Problem mit dem Bidet

Diskutiere Problem mit dem Bidet im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich habe noch eine Frage. Ich habe mir, vor einiger Zeit, ein Bidet gekauft. Ich empfinde die Benutzung, das Gesäß und sonstige "Teile", nach dem...

  1. Tussi

    Tussi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe noch eine Frage. Ich habe mir, vor einiger Zeit, ein Bidet gekauft. Ich empfinde die Benutzung, das Gesäß und sonstige "Teile", nach dem "Geschäft", mit warmem Waser waschen sehr angenehm. Allerdings habe ich ein Problem. Mein Gesäß ist (leider) ziemlich dick. Wenn ich mich nun, nach dem grossen Geschäft, auf das Bidet setze und das Wasser anstelle, schwappt der Wasserstand häufig über, so dass ich, mit meiner "M****i" und meinem Gesäß das Schmutzwasser berühre, was nicht so sehr angenehm ist. Wer weiß Abhilfe? Gibt es, eventuell (ich kenne mich damit nicht so aus) auch Bidet, die man auch mit einem grösserem bzw. dickerem Gesäß benutzen kann, ohne das es überläuft?

    Vielen Dank, im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Problem mit dem Bidet. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    604
    das sollten sie einmal mit den managern größerer hotels probieren , ebenso die entkotung .
    die werben dann : unsere sanitäranlagen sind TUSSI getestet !
     
    MacFrog gefällt das.
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    627
    Entschuldige @Tussi - spontan dachte ich: Bilder???? *lach* Ja, ja, wer den Schaden hat brauch für den Spott nicht zu sorgen.

    Ich hab so ein Dingens nicht. Aber ich glaube da setzt man sich nicht REIN sondern mehr DRÜBER.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 12.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Ich bin gerade überfordert, kann mir das nicht vorstellen.
    Mit WAS verstopft man den Abfluß?
    Oder muß der Abfluß vielleicht mal ordentlich gereinigt werden, fließt zu langsam ab?
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    627
    Mit dem dicken Boppes!
    Sag ja.... Bilder müssen her!

    Der lustigste Post seit langem.
     
    MacFrog gefällt das.
  7. #6 harekrishnaharerama, 12.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Vielleicht könnte man eine Stehhilfe bauen, sich aus dem Becken heben und halb im Stehen abwaschen?
     
    Maggy gefällt das.
  8. #7 MacFrog, 12.05.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Es gibt auch "Nachrüstbidets" , die am normalen WC (am Wc Sitz) eingebaut werden :D , zb von Geberit ;) Dann hast kein kleines Stopfenventil , sondern dein Plumpsklo als ablauf ^^
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    627
    Die sind, glaub ich, aber SEHR teuer - und da fehlt in der Regel auch der Warmwasseranschluß. Ansonsten gebe ich Dir Recht.
     
  10. Tussi

    Tussi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Der Abflus ist nicht verstopft. Aber, wie gesagt, jedes Mal, wenn ich mich drauf setze schwappt das Wasser über, weil mein Hintern leider etwas dicker ist ...
     
  11. Tussi

    Tussi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß nicht genau, ob ich das Bild hier zeigen kann (ist mir etwas) peinlich:rolleyes:. Aber ... hier ist ein Bild:
    [​IMG]
    Wobei ich die geplatzte Hose nicht so lustig finde. Man kann ja nicht immer etwas dafür, wenn man einen fetten A.... bekommen hat ... :rolleyes:
     
    Maggy gefällt das.
  12. Tussi

    Tussi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Das würde sicher gehen. Aber ich finde es im sitzen bequemer ...
     
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    627
    Es gibt aber noch dickere pos. Hätte mir denken können das du auch ein Bild hast
    :)
    Dein po muß aber noch passen.
     
    Tussi gefällt das.
  14. #13 Mr.Ditschy, 13.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Sind wir hier bei "versteckter Kamera"?
     
  15. #14 harekrishnaharerama, 13.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Ich schmunzel hier ganz ordentlich :D

    Wir hatten aber auch schon immer mal wieder Beiträge, die ziemlich Intim waren - kann mich noch an einen Beitrag über Duschköpfe erinnern. Lässt sich bei Sanitäreinrichtungen auch nicht völlig vermeiden
     
  16. #15 Bankknecht, 13.05.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    xeno gefällt das.
  17. #16 harekrishnaharerama, 14.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
Thema: Problem mit dem Bidet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bidet verstopft

    ,
  2. geplatzte jeans

    ,
  3. bidet verstooft

    ,
  4. bidet abfluss verstopft,
  5. abfluss stilllegen,
  6. dicke hintern,
  7. dicker Hintern Hose geplatzt,
  8. dicker hintern,
  9. geplatzte hose lustig,
  10. stopfenventil wasser läuft langsam ab
Die Seite wird geladen...

Problem mit dem Bidet - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Wasserflecken/ Schimmel - Expertemeinung gefragt

    Problem mit Wasserflecken/ Schimmel - Expertemeinung gefragt: Hallo zusammen, wir haben eine Eigentumswohnung gekauft. Die Wohnung befindet sich in der 2. Etage. Die vorigen Eigentümer haben uns folgendes...
  2. Montage neuer Wasserhahn - Problem Abfluss

    Montage neuer Wasserhahn - Problem Abfluss: moin moin, ich habe einen neuen Wasserhahn montiert. Der dazugehörige Abfluss soll auch montiert werden aber der vorhergehende Abfluss mit...
  3. Problem beim Ausbau von Füllventil

    Problem beim Ausbau von Füllventil: Hallo allerseits, das Füllventil in meinem Spülkasten ist undicht, deshalb habe ich mir für ein paar Euro ein neues gekauft. Ich weiß aber nicht,...
  4. Problem mit der Zentralheizung

    Problem mit der Zentralheizung: Servus zusammen! Ich habe folgendes Problem: Heute früh als ich aufgestanden bin, waren alle HZK kalt. Ich bin dann also runter in den Keller...
  5. Problem: Rhythmisches Schlagen in Warmwasserleitung

    Problem: Rhythmisches Schlagen in Warmwasserleitung: Hallo allerseits, ich wohne in einem mehrstöckigen Haus mit zentraler Warmwasseraufbereitung, an der die Hausverwaltung vor ein paar Tagen eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden