Probleme mit Fenstermechanismus

Diskutiere Probleme mit Fenstermechanismus im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo alle, Folgendes Problem: Es handelt sich um ein Dreh-Kipp Fenster. Ich habe dummerweise was in der oberen Leiste des Fensters eingeklemmt,...

  1. #1 Gudentag, 05.12.2020
    Gudentag

    Gudentag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,

    Folgendes Problem: Es handelt sich um ein Dreh-Kipp Fenster. Ich habe dummerweise was in der oberen Leiste des Fensters eingeklemmt, wonach es sich erstmal nicht mehr schließen ließ. Dann habe ich es geschafft, dass es sich wieder schließt, jedoch blockiert nun der Griff für das Kippen des Fensters auf dem halben Weg nach oben. Im geöffneten Zustand ist es am Scherenlager locker, sodass auch bei geschlossenem Fenster ein leichter Durchzug zu spüren ist. Ich meine das Problem womöglich erkannt zu haben, ich meine die Zapfen sind teilweise in der falschen Position: Vgl. Bild 1 (funktionierendes Fenster) und 2 (defekt) 20201205_114901.jpg 20201205_122721.jpg
    20201205_122710.jpg s 20201205_124246.jpg sowie 3. (defekt) und 4(funktionierend) . Es scheint, als wäre das Fenster im geöffneten Status teilweise im "gekippten Status". Kann ich hier noch selber was machen (keine Erfahrung mit Fenstern) oder lieber direkt einen Handwerker rufen? Danke euch.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Kaffeetrinker, 05.12.2020
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    134
    Wenn das Fenster auf ist, geht dann der Griff ohne Probleme in alle Stellungen?
    Wenn der Griff in Mittelstellung ist, also auf, gehtdas Fenster dann ohne Problem zu schließen, oder klemmt es bevor es ganz zu ist?
    Geht der Griff leicht wenn man ihn im geöffnetem Zustand bewegt?
     
  4. #3 Gudentag, 05.12.2020
    Gudentag

    Gudentag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    1. Nein, der Griff blockiert auf der gleichen Höhe.
    2. Fenster schließt ganz normal.
    3. Der Griff lässt sich recht normal bewegen, im vergleich zu den anderen Fenstern eigentlich kein Unterschied.
     
  5. #4 Kaffeetrinker, 05.12.2020
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    134
    Auf Bild zwei sieht man, das die Schere luft hat, was bedeutet das der Flügel zu tief ist.
    Eventuell ist da das Problem
     
  6. #5 asconav6, 06.12.2020
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    149
    Wie stehen denn die Schließgloben wenn der Griff blockiert? Vor allem auch der hintere auf der Anschlagseite. Kann es sein das dieser am Anschlag ist? Dann kann es sein das das Getriebe übergesprungen ist wo Du da etwas eingeklemmt hattest.
     
  7. #6 Gudentag, 06.12.2020
    Gudentag

    Gudentag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So sieht die Anschlagsseite aus. Ich habe noch gemerkt, dass sich das Fenster doch kippen lässt, sofern der Griff nur auf halben Weg nach oben blockiert. 20201206_164740.jpg
     
  8. #7 Gudentag, 06.12.2020
    Gudentag

    Gudentag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst der Fensterflügel ist zu tief? Würde mich wundern, da das Fenster vor dem Einklemmen ohne Problem funtioniert hat und sich das dadurch nicht geändert haben sollte. Ich denke irgendwas ist mit diesen Kolben...
     
  9. #8 Kaffeetrinker, 06.12.2020
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    134
    Dann könnte was am Getriebe defekt sein, meistens eine Eckumlenkung, eventuell auch nur die Verzahnung verschoben.
    Mal aufschrauben und prüfen.
     
  10. Torx30

    Torx30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    26
    Hallo
    Die Verrieglung ist verschoben und eine Schraube fehlt. Wahrscheinlich stimmt hier die Verzahnung nicht. Könnte übersprungen sein oder hast du hier was verändert.? Screenshot_20201208_103939_com.android.chrome.jpg
     
  11. #10 Gudentag, 07.01.2021
    Gudentag

    Gudentag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir auch schon aufgefallen. Glaube aber, das war schon so. Jedoch wird die Leiste an dieser Stelle auch etwas herausgedrückt, wenn man den Fensterhebel bewegt. Meine Idee war es, die Leisten abzunehmen um an die Verzahnung zu kommen. Dabei sind ja aber die Zapfen im Weg. Kann ich diese einfach ausbauen?
     
  12. #11 asconav6, 08.01.2021
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    149
    Die Zapfen sind fest im Getriebe vernietet.
     
  13. #12 Kaffeetrinker, 08.01.2021
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    134
    Die Zapfen müssen auch nicht ab, man kommt überall so ran wenn es abgeschraubt wird.
    Die Verzahnung hat nicht's mit den Zapfen zu tun, wenn die Verzahnung richtig zusammen ist stehen auch alle Zapfen gleich.
    Je nach Griffstellung müssen immer alle Zapfen an der gleichen Stelle im Getriebe sitzen.
     
Thema:

Probleme mit Fenstermechanismus

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Fenstermechanismus - Ähnliche Themen

  1. Ausbau der Rolladenwelle macht Probleme

    Ausbau der Rolladenwelle macht Probleme: Hallo zusammen, ich möchte im Schlafzimmer meine Rolladen mit einem Rohrmotor (Schelenberg) ausstatten. Dabei scheitere ich bereits am Ausbau der...
  2. Probleme mit Schimmel (Innendämmung)

    Probleme mit Schimmel (Innendämmung): Frohe Weihnachten alle miteinander, wir haben ein Problem mit unserer Eigentumswohnung welche wir geerbt haben. Und zwar schimmelt es fast in...
  3. Garagendecke soll verspachtelt werden aber es gibt Probleme

    Garagendecke soll verspachtelt werden aber es gibt Probleme: Hallo zusammen, ich habe ein Haus mit Doppelgarage gekauft, aber leider ist die Decke der Garage nicht verspachtelt. Ich habe mich jetzt etwas...
  4. Probleme beim Bohren in der Küche

    Probleme beim Bohren in der Küche: Hallo zusammen, nach einem Umzug wollte ich kürzlich ein paar leichte Küchenregale aufhängen, stoße hier allerdings auf Probleme (und bin kein...
  5. Hilfe: Kartusche rausholen - Probleme beim finalen Schritt

    Hilfe: Kartusche rausholen - Probleme beim finalen Schritt: Guten Morgen, seit Monaten tropft es aus unserem Einhebelmischer von Hansa (Einbaujahr 2011) im Bad. Wir führen das Tropfen aus dem Griff auf die...