Pfusch am Bau?

Diskutiere Pfusch am Bau? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Community! Ich wohne seit ca. 3 Monaten in meiner ersten Wohnung. Das Haus ist allgemein recht alt (aber kein Altbau). Die Decke ist...
  • Pfusch am Bau? Beitrag #1

oxford

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo liebe Community!

Ich wohne seit ca. 3 Monaten in meiner ersten Wohnung. Das Haus ist allgemein recht alt (aber kein Altbau). Die Decke ist niedrig.

Alles schön und gut. Meine Wohnung wurde Ende letzten Jahres bzw. Anfang 2013 mit neuen Fenstern, Laminant, neuer Küche und Bad ausgestattet. Ich hatte recht viel Glück, da sie immerhin sehr günstig ist.

Über mir wohn ein Mann Mitte 20 / Anfang 30 - leider höre ich hier wirklich jeden Schritt. Ich höre jedes Gespräch - ich höre sogar, wie er Nachts gähnt.

Nach einem harten Tag ist es nicht unbedingt schön die Geräusche des Mieters zu hören. Ehrlich gesagt bin ich noch nicht den Schritt gegangen, mich vorzustellen und ihn darauf aufmerksam zu machen. Auf der einen Seite glaube ich auch nicht, dass ich ihm das Laufen/Gähnen nach 22:00 Uhr verbieten kann oder will.

Seit neustem wird das gesamte Haus von einer Stiftung geleitet. Die Wohnung über mir wurde vor 4-5 Jahren renoviert (gleiche Maßnahmen wie bei mir).

Ich habe die Dame unter meiner Wohnung gefragt, ob man mich denn auch so stark hört, was sie zum Glück verneinte. :)

___

Zur Frage:

Ich kenne mich leider nicht so gut aus und wie gesagt ist es meine erste eigene Wohnung auf die ich sehr stolz bin. Kann es sein, dass die Bodenleger bei der Dämmung etwas gepfuscht haben? Bzw. schlechte Ware genutzt haben? Ich überlege mir, mich nächste Woche bei dem Mann über mir vorzustellen (nett und freundlich) und ihn fragen, ob es für ihn okay wäre, ob ich mich bei der Stiftung informieren könnte, damit diese eine bessere Dämmung der Böden durchführen würden.

Was meint ihr dazu? Werden die mich für verrückt halten? Ist das etwas, was viel zu teuer und unnötig ist? Kann eine richtig gute Dämmung unter Laminant helfen? Ich möchte mir ungern Dämmungsplatten an die Decke kleben, da diese so oder so schon recht niedrig ist.

Ich würde mich über eure Meinung freuen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese schlechte Dämmung "normal" ist. Bei meinen Fenstern/Böden handelt es sich um gute Qualität, weshalb ich nicht glaube, dass der frühere Vermieter unbedingt auf schlechte Qualität gesetzt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: Pfusch am Bau?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Pfusch am Bau? Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
108
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Es gibt lediglich eine Trittschalldämmung die die Schritte entkoppelt, jedoch kaum Veränderungen gegen normalen Schall bewirkt. Schall wird auch manchmal über die Entlüftungsschächte übertragen.

Ansonsten bin ich da völlig ratlos, habe von etwas Vergleichbaren noch nie gehört - aber ich würde mal den Mieterverein bzw. ein Mieterforum aufsuchen, ob man eine Mietminderung verlangen kann oder besser den Vermieter zu einer Regelierung motivieren kann ;)
 
  • Pfusch am Bau? Beitrag #3

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.419
Zustimmungen
217
Ort
Hamburg
ist es den eine holzdecke oder beton? nachträglich dämmung unter das laminat geht nur wenn es raus genommen wird und selbst das wird nicht soviel bringen wenn es so hellhörig ist. den wie schon geschriben wurde von harekrishnaharerama wird damit nur der trittschall gemindert.

sollte es eine holzdecke sein, könnte da die dämmung sehr schlecht bis überhaupt nicht vorhanden sein. aber auch die bekommt man da nicht mal eben nachträglich rein.
 
Thema:

Pfusch am Bau?

Pfusch am Bau? - Ähnliche Themen

Dachstuhl undicht - Mietwohnung?: ich habe folgendes problem: meine freundin wohnt seit einem jahr in dieser wohnung ( wurde vor einzug "frisch renoviert" ) und seit 1 woche...
Montage einer Gardinenstange unter erschwerten Bedingungen - Wie vorgehen?: Hallo zusammen, In meiner neuen Wohnung möchte ich gerne aus Sichtschutzgründen Vorhänge aufhängen. Dazu habe ich eine Gardinenstange von Ikea...
Klappfenster schließt nicht mehr richtig / Was ist das für ein Bauteil?: Hallo zusammen, in meiner neuen Wohnung habe ich nun das erste Mal in meinem Leben Dachfenster in meinem Zimmer. Damit kenne ich mich absolut...
Wecker an Zimmerdecke kleben, sodass nur nach oben Schall durchdingt?: Ich schlafe seit ein paar Monaten bei Bekannten, weil der Bewohner über meiner Wohnung mich nachts mit Lärm belästigt. Er hat niemanden über sich...
Ausdünstung: Guten Tag liebes Forum Ich hoffe ich kriege hier einen Rat oder eventuell einen Hinweis. Im Juni 2021 hatte ich merkwürdige Stockflecken an...
Oben