Putzloch renovierbar?

Dieses Thema im Forum "Fassade" wurde erstellt von tererecool, 12.06.2016.

  1. #1 tererecool, 12.06.2016
    tererecool

    tererecool Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Die Innenfassade des Balkons hat einen Putz, ich habe um Genehmigung gefragt für das bohrend dieser Innenwand, was mir aber angelehnt wurde weil beim Ausziehen dann Löcher bleiben sollten. Ich war total verwirrt mit der Begründung und dachte mir "ja, und?" als könnte man das nicht wieder zumachen? Wie seht ihr das?
    Anbei ein Foto des Balkons.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeetrinker, 12.06.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    48
    moin,
    es wird schon schwer das "unsichtbar" zu machen.
    bei dem putz und der farbe müßte dann wohl die ganze wand gemacht werden.
    und dann ja noch die frage was es für eine wand ist? styropor wie wohl der rest vom haus?

    mfg kaffeetrinker
     
  4. #3 HolyHell, 12.06.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    169
    Gedämmt sein wird das nicht. Würde keinen Sinn machen. Da wird ein Unterputz drauf sein und dann der Scheibenputz.
    Fraglich ist nur warum man da keinen Sockel ausgebildet hat. Der Scheibenputz wird da eh irgendwann den Geist aufgeben, und dann wäre das Bohrloch/ die Bohrlöcher das kleinere Übel.

    Aber zum eigentlichen Thema:
    Scheibenputz kann man relativ gut wieder anflicken. Nur leider sieht man das angeflickte trotzdem. Wenn es denn schon verboten wurde würde ich mich daran halten, denn sonst könnte das später teuer werden.
     
  5. #4 tererecool, 12.06.2016
    tererecool

    tererecool Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Warum kein Sockel wurde auch mal schon in einem anderen Post gefragt, vielleicht du selbst? Auf jeden Fall scheint da ein Dichtungsproblem zu vorliegen, laut einem Gutachten, deswegen die Algen, ich weiß auch nicht warum das so alles gemacht worden ist, das komplette Gebäude scheint ohnehin billig gemacht worden zu sein.
     
Thema:

Putzloch renovierbar?