! Ja, das ist bei mir genauso, ich kann ebenfalls meistens nur am Wochenende mehrere Stunden auf einmal an solchen Dingen arbeiten. Auf jeden Fall würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. :)
     
  13. Odon

    Odon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    14
    @planungspanda : Ich war schon länger nicht mehr im Forum und habe Deinen letzten Post hier eben erst gesehen. Vielleicht liest Du das hier ja noch.

    Hier also meine Rückmeldung:
    Weil mein Verputzen noch verbesserungswürdig ist und ich die schlecht verputzten Stellen wahrscheinlich nur verschlimmbessert hätte, habe ich mir mittlerweile anders beholfen:
    - schlecht verputzte Stellen abschleifen (entfällt bei tiefer gelegenen Stellen)
    - mit Sheetrock Super Finish abspachteln
    - schleifen: Was vollflächig abgespachtelt ist, mit dem Exzenterschleifer, und die Übergänge zwischen Putz und Spachtelmasse von Hand.
    - Pufas Putzgrund P35 (hat die gleiche Körnung wie der verwendete Putz) mit der Schaumstoffrolle auftragen
    - streichen

    Probiert habe ich das mal an einer - von mir - extrem mies zugeputzten Steckdose (erstes Bild im Eingangspost). Man sieht keinen Unterschied zum Original-Putz, und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

    Die Kanten, die zuvor Dellen und Beulen hatten, habe ich schon geschliffen, abgepachtelt und nochmal geschliffen. Sie sind jetzt gestochen scharf. Allerdings bin ich noch nicht ganz fertig, weil mir mein Exzenterschleifer gestern einen Schlag verpasst hat und ich erst einmal einen neuen brauche.

    Wenn ich dran denke, stelle ich mal Bilder vom Ergebnis rein.
     
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    619
    Exzenterschleifer sind nicht unbedingt für das Abschleifen von Gipsputz (ohne Absaugung?) geeignet. Kann schon sein, dass der feine Staub leitfähig werden kann und dir eine verpasst. Ist aber nur so eine Theorie von mir :)
     
Thema:

Putzstellen ausbessern

Die Seite wird geladen...

Putzstellen ausbessern - Ähnliche Themen

  1. Bruchstein weg ausbessern

    Bruchstein weg ausbessern: Schönen guten morgen, ich habe ein kleines Problem und zwar hat der Vorbesitzer unseres Hauses die Auffahrt zur Garage und den Weg zur Haustür...
  2. Laminatoberfläche in Mietwohnung ausbessern

    Laminatoberfläche in Mietwohnung ausbessern: Hallo liebe Community! Bald steht mein Umzug an und wie das nunmal bei Mietwohnungen so ist, gibt es beim Auszug die ein oder anderen Dinge zu...
  3. Farbunterschied weiße Wand ausbessern

    Farbunterschied weiße Wand ausbessern: Hallo Leute, Bin neu hier hoffe die Frage ist im richtigen Thread Wir ziehen bald aus unserer Wohnung aus, leider hab ich beim abbau vom kasten...
  4. Gartenmauer ausbessern

    Gartenmauer ausbessern: Hallo. Meine Beton-Gartenmauer an einem Hang hat Risse bekommen die ich reparieren möchte, aber wie? Auf dem Bild ist ersichtlich, dass oben wie...
  5. Strohdecke Altbau festigen / ausbessern (Foto)

    Strohdecke Altbau festigen / ausbessern (Foto): Hallo Leute, wir renovieren gerade eine Dachgeschoßwohnung. Die Decke besteht aus einer Strohdecke, die auf diesen dünnen Brettchen hält. An...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden