Pfannenblechdach Unterbau

Diskutiere Pfannenblechdach Unterbau im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hi, auf unserem Carport werden wir wohl LM Tile von Luxmetall (wegen 7° Neigung) verlegen. Da es ja nur das Carport ist, will ich das...

  1. #1 ron1711, 25.08.2010
    ron1711

    ron1711 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    auf unserem Carport werden wir wohl LM Tile von Luxmetall (wegen 7° Neigung) verlegen. Da es ja nur das Carport ist, will ich das selbermachen. Meine Frage ist, wie baue ich das Unterdach?
    Der grundsätzliche Aufbau mit Unterspahnbahn,Lattung, Konterlattung und dann Metallplatten ist mir geläufig. Sollte ich noch etwas beachten aufgrund der 7 Grad Neigung? (Bitumenbahnen verlegen o.ä.)?

    Ebenfalls überlege ich ob ich Nut- und Federbretter direkt auf die Sparren nagle, die sehen von unten schön aus. Gibts da was dagegen zu sagen?

    Viele Fragen, hoffe auf ebensoviele Antworten.. Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zimmtobi, 25.08.2010
    zimmtobi

    zimmtobi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    alternative Nut/Feder Schalung, eine Lage Pappe zum Bewegungsausgleich aufbringen und darauf Schweißbahn oder Schindeln.

    Wegen der Neigung mal beim Hersteller nachfragen bis wieviel Grad man das ohne Probleme verarbeiten kann.
     
  4. #3 ron1711, 26.08.2010
    ron1711

    ron1711 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Bitumenbahnen hab ich immer das Problem, dass ich
    1. Angst habe, das carport abzuflammen
    2. das noch nie gemacht habe.

    Taugt es auch, wenn ich auf die Nut/Feder-Konstruktion direkt die Unterspannbahn mache?ich dachte mir das so:

    --
    LM Tile
    ---
    Konterlattung
    ---
    Lattung
    --
    Unterspannbahn
    ---
    Nut/Feder
    --
    Sparren
    --
     
  5. #4 zimmtobi, 26.08.2010
    zimmtobi

    zimmtobi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja alternativ zur Schweißbahn ja auch Schindeln aufnageln, dann brauchst ja keinen Brenner.

    Was für eine Regeldachneigung gibt denn der Hersteller von den Profilen vor?
    Prinzipiell dürfte der Aufbau funktionieren.
     
  6. #5 ron1711, 27.08.2010
    ron1711

    ron1711 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Regeldachneigung ist mit 7° angegeben und die hab ich ja...
    Das sind die Teile: http://www.luxmetall.de/content/view/18/29/

    Du meinst ich soll Schindeln auf die Nut/Federbretter nageln? Ich dachte daran, die Fläche mit Bitumendickbeschichtung zu streichen und dann eben als Zusatz noch die Spannbahn... Das sollte ja dann auch dicht sein...

    Schadet die Dickbeschichtung dem Holz (wegen "Atmung")?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 zimmtobi, 27.08.2010
    zimmtobi

    zimmtobi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Aufbau mit Bitumenschindeln wäre:

    Nut Feder Schalung
    Eine Lage Dachpappe aufnageln
    Schindeln aufnageln

    Bitumendickbeschichtung würde ich nicht aufbringen wenn eine Unterspannbahn darüberkommt, die Unterspannbahn ist ja diffusionsoffen und das Bitumen ja ziemlich dicht, würde eine U-Spannbahn verwenden wo man die Stöße verkleben kann, z.B. Delta Max von Dörken o.ä.
     
  9. #7 ron1711, 28.08.2010
    ron1711

    ron1711 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade ein Angebot für ein Trennlage Klöber Permo Seal Sk bekommen. Für was ist die denn gut?
     
Thema: Pfannenblechdach Unterbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfannenblechdach

    ,
  2. Blechschindeln

    ,
  3. dachpappe streichen

    ,
  4. dachschindeln blech,
  5. bitumenschindeln streichen,
  6. dach unterbau,
  7. dachschindeln aus blech,
  8. Dachpappe aufnageln,
  9. blechdachschindeln,
  10. dacheindeckung blech,
  11. Blech Dachschindeln,
  12. blech schindeln,
  13. bitumenschindeln unterbau,
  14. luxmetall dach,
  15. carport dach blech,
  16. Bitumen Dachschindeln Streichen,
  17. Unterbau Dach,
  18. schindeln blech,
  19. schindeln aus blech,
  20. schweißbahn streichen,
  21. Dachdeckung Blechschindeln,
  22. Schindeln Unterbau,
  23. Dach blech Forum,
  24. dachpappe mit bitumen streichen,
  25. wie baue ich ein carport
Die Seite wird geladen...

Pfannenblechdach Unterbau - Ähnliche Themen

  1. Eckventil für Jomo Unterbau WC

    Eckventil für Jomo Unterbau WC: Habe ein Unterbau WC Kasten von Jomo hier liegen. Soweit auch alles dabei. Im Spülksten liegt der Schlauch zur Wasserversorgung. Oben am...
  2. Unterbau für Einfahrt

    Unterbau für Einfahrt: Moin, mal ein Thema für die Praktiker in der Runde. Ich will meine Einfahrt erstellen. Zunächst nur den Unterbau, da die Einfahrt dann für die...
  3. Balkonplatten verlegen - Unterbau

    Balkonplatten verlegen - Unterbau: Hallo zusammen, ich hoffe, mir kann jemand bei einer Balkonsanierung einige Ratschläge/Tips geben : Meine, bei den vorbeischauenden Handwerkern...
  4. Unterbau/Podest für Kunstrasen?

    Unterbau/Podest für Kunstrasen?: Hallo, ich werde auf meiner Terrasse auf der einen Hälfte Holzdielen mit einer ca. 10cm hohen Unterkonstruktion verlegen lassen. Auf der anderen...
  5. Styropor Duschwannenträger unterbauen

    Styropor Duschwannenträger unterbauen: Hallo, wir wollen demnächst in den näherem Neubau mit dem Ausbau des Gäste WCs beginnen. Es ist vorgesehen eine 80x80 Dusche einzubauen. Wir...