probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat

Diskutiere probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; hallo ich habe eine frage bezüglich einer wasserwand es soll eine wasserwand in einem entspannungsraum gebaut werden bzw. ist gebaut worden nur...
  • probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat Beitrag #1

dennis1979

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
hallo ich habe eine frage bezüglich einer wasserwand es soll eine wasserwand in einem entspannungsraum gebaut werden bzw. ist gebaut worden nur der was sie gebaut hat ist nicht mehr auf der baustelle daher übernehme ich jetzt diesen part . es handelt sich um eine salzgrotte wo das wasser nicht spritzen oder plätschern darf die wasserwand ist 2m lang und 1m hoch vom wasser behälter muß das wasser in 1,50m höhe wir benutzen die Pume von Oase Neptun 6000 . auf der wasserwand sind hindernisse mit steinen wo das drauf fliesen soll nur es plätschert zu stark nur rausmachen ist nicht da sie in die wand eingearbeitet wurden. jetzt ist unser problem die wasserwand ist zu laut es plätschert zu viel.

wir haben schon viele varianten ausprobiert.

1.variante gardena bewässerungsschlauch mit düsen abstand 5cm fazit: wasser spritzt zuviel

2.variante gardena bewässerungsschlauch mit 3mm bohrungen im abstand von 2cm fazit: wasser fliest zuschnell und es plätschert wenn wir die pumpe regulieren tropft es auch nutr.

hat jemand eine andere lösung oder einen rad wir haben 7 pumpen ausprobiert und diese pumpe ist perfekt nur das mit dem wasser ist jetzt das problem

e18h4bmkbr8w.jpg

8elvlzbp8n7.jpg

p5x4a6nfkdl9.jpg

i4nwsdfdqcf.jpg

i7szza9395xp.jpg



bilder derwand befinden sich im anhang
 

Anhänge

  • IMG_0006.jpg
    IMG_0006.jpg
    87,6 KB · Aufrufe: 267
  • IMG_0001.jpg
    IMG_0001.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 244
  • IMG_0003.jpg
    IMG_0003.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 238
  • IMG_0005.jpg
    IMG_0005.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 258
  • IMG_0004.jpg
    IMG_0004.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 266
  • probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat Beitrag #2
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
ihr braucht eine Wasserrinne , wo das Wasser aus einem spalt laufen kann,dann verteilt sich das wasser gleichmäßiger.
Gegen die Geräuschentwicklung wirst du nicht viel machen können , wasser hat nunmal einen gewissen geräuschpegel , wenn es auf Hindernisse stößt.
 
  • probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat Beitrag #3

dennis1979

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
wie baue ich diese am besten
 
  • probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat Beitrag #4
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Für nen PRobelauf würde ich einfach nen KAbelkanal aus dem Baumarkt nehmen , kosten 2m 2€, langen schlitz hineinschneiden (flex o.ä, ) , paar steege stehen lassen wegen der Stabilität und die enden hochklappen und mit Silikon verschließen dann legst du da euren friesierten Bewässerungsschlauch rein ,das sollte funktionieren. Wenn das ganze hinhaut , baust du das halt in Edelstahl nach, du wirst bestimmt einen Schlosser im freundeskreis finden , der das mal ebend abkanten und zubraten kann.
 
  • probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat Beitrag #5

DIYman001

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.11.2009
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Mal was grundsätzliches zum Thema Wasserwand:
Die "Verteilrinne" selbst bietet nur Stauvolumen zur besseren Verteilung über die volle Breite. Ein "Schlitz" oder auch mehrere bieten keine zusammenhängende Ablaufkante, sind bei Vollfüllung eher vergleichbar mit Düsen und lassen i.d.R. keine gleichmäßige Wasserteilung zu.
Die "Überlaufkante" muß zwingend und absolut waagerecht (über der oberen Wandkante) verlaufen, nur so kann das Wasser auf voller Länge gleichmäßig überlaufen und die gesamte Wandbreite benetzen.
Bei glatter Wand wird die gewünschte Wasserschichtdicke nur noch über das Pumpvolumen reguliert!
Gegen "Plätschern" hilft eine leichte Schräge über den Wasserspiegel und natürlich muß die untere Kante im Wasserbecken "eingetaucht" sein = umspült.
Eine "unregelmäßige" Wandfläche ist deutlich suboptimal .........
 
  • probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat Beitrag #6

brunnenbauer

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.02.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Hallo dennis, ich hoffe, Du hast das Projekt gemeistert :)
Wenn Du mal wieder Hilfe beim Bau einer Wasserwand brauchst, besuche
Das ist ein Online-Portal für Wasserwand und Brunnenbauer und da findest Du auch eine kostenlose Bauanleitung für eine Wasserwand.
LG
Markus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

probleme mit einer wasserwand benötige hilfe bzw. nen rat

Sucheingaben

,

Salzgrotte selber bauen

,

wie baue ich eine salzgrotte

,
wasserwand probleme
, wasserwand spritzt, salzgrotte selbst bauen, Fertigdusche Schulte Juist, beton wasserwand, wasserwand selber bauen pumpe, wie funktioniert eine wasserwand, düsen wasserwand, wasserwand laut, salzgrotte selbst bauen was wird benötigt anleitung, wie baue ich eine wasserwand auf, wasserwand im garten selber bauen, content, pumpen für wasserwand, wasserwand selbst bauen, wasserdüsen wasserwand, wasserwand ungleichmäßig, wasserwand beton bauen, hinter der wand plätschert es, wasserwand und deren probleme, probleme bei wasserwand, wasserwand bewässerungsschlauch mit düsen
Oben