Putz löst sich von Kamin ab

Diskutiere Putz löst sich von Kamin ab im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe meinen Kamin mit wärmespeichernden Steinen und Etong mauern und danach verputzen lassen. leider hat sich imm Putz ein Riss...

  1. Tobi27

    Tobi27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe meinen Kamin mit wärmespeichernden Steinen und Etong mauern und danach verputzen lassen.
    leider hat sich imm Putz ein Riss gebildet und wenn ich gegen den Putz drücke federt dieser sodas ich mir sicher bin das er sich abgelöst hat(in teilbereichen).
    Desweiteren bin ich mir nicht sicher ob im bereich der Brennkammer ausschließlich wärmespeichernde Steine verwendet wurden sondern eventuell auch Etong.
    Bilder schicke ich mit.
    Für hilfe wie ich das in den Griff bekomme bin ich echt dankbar.
    Gruß Tobi
    DSC_0016.jpg DSC_0016.jpg
    DSC_0017.jpg
    DSC_0023.jpg DSC_0018.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 30.09.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Bei diesen Temperaturunterschieden ist das normal - ist noch Garantie drauf?
    Lässt sich eigentlich auch gut korrigieren, vielleicht mit einer Drahtarmierung arbeiten, um den Riss zu überbrücken, aber es wird sich immer mal wieder sowas bilden ;)
     
  4. Tobi27

    Tobi27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    moin, nee Garantie hab ich nicht.
    Und wie soll ich das mit der Amierung machen, einfach drüber oder alles neu?
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Ytong

    als Blende , ok , aber innen sollte wohl Schamotte verarbeitet sein . Einem Ofenfachmann wäre das nicht passiert . Nun lassen Sie das den Errichter auf seine Kosten erneuern .
     
  6. Tobi27

    Tobi27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also gebaut hat das ein Kaminbaumeister und dat Ding is auch von meinem Schornsteinfeger abgenommen.
    Es ist auch eine ich sag mal Platte an Aussenwände und zwischendecke gebaut worden.
    Ich habe noch ein paar Fotos die ich mit schicke.
     

    Anhänge:

  7. #6 harekrishnaharerama, 30.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Wenn Du Dich mal umhörst, oder in Kaminofenforum umschaust, dann wirst Du dieses Problem öfter finden - ja, selbst Schamotte kann reissen!

    Der Riss wird geöffnet und dann die Stelle vor dem verspachteln gewässert. Die Armierung kommt dann über den Riss in den Putz gelegt. Mit dem Einheizen dann erstmal ein paar Wochen bis Monat warten und langsam anfangen, nicht gleich volle Hitze fahren ;)

    Wenn mal die Schamottsteine richtig kaputt gebrannt sein sollten:
    http://www.helpster.de/schamottsteine-reparieren-so-gelingt-es_117344
     
  8. Tobi27

    Tobi27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal danke für eure Hilfe.
    Ich habe den Putz jetzt abgenommen, also nicht komplett nur bis zu der Amierung den von dieser war der endputz großflächig abgelößt.
    Und ein nacharbeiten von putzflächen ist immer sichtbar.
    Wenn ihr noch nen Tip habt immer her damit!
    Gruß tobi
     

    Anhänge:

  9. #8 harekrishnaharerama, 30.09.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Es gibt speziellen Kaminputz, den sollte man auf jeden Fall nehmen ;)
     
  10. Tobi27

    Tobi27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke, den Putz habe ich mir besorgt.
    Schicke nochmal ein Bild wenn's fertig ist und ob's den Winter überstanden hat, hehe!
     
Thema: Putz löst sich von Kamin ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schornstein reinigungsöffnung im wohnraum

    ,
  2. Kamin putz fällt ab

    ,
  3. schornstein putz fällt ab

    ,
  4. putz an kamin wänden,
  5. innenPutz löst sich ab,
  6. kaminverputz blättert ab,
  7. schornstein verputzen welcher putz,
  8. putz für kamin,
  9. kamin verputz bröckelt ab,
  10. an kamin putz gerißen,
  11. putz bei kamin löst sich,
  12. kaminputz brökelt,
  13. putz löst sich am kamin,
  14. vorputz für kamin,
  15. kamin bröckelt,
  16. kamin putz bröckelt,
  17. von der kaminwand löst sich putz,
  18. putz an kamin reparieren
Die Seite wird geladen...

Putz löst sich von Kamin ab - Ähnliche Themen

  1. Putz gerade abziehen bei 3cm Schichtdicke?

    Putz gerade abziehen bei 3cm Schichtdicke?: Hallo miteinander Wie kann ich eine Fläche von knapp 3m^2 (1.90x1.52) am einfachsten gerade verputzen, wenn die Schichtdicke 3cm betragen soll?...
  2. Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?

    Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?: Moin zusammen, ich habe in der Decke ein etwa 14 cm breites und 1,5 cm tiefes Loch. Da ging mal ein Rohr für den Abzug durch. Von hinten habe ich...
  3. Toilette läuft schlecht ab

    Toilette läuft schlecht ab: Hallo zusammmen, meine Toilette bereitet mir Probleme, und ich hoffe, hier vielleicht den ein oder anderen hilfreichen Tip zu bekommen.:) Vor...
  4. Gartenwasserhahn: oberes Teil (Hahn) ab

    Gartenwasserhahn: oberes Teil (Hahn) ab: hallo Forum, sorry, mein Titel ist nicht mega aussagekräftig. Hier die genaue Beschreibung: Bei meinem Gartenwasserhahn hat sich der Hahn (also...
  5. Spüle fließt nicht ab

    Spüle fließt nicht ab: hallo ihr lieben, In unserer neuen Spüle fließt das Wasser nicht ab. Zunächst fließt alles einwandfrei - dann aber gibt es einen Rückstau und dort...