Pfosten in Streifenfundament austauschen

Diskutiere Pfosten in Streifenfundament austauschen im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Guten Morgen, Wir möchten unseren Zaun erneuern. Derzeit haben wir ein Streifenfundament mit einbetonierten Sockeln aus Metall(?). Der neue Zaun...

  1. Kleene

    Kleene Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen,
    Wir möchten unseren Zaun erneuern. Derzeit haben wir ein Streifenfundament mit einbetonierten Sockeln aus Metall(?). Der neue Zaun soll aus senkrechten Holzleisten, die an Querriegeln befestigt werden bestehen. Daher sind wir mit der Breite der Zaunfelder flexibel. Höhe soll ca. 1,90m werden mit etwa 10-12cm Luft darunter für z.B. Igel und Frösche.

    Das Fundament hat keinerlei optische Mängel und die Pfosten sind stabil. Das Problem ist sie sind in unterschiedlichen Abständen gesetzt, verschieden hoch (1,25m und 1,52m) und haben unterschiedliche Durchmesser (5 und 9cm), bzw. Sind teils quadratisch, teils rund.
    Zudem sind sie für den neuen Zaun zu niedrig.

    Gibt es eine Möglichkeit sie auszutauschen? Am liebsten hätte ich Holzpfosten.
    Der Holzhändler hatte die Idee Holzpfosten auszuhöhlen und drüber zu stülpen. In meiner Vorstellung sieht das aber nur gebastelt aus und für die 9cm Pfosten benötige ich ja sehr dicke Balken.

    Wäre abflexen und Pfostenschuhe in die alten Löcher einbetonieren eine Möglichkeit? Dann wären nur noch die Abstände zwischen den Pfosten unterschiedlich, aber der Rest wenigstens einheitlich.

    Oder Kernbohrungen?

    Nächste Woche kommt ein Schlosser, der schaut, ob er sie evtl verlängern könnte, was optisch wahrscheinlich auch wüst ausschaut.

    Ein Pfosten ist mit Aufschraubhülse und einer vermutlich nachträglich neben dem eigentlichen Fundament eingebaut.

    Insgesamt handelt es sich um 18m.

    IMG_20200326_161000.jpg IMG_20200326_161229.jpg IMG_20200326_161237.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 Holzwurm50189, 28.03.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    287
    Abflexen und einfache U-Anker einbetonieren funktioniert nur theoretisch, schafft aber die Windlasten nicht. Beim nächsten Sturm kannst deinen Zaun auf der anderen Kreuzungsseite einsammeln. Erst mal brauchst du äusserst stabile Pfosten und Pfostenbefestigung, da dein neuer Zaun im freien Feld steht, und jede Menge Windlast aufgenommen und abgeleitet werden muss. Die Fotos sind im Bezug auf das wichtigste (das Fundament) sehr dürftig. Die Breite des Streifenfundament wäre auch wissenswert. Eine Lösung wäre (bei entsprechender Fundamentgrösse) tatsächlich die Kernbohrung und einbetonieren von H-Pfostenankern, daran 12x12cm Pfosten befestigt. Eine andere wäre, vom Schlosser eine U-Halterung (Öffnung nach unten) anfertigen zu lassen, die um das Fundament greift und somit vernünftig befestigt werden kann. 2 stabile Laschen nach oben für die Pfosten angeschweisst, feddich
     
  4. Kleene

    Kleene Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Das Fundament hat eine Breite von 19cm.
    Dabei habe ich gerade gesehen, dass die Pfosten mit 9cm scheinbar nur halb einbetoniert sind? Halb stehen sie in der Erde.
     

    Anhänge:

  5. Kleene

    Kleene Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Meinst du also quasi so eine Art H-Anker, die aber um das Fundament greifen? Die müssten dann wahrscheinlich von außen ins Beton verschraubt werden, oder?
     
  6. #5 Holzwurm50189, 28.03.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    287
    @Kleene Genau so war es gemeint
     
Thema:

Pfosten in Streifenfundament austauschen

Die Seite wird geladen...

Pfosten in Streifenfundament austauschen - Ähnliche Themen

  1. Verbindung Sichtschutzzaunplatten mit Pfosten

    Verbindung Sichtschutzzaunplatten mit Pfosten: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und Handwerklich schon recht erfahren. Ich habe folgendes vor: Bin dabei einen Sichtschutzzaun aus...
  2. 2-Pfosten Schaukel einbetonieren

    2-Pfosten Schaukel einbetonieren: Hallo, unser Garten liegt über einer Tiefgarage und hat leider nur 30cm Erde. Wäre ein 2-Pfosten Schaukel überhaput möglich? Ich gehe davon aus,...
  3. Markise an zwei einbetonierten pfosten montieren

    Markise an zwei einbetonierten pfosten montieren: Hallo Alle zusammen, Ich habe folgendes Problem und suche antworten. Ich möchte an zwei in boden einbetonierten 80x80x3mm in den boden ca 55cm...
  4. Pfosten für Gartentür setzen

    Pfosten für Gartentür setzen: Hallo zusammen, hab da ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir da helfen! :-D Möchte eine Gartentür setzen und mich entschieden die Pfosten...
  5. Fundament für 2-Pfosten Schaukel

    Fundament für 2-Pfosten Schaukel: Hallo, für unseren Lütten habe ich vor eine Schaukel zu bauen. Das Schaukelgestell soll lediglich aus zwei senkrechten Kanthölzern mit einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden