Probleme mit Laminat

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von Master-Kain, 05.07.2011.

  1. #1 Master-Kain, 05.07.2011
    Master-Kain

    Master-Kain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Bin neu hier und habe gleich eine Frage.
    Bin gerade dabei unser Wohnzimmer neu zu machen.
    Möchte gerne Laminat verlegen, wie das geht weis ich, sollte also kein Problem werden.
    Jedoch habe ich ein Problem mit dem untergrund.
    Auf dem Boden liegt noch ein uralt Teppich von Oma, leider gottes geklebt.
    Naja mit viel Mühe habe ich ihn abbekommen. Nur Leider haben die damals so eine Art PVC Fliesen auf den Boden geklebt.
    Nun sind Leider ein paar davon abgegangen.
    Sollte ich sie nun alle abmachen oder lieber versuchen die Fläche so auszugleichen?
    Die Fliesen habe eine stärke von 3mm
    Dachte da an eine relativ dicke Trittschaldämmung oder sowas in der Richtung.
    Kann mir da einer Helfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 05.07.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    ich persönlich würde auch die PVC-Dinger rausreißen. Dann ist einmal das Zeug entgültig weg. Zudem ist Trittschalldämmung nicht geeignet, um Dellen auszugleichen. Das macht sich später beim Drüberlaufen bemerkbar.
    Oder wehren sich die PVC-Teile standhaft? Dann gäbe es im Baumarkt auch einen Teppichstripper zu mieten, damit ist das normalerweise kein Problem mehr.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Master-Kain, 05.07.2011
    Master-Kain

    Master-Kain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke mit einem Hammer und Spachtel und viel viel Schweiß werde ich die auch raus bekommen.
    Und wie kann man dann die letzten Kleber reste ausgleichen?
     
  5. #4 heimwerkerherbert, 05.07.2011
    heimwerkerherbert

    heimwerkerherbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die letzten Kleberreste, sollten sie nicht zu extrem sein, kann man eigentlich mit der Trittschalldämmung ausgleichen. Beim Rest würde ich Thomas zustimmen! Raus mit den Fliesen!
     
  6. #5 Master-Kain, 05.07.2011
    Master-Kain

    Master-Kain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werde ich das mal versuchen.
    Meine Frau meinte es giebt so eine Art schaumstoff matten die bis zu 4mm unebenheiten ausgleichen.
     
  7. #6 Reiseleiter, 05.07.2011
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Ausgleichen ist doof, dann federt das Laminat später an den Stellen, bzw es fühlt sich weich an. Kann man schwer beschreiben. PVC raus, Trittschutz rein, und gut ist.
     
Thema: Probleme mit Laminat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laminat federt

    ,
  2. laminat federt nach

    ,
  3. laminat probleme

    ,
  4. laminat teppichkleber,
  5. probleme beim laminat verlegen,
  6. probleme laminat,
  7. teppichkleber laminat,
  8. pvc laminat verlegen,
  9. laminat verlegen auf pvc,
  10. laminat auf teppichkleber verlegen,
  11. laminat verlegen probleme,
  12. laminat probleme forum,
  13. ich hab probleme beim lamint verlegen es geht nicht rein,
  14. laminat verlegefehler,
  15. laminat auf reste von teppichkleberreste,
  16. laminatboden federt,
  17. laminat federt nach verlegung,
  18. federt laminat,
  19. probleme mit laminat,
  20. lamint-verlegung,
  21. auf pvc laminat verlegen,
  22. pvc laminat verlegefehler,
  23. problem kleber laminat,
  24. schwierigkeiten beim laminat verlegen,
  25. laminat 0942
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Laminat - Ähnliche Themen

  1. Übergang Laminat Holzschwelle ?

    Übergang Laminat Holzschwelle ?: Moin, wie würdet Ihr den Übergang vom Laminat zur alten Holzschwelle machen ? Die Dehnungsfuge muss wohl bleiben, oder kann da elastisches...
  2. Linolium Laminat kleben

    Linolium Laminat kleben: Hallo Ich hab vor Linolium Laminat in eine Türleibung zu kleben. Nur was für einen Kleber nimmt man da am Besten? Der Untergrund ist Putz oder...
  3. Laminat und Türzargen

    Laminat und Türzargen: Hallo alle, ich lese immer wieder, Holztürzargen werden gekürzt, damit die Diele darunter verlegt werden kann. Öhmmm, und warum legt man die...
  4. Probleme bei Umbau Geberit KIWI-A mit 240515002

    Probleme bei Umbau Geberit KIWI-A mit 240515002: Hallo Zusammen, unser Geberit Spülkasten 110.800.00.1 (1988-1998) ist nun nach langen Jahren undicht. Ich habe mir nun das Umbauset 240.515.00.2...
  5. Angle-Angle Laminat an Heizungsrohren verlegen

    Angle-Angle Laminat an Heizungsrohren verlegen: Hallo, habe mal eine Frage an euch. Hier kurz die Info. Habe mir neues Laminat mit dem System "Angle-Angle" gekauft. Dieses soll den alten...