Posaune und Fanfare zur LED Beleuchtung umgebaut

Diskutiere Posaune und Fanfare zur LED Beleuchtung umgebaut im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Der Uwe nebst Ehefrau ist Musiklehrer. Seinen 50igsten haben wir heftigst gefeiert. Das war aber schon vor Corona. :cool: Da ich gerne Lampen aus...

  1. #1 selfmademan, 04.08.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    173
    Der Uwe nebst Ehefrau ist Musiklehrer.
    Seinen 50igsten haben wir heftigst gefeiert. Das war aber schon vor Corona. :cool:
    Da ich gerne Lampen aus irgendwas baue, fand ich die Idee der Frauen, ausgediente Instrumente zu verwenden gut. Zugegeben ein Unterfangen.
    Das Anschlusskabel durch die Rohre der Posaune zu fummeln, war schon eine Herausforderung..
    Führt man erst ein Zugkabel ein? Wie steif? Versucht man es direkt mit dem Kabel? Welchen Durchmesser des Kabels bekomme ich durch die Messingrohre?
    Ich habe glaube ich 1 Stunde gefummelt.
    ABER wo ein Wille ist auch ein Weg.
    Hier sind sie.
    Posaune 2.jpg Fanfare1.jpg
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.358
    Zustimmungen:
    1.968
    Cool, Posaune gefällt mir, bei der Fanfare finde ich persönlich den Schirm was klein.
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 selfmademan, 04.08.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    173
    Neige, ich glaube aber "Den goldenen Schnitt" berücksichtigt zu haben.
    Ich kenne Uwe und seine Frau. Die melden sich dann schon.:D
     
    Maggy gefällt das.
  5. #4 selfmademan, 04.08.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    173
    PS
    Kann man aber auch tauschen.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.152
    Zustimmungen:
    977
    gegen einen kopfverspiegelten Leuchtkörper - früher Birne - ?
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    968
    Also die Posaune an der Wand.... toll. Die würde ich auch aufhängen.

    Wenn nochmal eine ausgedient hat.....:)
     
    selfmademan gefällt das.
  8. #7 selfmademan, 14.11.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    173
    @ Maggy
    Konnte wieder eine Fanfare und Posaune ergattern.Beidem, damals preiswerte aus Slowenien
    Die gucken jetzt dumm in die Röhre und mutierten zu Lampen.

    Dann habe ich eine Möglichkeit gefunden einen alten Zimmermannshammer zu überreden
    eine Lampe zu werden. Den alten Bakalite Kippschalter habe ich natürlich auseinandergebaut
    und die Kontakte gereinigt.
    Hammerlampe1.jpg Hammerlampe2.jpg
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.358
    Zustimmungen:
    1.968
    Dass ist ja mal klasse, gefällt mir ausgesprochen gut.
     
  10. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    922
    Ich finde das auch echt cool, was du da so für lustige Sachen baust, gerne immer hier zeigen! ;)
     
  11. #10 selfmademan, 06.12.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    173
    Ok Xeno, Neige
    Hier sollte ich für einen Fahrradfreek eine Tischlampe basteln.
    Das ganze läuft über ein passendes Netzsteckteil
    Pedal2.jpg Pedal1.jpg
     
    Maggy und xeno gefällt das.
  12. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.358
    Zustimmungen:
    1.968
    Also an Ideen mangelt es dir nicht, das muss man dir lassen, Cool.
     
Thema:

Posaune und Fanfare zur LED Beleuchtung umgebaut