Perimeter- / Sockeldämmung

Dieses Thema im Forum "Fassade" wurde erstellt von TimTaylor, 16.02.2013.

  1. #1 TimTaylor, 16.02.2013
    TimTaylor

    TimTaylor Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    habe vor Ende März Anfang April den Sockel meines Hauses zu dämmen. Der Rest des Hauses ist bereits mit 16cm Styroplatten gedämmt worden. Nun habe ich mir auch ein Angebot eingeholt, was mich dermaßen geschockt hat, das ich am überlegen bin es selbst zu machen.

    Meine Frage nun:

    Hat jemand schon selbst einen Sockel (Perimeteredämmung) gedämmt? Habt ihr eventuell eine genaue Anleitung + Materialliste?

    Oder habt ihr es machen lassen? Wenn ja was hat es bei euch in etwa gekostet?

    Mit hilfreichen Antworten würdet ihr mir sehr helfen.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 17.02.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum :)

    Eine Sockeldämmung habe ich nicht gemacht, aber eine Kellerdämmung, das sollte ähnlich laufen und man muß nicht mal so tief buddeln. Es gibt jedoch unterschiedliche Materialen und Möglichkeiten, dasselbe zu erreichen.

    Schau Dir mal diesen Beitrag hier in einem anderen Forum an:
    Sockeldämmung
     
  4. #3 123harry, 17.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Hallo,Das ist von der Sache auch nichts anders als Kellerdämmung,aber nur mit Styrodurplatten.Wo beim Keller anderen Material eingesetzt wird zB Styropor,Noppenbahn.Bei der Perimeterdämmung wird der Sockel auf lockere Stellen untersucht,
    Isoliert und die Platten daran geklebt.Die Platten müssen gefalzt sein oder genutet Wäre Besser).Die Platten dürfen kein Wasser aufnehmen,Druckfest sein.In den 2 Link ist alles was du brauchst,das kannst wirklich allein machen.Zum Putzen oder Verblenden holst dir dann jemant.Ich habe es bei mir im Zusammenhang mit der Kellerdämmung unbewusst gemacht.Würde hier nur Sockeldämmung stehen und nicht Perimeterdämmung,was nur heißt herum dämmen und auf Maß(Sockel).Habe gespickt bei Wiki.) hätte es auch harekrishnaharerama gewusst.


    Styrodur 3035 & 2800 von BASF zur Kellerdämmung | bausep.de

    Dickbeschichtung aus Bitumen zur Abdichtung erdberührter Bauwerke | bausep.de
     
  5. Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    XPS Dämmung ist geeignet für sowas. wird auch auf Umkehrdächern verlegt (Dämmung auf der Abdichtung). Ist so jetz die günstigste Variante
     
  6. #5 TimTaylor, 24.02.2013
    TimTaylor

    TimTaylor Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Links.

    Gibt es eine Vorschrift welche Platten mit bestimmter Wärmeleitfähigkeitsgruppe ich anbringen muss oder bleibt mir das selbst überlassen?

    Bei meiner Fassade musste ich damals einen Energieberater kommen lassen der mir gesagt hatte das ich mindestens 14cm Platten anbringen muss. Da der Preisunterschied zu den 16cm Platten sehr gering war habe ich gleich diese angebracht. Umso dicker umso besser.

    Hatte jetzt schon 2 Handwerker da um mir ein unverbindliches Angebot machen zu lassen. 1 Angebot habe ich bereits bekommen. Knapp 4600,- für die Dämmung OHNE verputzen. Habe mich darauf hin im Netz ein wenig umgeschaut. Ich weiß nicht wie er auf so einen enormen Preis kommt. Jetzt warte ich noch auf das zweite Angebot um die gegeneinander zu vergleichen.

    Naja...jetzt werde ich mal weitersuchen und mich schlau machen ob ich es wirklich selbermachen werde.

    Falls Ihr was interessantes für mich habt....NUR HER DAMIT :)

    Grüße
     
  7. Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Naja. also des dauert bis der Vollwärmeschutz Fachlich sauber angebracht ist. Aber 14cm kommt mir etwas übertrieben vor. Weiss nicht wie der da drauf kommt.
    Naja also um den Sockel richtig zu Dämmen solltest du den U-Wert der Fassade einhalten um keine Wärmebrücken zu bekommen.
     
Thema: Perimeter- / Sockeldämmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sockeldämmung anleitung

    ,
  2. sockeldämmung anbringen anleitung

    ,
  3. sockeldämmung anbringen

    ,
  4. unterschied sockeldämmung perimeterdämmung,
  5. perimeterdämmung anbringen anleitung,
  6. sockelisolierung selber machen,
  7. Perimeterdämmung Sockel,
  8. perimeterdämmung anleitung,
  9. Noppenbahn Verlegen Anleitung,
  10. kelleraußendämmung selber machen,
  11. perimeterdämmung anbringen,
  12. sockeldämmung selber machen,
  13. anleitung perimeterdämmung,
  14. perimeterdämmung sockelbereich anleitung,
  15. Perimeterd,
  16. noppenbahn verlegen anleitung auf kellerdämmung,
  17. Noppenbahnen Richtig Verlegen,
  18. unterschied fassadebdämmung sockeldämmung,
  19. sockeldämmung kosten,
  20. unterschiede sockeldämmung,
  21. perimeterdämmung selber machen,
  22. sockeldämmung,
  23. perimeterdämmung keller selber machen,
  24. kellerdämmung selber machen,
  25. sockel dämmen