Putz statt Tapete im Flur

Diskutiere Putz statt Tapete im Flur im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Wir wollen im zeitigen Frühjahr (Februar) unseren Hausflur + Treppenhaus verputzen (lassen). Im Keller haben wir das ja schon vor 1-2 Jahren...

  1. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Wir wollen im zeitigen Frühjahr (Februar) unseren Hausflur + Treppenhaus verputzen (lassen). Im Keller haben wir das ja schon vor 1-2 Jahren machen lassen. MIR gefällt das unten sehr gut. Meinem Mann ist es zu GROB. War irgendwas mit 3 mm..... 20152675.jpg
    Vielleicht ist auf dem Bild ja was zu sehen.

    Nun möchte mein Mann in unserer Wohnung etwas feineres.... aber NICHT GLATT. Bisschen Struktur soll schon sein. Jetzt hab ich in letzter Zeit auch öfter mal was von Kalkputz gelesen, grad fällt mir auch LEHM ein (den kann ich ja dann im Garten holen). Was würdet ihr mir da empfehlen?

    Vorher hätte ich gerne noch einen Tipp. Wir haben im Keller, in der Verlängerung von der Haustüre nach unten eine feuchte Stelle, welche sich bei Starkregen bemerkbar macht. Die Tapete hält da auch derzeit nicht richtig.
    Also Hof aufbaggern, Außentreppe abreißen kommt nicht in Frage. Wir nehmen an, daß vor 25 Jahren, als der Keller von außen geputzt wurde, daß da draußen Frost war und sich Haarrisse im Putz gebildet haben. Es wurde anschließend zwar mit Bitumen gestrichen und auch Styropor angeklebt, aber Wasser.... sucht sich immer einen Weg. Möglich auch, daß es von der Verbindung Sockelplatte-Wand kommt. Es ist ganz tief unten.
    Es gibt keinen Schimmel.

    Ob da Schlämmdichte was bewirkt? Wir würden dann die ganze Wand damit behandeln.... von innen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 22.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    497
    Zum feinen Putz, kenne da nur z.B. einen 2mm Kratzputz.
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Kann man Kratzputz denn mit allen Materialien machen? Ich denke fast im Keller das ist so etwas aber 3 mm. Ich mache morgen wenn es hell ist mal ein besseres Bild.

    Und für die feuchte Stelle?
     
  5. #4 HolyHell, 22.10.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    210
    Filzputz wäre Deiner Beschreibung nach das passende. ZB Knauf Fip 290.

    Verkieseln bei der feuchten Stelle kann eine Option sein.
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Das Knauf sieht gut aus. Ja das werde ich mir merken und mal gucken im Fachhandel gibt es sicherlich original Muster vom fertigen Putz.

    Verkieseln.... das ist sehr aufwendig. Und auch teuer. Das ist max.eine Länge von 1 m.
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    496
    Löcher bohren und "Wände trocken leg Zeug" rein laufen lassen. Ich hab Porofin verwendet bei meinem nassen Meter Wand und bisher keine Feuchtigkeit mehr. Nicht aufwändig und vergleichsweise auch nicht teuer.
    Danach die Löcher wieder zu machen und gut.
     
    Mr.Ditschy gefällt das.
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Danke für den Hinweis.
    Ich hatte gehofft das du dich meldest. Ich hab ja die Bilder gesehen wo du das gemacht hast
    Hab die App auf die Startseite gelegt.
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    496
    App? Startseite?
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Ja
    Oder nett man das anders? :p Hab mir die Seite jedenfalls auf dem Handy gespeichert dass ich das wieder finde.
     
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    496
    Wenn ich wüsste was du mir sagen willst, wüsste ich auch ob man das so nennt wie du es nennst :D
     
    Maggy gefällt das.
  12. #11 HolyHell, 24.10.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    210
    Die Maggy wird sich ein Lesezeichen gesetzt haben um den Beitrag von Dir auch immer wieder zu finden.
     
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Jein. Nicht den Betrag von xeno sondern die Seite von Porofin. Beim Computer sagt man Favoriten. Beim Handy doch App? !
     
  14. #13 Qwertzuiop2, 24.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Du hast Dir eine Verknüpfung auf den Homescreen gelegt... Nehme ich an, wolltest Du sagen

    Eine App (kurz für Application) wäre ein eigenständiges Programm, wie z.B der Browser, in dem Du die Seite öffnest.
    So ist es ganz profan einfach nur eine Verlinkung oder Verknüpfung...
     
    Maggy gefällt das.
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    372
    Handy und ich....:oops: Ja wenn Du sagst das heißt so wird das schon stimmen.
    Auch ein Wort, ne Adresse kopieren, mal krieg ich das hin mal hin....:rolleyes:
     
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    496
    Ok, alle Klarheiten beseitigt :D

    Ja da gibt es jedenfalls ganz viele verschiedene Mittelchen, aber mit sowas würde ich es mal probieren, schaden kann es jedenfalls nicht.
    Das Porofin fand ich halt auch ganz sympatisch weil es relativ ungiftig ist.
     
Thema: Putz statt Tapete im Flur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putz im flur

    ,
  2. Welcher Putz ist das im Flur

    ,
  3. putz für flur

    ,
  4. kakputz im flur garederobenbereich,
  5. putz statt zap
Die Seite wird geladen...

Putz statt Tapete im Flur - Ähnliche Themen

  1. Terasse mit Polygonalplatten statt Dielen belegen - möglich?

    Terasse mit Polygonalplatten statt Dielen belegen - möglich?: Hallo zusammen, ich bin Sascha und neu hier im Forum. Ich plane folgendes Projekt: Neben meinem Teich soll eine kleine Terasse entstehen (ca....
  2. Bitumenvoranstrich von Putz entfernen

    Bitumenvoranstrich von Putz entfernen: Hallo Liebe Forum Mitglieder, mir ist leider ein kleines Missgeschick passiert. Als ich unseren Balkon mit bitumenvoranstrich streichen wollte...
  3. Diffusionsfähiger Putz für Außenwände

    Diffusionsfähiger Putz für Außenwände: Guten Abend, gibt es Putz, der in der Lage ist, Feuchtigkeit nach außen diffundieren zu lassen und zugleich ausreichend elastisch ist, so dass...
  4. Fussbodenleiste im altbau befestigen, Putz alt bröcklig

    Fussbodenleiste im altbau befestigen, Putz alt bröcklig: Hallo In einem Altbau sollen Fußbodenleisten befestigt werden. Nur ist der Putz und das Mauerwerk sehr marode. Wenn man zb 6mm bort fällt oft der...
  5. Putz glätten

    Putz glätten: Hallo Zusammen, trotz langer Suche bin ich mir noch immer untschlüssig, und bevor ich nun irgendetwas falsches an die Wand schmiere frage ich...