Problem mit Duschstange

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von wus, 10.04.2013.

  1. wus

    wus Guest

    Wir wohnen in einen Fertigbau-Reihenhaus in dem das Bad als komplette "Schuhschachtel" eingesetzt wurde. Die von innen sichtbaren Wände bestehen aus normalen Keramikfliesen, die aber nur auf einem dünnen Träger sitzen. Das ganze ist nur ca. 12mm dick, dahinter sind 1 - 2 cm Luft bis zur Stahlbeton-Außenwand.

    Die Duschstange musste ich innerhalb der 12 Jahre die wir jetzt hier wohnen schon 2 mal austauschen. Das letzte Mal hielt in dem alten Loch schon keine Schraube mehr, auch nicht mit Spezialdübel. Ich habe daher die Schrauben (es sind nur 2, eine oben und eine unten) mit 2-Komponentenkleber eingeklebt. Die Schrauben halten auch bis heute bombenfest, aber die Duschstange leider nicht - die nur aufgesteckten Zierkappen sind anscheinend geschrumpft, jedenfalls gehen sie heute sehr leicht ab, im Gegensatz zu anfangs. Sie fallen runter wenn man nur leicht hinkommt. Außerdem hält die vertikale Stange nicht mehr in den Wandbefestigungen, wenn man den Duschkopf nach oben aus der Halterung zieht kommt sie mit nach oben und fällt dann wenn man nicht aufpasst runter.

    Also diese Stange muss ich ersetzen, weiß aber weder wie ich die eingeklebten Schrauben lösen kann noch wie ich anschließend eine neue Stange befestige.

    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

    Vorab schon mal vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 howie67, 11.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin gerade etwas blond... Kannst Du mal 1-2 Bilder reinstellen...
    Meinst Du die Stange an der der Duschkopf eingehangen wird?
    Die ist ja vertikal, habt ihr dann auch noch eine horizontale? Für einen Duschvorhang?


    Ich würde dann da wenn hinten noch luft ist diese Metall-Hohlwanddübel verwenden.
    Diese Spreizen sich hinten auf beim anziehen und bleiben dann auch so, auch wenn man mal die Schraube rausdreht.
    Sieht von hinten dann so aus:
    duebel_gespreizt_rueckansicht_200px.gif
     
  4. #3 MacFrog, 11.04.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Ich denke er meint den Halter für den Brausekopf , die neigen dazu , der Erdanziehungskraft nachzugeben..... :D Den Halter kann man übrigens tauschen , aber dafür muss die Stange auch runter... Eingeklebte Schrauben kann man MANCHMAL auch so wieder herausDREHEN , da Kleber oft keine Scherkräfte mag die beim drehen entstehen. Zur not abbrechen , dann aufbohren und neue Schrauben auch wieder einkleben , hat ja so gehalten :)
     
  5. wus

    wus Guest

    Vielen Dank für Eure Tipps, tut mir leid dass ich mich nicht eher wieder gemeldet habe!

    Ja ich meinte die vertikale Haltestange für den Brausekopf.

    Ich werde als erstes mal versuchen die alten Schrauben rauszukriegen, dann werde ich schon sehen ob genug Luft hinter der Leichtbauwand ist für einen dieser Spreizdübel. Ich fürchte ja eher nicht, aber erst mal schauen.
     
Thema: Problem mit Duschstange
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. duschkopf rutscht an stange

    ,
  2. duschstange hält nicht

    ,
  3. duschstange dreht sich

    ,
  4. duschstange austauschen,
  5. wie befestige ich eine duschstange,
  6. duschstange austauschen wie,
  7. duschstange ruscht immer von der wand ,
  8. duschstange fällt immer raus,
  9. duschkopf halter rutscht runter duschstange,
  10. duschstange tauschen,
  11. problem mit duschkopf,
  12. duschstange fällt runter,
  13. Wie befestige ich eine Duschhalterung,
  14. duschköpfe mit Stange,
  15. schraube duschkopf hält nicht,
  16. wie befestige ich duschstange an der decke,
  17. duschstange ersetzen
Die Seite wird geladen...

Problem mit Duschstange - Ähnliche Themen

  1. Spühlmaschine lässt sich nicht ausbauen - Problem mit den Fliesen

    Spühlmaschine lässt sich nicht ausbauen - Problem mit den Fliesen: Hallo, ich habe gerade eine neue Spühlmaschine gekauft, allerdings lässt sich die alte nicht von der Stelle bewegen. Die Küche wurde nicht ganz...
  2. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  3. Spiegelschrank Türen Problem!

    Spiegelschrank Türen Problem!: Hallo, wir haben ein Spiegelschrank gekauft und mein Bruder hat ihn auf gebaut, weil er sowas schon öfters gemacht hat aber bei dem Schrank...
  4. Buderus G105 Problem Vorlauftemperatur

    Buderus G105 Problem Vorlauftemperatur: Hallo, in meinem Altbau steht eine G105 mit Schaltkasten HS 3204 aus dem Jahre 1989. Irgendwie mag sie mich nicht. Im Standardprogramm steigt die...
  5. Plötzlich auftretendes Problem mit der Regenwasser - Versickerung

    Plötzlich auftretendes Problem mit der Regenwasser - Versickerung: Guten Morgen. Ich habe folgendes Problem: Die Bodenplatte meines Hauses liegt auf einem 60 bis 80 cm hohen Gründungspolster aus Kies. Vor ein...