Pfeifernder Wasserhahn

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Brausepaul77, 25.06.2016.

  1. #1 Brausepaul77, 25.06.2016
    Brausepaul77

    Brausepaul77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben in unserer Küche eine Edelstahl-Armatur von Blanco. Seit einiger Zeit pfeift diese, wenn warmes Wasser gezapft wird. Am lautesten ist das Geräusch dann im Zimmer über der Küche, der Ursprung des Geräuschs scheint aber die Armatur selbst zu sein. Ich habe daher mal die Kartusche getauscht, leider ohne Verbesserung. Was könnte noch die Ursache sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    227
    Versuch einfach mal die Stömungsgeschwindigkeit durch etwas Zu oder Aufdrehen des Eckventiks zu regulieren. Das Pfeifen könnte ggf. daher kommen.
     
  4. #3 Brausepaul77, 25.06.2016
    Brausepaul77

    Brausepaul77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nur ein Eckventil (das für Kaltwasser), das dürfte doch bei meinem "Warmwasserpfeifen" keine Rolle spielen, oder? Ich probiere es natürlich trotzdem aus.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 26.06.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Kann auch an einer billigen Armatur liegen - den Druck rausnehmen kann man sowohl am Eckventil als auch am Haupthahn; letzteres schont nicht nur den Geldbeutel sondern auch die Geräte, wenn man zuviel Druck auf der Leitung hat. Gibt auch Druckminderer, die dann bei Niedrigdruck auch wieder aufmachen
     
  6. #5 Brausepaul77, 26.06.2016
    Brausepaul77

    Brausepaul77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Armatur ist von Blanco, die sind mir nicht als Billiganbieter bekannt. Das teilweise Schließen des Eckventils hat leider keinen Effekt.
     
  7. #6 MacFrog, 26.06.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    Ist da ein Durchlauferhitzer unter der Spüle oder warum nur 1 Eckventil?
    Wenn das Pfeifen auch in anderen Räumen zu hören ist , kann es auch eine andere Ursache haben! Wenn ihr Thermostatbatterien in den Bädern habt , kann es auch an den Rückschlägen liegen! Das hatten wir schon oft , das es im ganzen Haus Gerappelt und gepfiffen hat , obwohl die Armatur garnicht betätigt wurde , sondern eine andere...
     
  8. #7 Brausepaul77, 26.06.2016
    Brausepaul77

    Brausepaul77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Direkt unter der Spüle ist nichts, aber im benachbarten Badezimmer steht ein Warmwasserspeicher. Ich habe Deine Anmerkung zu den Rückschlägen nicht ganz verstanden. Wir haben tatsächlich Thermostate in den Badezimmern, aber im Moment des Pfeifens wird nur in der Küche gezapft.
     
  9. #8 MacFrog, 26.06.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    Jann ich dir sagen : Wenn die Rückschläge nicht mehr gängig sind , kann es passieren , das dort Wasser aus der Kaltwasserleitung "Rückwärts" durch die Thermostatbatterie fließt. (Wasser sucht sich immer den leichtesten weg!) . Dann fangen die alten Rückschläge an zu knallen , rattern oder Pfeifen. Das Phänomen hatte ich schon oft
    Du kannst die Armatur ja einfach ausschließen. Esorg dir ein Stück Chromrohr oder Flexschlauch , und klemm das an dein Eckventil statt der Armatur , und lass dann mal laufen.

    Wo geht den der Warmwasseranschluß hin , wenn da kein Eckventil unter der Spüle ist , und auch der Warmwasserbereiter im Nebenraum hängt??
     
  10. #9 Brausepaul77, 26.06.2016
    Brausepaul77

    Brausepaul77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich Dich richtig: Du willst sozusagen die Armatur abklemmen und direkt aus dem Eckventil zapfen?

    Der Warmwasseranschluss geht direkt in die (Hochdruck-)Armatur, das müsste nach meinem laienhaften Verständnis richtig sein.
     
  11. #10 JoachimWeiler, 26.06.2016
    JoachimWeiler

    JoachimWeiler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Drehe mal etwas an der Strömungs- Geschwindigkeit, vielleicht Funktioniert das.
     
  12. #11 MacFrog, 26.06.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    @JoachimWeiler hat er schon probiert...

    Du müßtest aber vor der Armatur 2 Eckventile haben zum absperren , 1x Kalt , 1x Warm. Da wird ja nicht das Anschlußrohr am Stück bis ins Bad gelegt worden sein ;)

    Ja du verstehst das schon richtig , Armatur abklemmen und direkt aus dem Eckventil zapfen. Dann kannst die Armatur ausschließen. Wenn er dann nicht mehr Pfeift , hat die Kartusche einen schaden , ev kann auch ein Zulaufschlauch/Rohr etwas geknickt sein und so die Geräusche verursachen! Ich hab schon die unmöglichsten Sachen erlebt :D
     
  13. #12 Brausepaul77, 27.06.2016
    Brausepaul77

    Brausepaul77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwei Anschlüsse, aber nur der Kaltwasseranschluss hat etwas zum drehen. Der Warmwasseranschluss sieht ähnlich aus, aber hat nichts zum drehen. Die Kartusche habe ich bereits ohne Erfolg gewechselt.
     
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    237
Thema: Pfeifernder Wasserhahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserhahn tropft und pfeift

Die Seite wird geladen...

Pfeifernder Wasserhahn - Ähnliche Themen

  1. Wasserhahn demontage

    Wasserhahn demontage: hallo Ich wollte einen wasserhahn demontieren und würde gern wissen wie ich die befestigung (siehe bild) am besten löse..... Vielen dank!
  2. Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?

    Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?: Servus Heimwerkerfreunde! Ich bin was das Heimwerken betrifft leider ein komplett unbeschrieben und unbeholfenes Blatt. Als EDV-Techniker konnte...
  3. Schimmelnde Wasserhähne

    Schimmelnde Wasserhähne: Hallo zusammen, leider habe ich seit einiger Zeit Probleme mit meinem Wasserhähnen und dem Duschkopf. Sie scheinen zu Schimmeln. Gerade wenn das...
  4. Wasserhahn tropft

    Wasserhahn tropft: Guten Abend, ich habe ein Haus gekauft und im Heizungsraum ist ein Wasserhahn an dem wohl mal die Waschmaschine hing. Habe ihn ausprobiert und er...
  5. Wasserhahn austauschen

    Wasserhahn austauschen: Hallo liebe Forengemeinde, ich wollte heute im Außenbereich einen kaputten Wasserhahn austauschen. Wenn ich den neuen Wasserhahn in das Gewinde...