Pfostenfundament aus Zement

Diskutiere Pfostenfundament aus Zement im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich bin neu hier und direkt mal ne richtig blöde Frage. Ich baue gerade einen Wildzaun mit Lärchenpfosten auf einem Knick. Habe die ersten...

  1. Tobi89

    Tobi89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin neu hier und direkt mal ne richtig blöde Frage.
    Ich baue gerade einen Wildzaun mit Lärchenpfosten auf einem Knick.
    Habe die ersten 8 Fundamentlöcher für meine H-Bodenanker mit Trockenbeton gemacht, heute habe ich das letzte gemacht und bei einem anderen Baumarkt wohl das falsche Material genommen.

    Zement CEM I 42,5 N 25kg Der Rüdersdorfer

    Mir viel es beim verarbeiten auf, dass die Masse extrem schwierig Wasser aufnimmt, habe es also gut bewässert und durchgerührt, am Ende waren meine 4 Säcke auch ordentlich durchgerührt und eine schlammartige Masse befand sich in meinem Loch fürs Fundament.
    Das hat mich stutzig gemacht und ich frage nun hier:
    War das heute alles für die katz und der Zement (ohne Sand, Kies etc) wird garnicht aushärten und stabil?

    Danke schon mal für die Fachkundigen Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Pfostenfundament aus Zement. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Reiner Zement muss ja eigentlich noch mit rund 4 Teilen Sand/Kies gemischt werden um einen ordentlichen Beton zu ergeben. Der nasse Zement wird zwar auch fest, aber halt lange nicht so stabil wie Beton. Vor allem wird der Zement beim Trocknen Risse bekommen und eindringendes Wasser wird das Fundament bald zerstören. Bleibt leider nur die Masse wieder rauszuholen und zu entsorgen.
     
  4. Tobi89

    Tobi89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das habe ich auch überall gelesen, bin vorhin noch schnell zur Baustelle gefahren, hab alles ausgehoben(war noch feucht und knetbar) hatte noch ne Schubkarre feines Sand Kies Gemisch liegen.
    Hab dann 4 : 1 Sand/Kies : Zement in ner Butte mit viel Wasser wieder geschmeidig bekommen und mit sand/Kies bisschen verfestigt.

    Hoffe das hat noch gebunden.
    So sieht es nun aus.
     

    Anhänge:

  5. #4 Niedersachse, 29.05.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    168
    Tu Dir selbst einen Gefallen und entferne das Zeug wieder. Zement, der bereits in Erstarrung begriffen ist, kann nicht mehr ohne drastischen Festigkeitsverlust durch zusätzliche Wasserzugabe verarbeitbar gemacht werden.

    So schnell wie möglich raus mit dem Zeug, einen Sack Estrich- oder Pfostenbeton holen und neu einbetonieren.
     
    swara gefällt das.
Thema:

Pfostenfundament aus Zement

Die Seite wird geladen...

Pfostenfundament aus Zement - Ähnliche Themen

  1. Spachtelmasse aus Zement oder aus Gips?

    Spachtelmasse aus Zement oder aus Gips?: Hallo, für die Renovierung eines Altbaus brauche ich u.a. Spachtelmasse zur Glättung der Wände, diverse alte Farbschichten die nicht abgehen...
  2. Welcher Zement für Mauermörtel Klasse 10

    Welcher Zement für Mauermörtel Klasse 10: Guten Abend, ich möchte meinen Mauermörtel 50 ein wenig "pimpen", damit er ein besseres Haftungsvermögen erreicht. Leider gibt's Mauermörtel der...
  3. Abflussrohr provisorisch flicken mit Zement

    Abflussrohr provisorisch flicken mit Zement: Hallo allerseits! In unserem Altbau haben wir im Keller z.T. noch gußeiserne Abflussrohre von vor 1900, die natürlich Stück für Stück den Geist...
  4. Tischplatte aus Holz und Zement machbar?

    Tischplatte aus Holz und Zement machbar?: Hallo zusammen Wie schon beschrieben, frage ich mich ob das machbar wäre. Ich habe schon einige Möbel mit Holz und Acryl gemacht, jetzt sollte...
  5. Richtige Konsistenz von Zement-Putz

    Richtige Konsistenz von Zement-Putz: Guten Tag, ich würde gerne wissen, wie die Konsistenz von Zement-Putz beschaffen sein muss. Das Problem ist, dass der nur leicht angefeuchtete...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden