Putz bröckelt zwischen Wand + Fußboden ab

Diskutiere Putz bröckelt zwischen Wand + Fußboden ab im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo erstmal, der Fußboden ist gefließt, an der Wand befinden sich eine Reihe Fliesen, eine Art Fußbodenleiste. Unter diser "Fußbodenleiste"...

  1. H-P

    H-P Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, der Fußboden ist gefließt, an der Wand befinden sich eine Reihe Fliesen, eine Art Fußbodenleiste. Unter diser "Fußbodenleiste" bröckelt der Putz ab.
    Wenn ich nun den Putz heraus kratze, womit fülle ich dann die Lücke? Ich dachte an Silikon?
    Dazu ein Foto, ich hoffe das hochladen hat geklappt
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bauherr72, 03.11.2013
    Bauherr72

    Bauherr72 Gesperrt

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Silikon müsste passen!
     
  4. H-P

    H-P Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort, Silikon wäre ja auch so was wie eine "Dehnungsfuge", wie der Fachmann sagt, weil Putz arbeitet und bröckelt.
    Mir ist nur nicht klar, ob nun Silikon oder Acryl, weil Acryl überstreichbar ist :confused: und später mal, wenn es nicht mehr ansehnlich ist, übergepinselt werden kann.
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    4
    es gibt auch übersteichbare silikone .

    acryl ist in der regel nicht wirklich UV beständig und altert schneller als silikone.

    die überstreichbaren silikone kosten ein wenig mehr ,aber nicht erheblich .

    im außenbereich müste sogar die acrylfuge überstrichen werden,
    um der gewährleistung zu entsprechen.
     
  6. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    4
    bei dir aber erst den hintergrund noch mit einem füllmaterial "auf füllen",
    bevor zu die fuge dicht machst.
    ambesten mit schaumstoff streifen(die gibts extra für sowas).
    dann verballert man nicht unnötig soviel silikon , und die fuge kann besser trocknen.

    vor allen arbeiten noch sauber aus saugen mit dem staubsauger
    und die zu klebenden flächen/hohlkannten mit aceton reinigen .
     
  7. H-P

    H-P Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, daran dachte ich auch, das mit dem "verballern". Meine Idee war PU-Schaum, wie bei Türzargen, das quillt von alleine auf, dann abschneiden und am Ende mit Silikon/Acryl fein säuberlich abschließen. PU-Schaum ist ja auch kein festes Baumaterial, also so wie eine Art Dehnungsfuge, oder?
     
  8. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    4
    jo PU-schaum kannste auch nehmen.
    aber mir persönlich wäre es zu teuer.

    ich will damit ja nicht dämmen oder abdichten , dafür nehm ich ja das silikon.
    der aufwand mit dem pu-schaum wäre mir da zuviel.
    erst versprühen und ordentlich die bude mit einsauen :D
    dann noch laaange warte bis er hart ist ...........
    dann den ganzen mist wieder zurück schneiden und wieder dreck machen ;).

    da nehm ich lieber die steifen reinstopfen und gut.
    es muß ja nicht umbedingt schaumstoffsteifen sein.
    manche machen das auch mit zeitungspapier, aber mir selbst ist das
    irgendwie zu "billig" ausgeführt so.
     
Thema: Putz bröckelt zwischen Wand + Fußboden ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wand bröckelt ab

    ,
  2. Putz bröckelt unter Heizkörper

    ,
  3. silikon bröckelt

Die Seite wird geladen...

Putz bröckelt zwischen Wand + Fußboden ab - Ähnliche Themen

  1. Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand

    Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand: Hallo, ich saniere grad meinen Keller und benutze dabei verschieden Arten von Mörtel und stoße dabei auf Probleme, leider bin ich nicht vom fach,...
  2. Großer Zwischenraum Zarge/ Wand

    Großer Zwischenraum Zarge/ Wand: Moin, hier besteht ein großer Zwischenraum zwischen Türzarge und Wand. Ein weiteres Problem ist, dass die Wand ( besonders die Klinkenseite )...
  3. Feucht Wand

    Feucht Wand: Hallo liebe Freunde des Handwerks! Nach dem Vorziehen meiner Spühlmaschine, habe ich diesen Fund gemacht und bin vollkommen überfordert! Die Wand...
  4. 2cm Putz auftragen

    2cm Putz auftragen: Hi, Ich habe eine Tür mit Ytong Steinen zugemauert, doch leider gab es die Steine nicht in der passenden Grösse, sodass ich im anderen Zimmer...
  5. Sehr brüchige Wand mit großen Löchern sanieren

    Sehr brüchige Wand mit großen Löchern sanieren: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Rat bei meinem derzeitigen Sanierungsprojekt: es handelt sich um eine sehr anfällige Altbauwand...