Problem beim Aufhängen einer Klimmzugstange an alter Wand

Diskutiere Problem beim Aufhängen einer Klimmzugstange an alter Wand im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin ganz neu in diesem Forum und hoffe, dass mir die erfahreneren Heimwerker hier einen Tipp geben können. Eigentlich hört...

  1. rhodes

    rhodes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu in diesem Forum und hoffe, dass mir die erfahreneren Heimwerker hier einen Tipp geben können.

    Eigentlich hört sich das, was ich vorhabe, gar nicht so kompliziert an. Ich will nur eine Klimmzugstange an der Wand montieren. Die Stange selbst ruht etwas 60cm von der Wand auf zwei Trägern. Jeder Träger ist auf einem Blech festgeschweisst, das mit 4 Schrauben in der Wand verankert werden soll.

    Beim Bohren habe ich leider festgestellt, dass das Mauerwerk in unserem alten Haus teilweise sehr porös ist, d.h. ich hatte mit meinem 10er Bohrer plötzlich in drei von acht Fällen ein 14er Loch.

    Der Lieferant der Klimmzugstange hat 8 Schwerlastdübel aus Messing mitgeliefert, in die Metallschrauben eingedreht werden sollen. Aber diese Dübel verkanten sich wohl stabil am Besten in Beton, wo das Bohrloch nicht ausfransen kann.

    Jetzt frage ich mich natürlich, wie es in meinem Fall weitergehen soll. Ein Bekannter hat mir geraten die ausgefransten Löcher mit Fischer Montagemörtel zuzumachen, um so erstmal eine betonfeste Grundlage zu schaffen. Dann soll ich mir neue Schwerlastdübel besorgen und die dort einbetonieren. Ist das eine gute Idee? Und vor allem wie gehe ich dabei vor.
    • Löcher mit Mörtel verschliessen, austrocknen lassen, neues Loch bohren, das nicht ausfransen kann, Schwerlastdübel setzen oder...
    • Löcher mit Mörtel verschliessen, Schwerlastdübel in den feuchten Mörtel stecken, austrocknen lassen.
    Was würdet ihr machen?

    Bin für jeden Tipp dankbar

    rhodes
     
  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Am besten klebst du mit dem Montagemörtel direkt Gewindestangen mit Siebhülsen in die Wand, also so, wie es vorgesehen ist.
    Ich habe auch solche Bröselwände und oft einfach die Löcher mit Montagemörtel gefüllt und Kunststoffdübel mit eingeschraubter Schraube rein gesteckt (sonst kriegt man die Schraube nicht mehr rein, wenn Mörtel in den Dübel kommt). Nach 10 min dann die Schraube raus geschraubt und das gewünschte befestigt, z.B. die Oberschränke der Küche.

    Bei deiner Klimmzugstange würde ich aber besser Gewindestangen einkleben, da dort ja sehr dynamische Kräfte wirken und es wirklich absolut fest sein muss. Mein Hoftor ist z.B. auch so befestigt in der Bröselwand und das hält bombig.

    Ich bezweifle, dass man in diesen 2K-Mörtel vernünftig Löcher rein gebohrt bekommt, der ist extrem hart.
    Falls du das probierst, sag bitte Bescheid ob/wie es klappt!
     
Thema:

Problem beim Aufhängen einer Klimmzugstange an alter Wand

Die Seite wird geladen...

Problem beim Aufhängen einer Klimmzugstange an alter Wand - Ähnliche Themen

  1. Schreibtischplatte an Wand befestigen

    Schreibtischplatte an Wand befestigen: Hallo zusammen, vorab: Ich habe zwei linke Hände was das Heimwerken angeht und möchte aber diesmal eine Sache zuhause selbst ausprobieren. Meine...
  2. Öffnen der Abwasseranschlusses an Wand

    Öffnen der Abwasseranschlusses an Wand: Hey. Ich brauch mal eure Hilfe. In unsere Wohnung kommt übermorgen die Waschmachine, jedoch hab ich keine Ahnung, wie man den Abwasseranschluss...
  3. Hilfe beim Haustüre einstellen

    Hilfe beim Haustüre einstellen: Hallo zusammen, ich habe folgende Schrauben an den Scharnieren, jeweils einmal unten und einmal oben. Die Türe hängt rechts an den Scharnieren,...
  4. Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?

    Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?: Moin liebe Mitglieder, folgender Sachverhalt: Das Dach meiner neu errungenen Gartenlaube hat wohl schon einiges miterlebt, und ist in...
  5. Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?

    Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?: Hallo ihr alle! Ich habe mich jetzt extra hier angemeldet weil google mir nicht weiterhelfen konnte. Folgendes ist mein Problem: In meiner neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden