Parkettboden (Schiffsboden ) Verlegerichtung

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von Axel 321, 10.06.2015.

  1. #1 Axel 321, 10.06.2015
    Axel 321

    Axel 321 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    , ich will demnächst selbst Parkett (Click, schwimmend) verlegen, bin mir aber wegen der Verlegerichtung unsicher. Ich wollte wie im Bild ins Licht legen. Wäre dann bei mir der grüne Strich. Der Boden soll im Flur kl. Zimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, und Küche verlegt werden.
    Für eure Tips und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.
    Lg Axel
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 11.06.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.588
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    meine persönliche Meinung: Bei dem heutigen Fertigparkett (wenn du nicht gerade eins mit V-Fuge verwendest oder das billige aus der Restekiste) siehtst du kaum noch die Übergänge zwischen den Brettern. Insofern wäre hier die Verlegerichtung bezüglich des Lichteinfalls eher egal. Ich würde sie aber quer zum Raum (deine Verlegerichtung Nr. 2) verlegen, um die Räume in ihrer Länge optisch nicht noch weiter zu strecken.

    Gruß
    Thomas
     
    Axel 321 gefällt das.
  4. #3 altsanierer, 11.06.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Verlegerichtung 1, dein Auge wird es dir danken. Die Räume sind ja nun nicht so schmal, dass man darauf Rücksicht nehmen müsste.

    Gruß
    altsanierer
     
    Axel 321 gefällt das.
  5. #4 Axel 321, 11.06.2015
    Axel 321

    Axel 321 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Danke schon mal für eure Ratschläge und Tips. Ich hätte jetzt die Verlegerichtung 1 gewählt. Ich hoffe das ist in Ordnung und sieht dann so gut aus?
    Bin für weitere Kommentare sehr dankbar.
    Lg Axel
     
  6. #5 Schnulli, 11.06.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.588
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    Du darfst jetzt würfeln :)
    Ich glaube, das ist letzten Endes wirklich nur Geschmacksfrage. Leg doch spaßhalber mal ein paar Reihen aneinander, einmal längs und einmal quer und schau, was dir persönlich besser gefällt.

    Gruß
    Thomas
     
    Axel 321 gefällt das.
  7. #6 Axel 321, 11.06.2015
    Axel 321

    Axel 321 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, mache ich dann so
     
Thema: Parkettboden (Schiffsboden ) Verlegerichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkett verlegen richtung

Die Seite wird geladen...

Parkettboden (Schiffsboden ) Verlegerichtung - Ähnliche Themen

  1. Neu verlegten, geölten Parkettboden sofort ölen?

    Neu verlegten, geölten Parkettboden sofort ölen?: Seit Ewigkeiten verlegen wir (geölte) Parkettböden. Auf die Frage wann das erste nachgeölt werden sollte, sage ich ebenso lange das ich bereits...
  2. Parkettboden - Vorbereitung..

    Parkettboden - Vorbereitung..: Hallo liebe Heimwerker! :) Ich bin gerade dabei von Grund auf unsere Wohnung neu zu gestalten. Begonnen mit den Fußböden startet unser großes...
  3. Tipps/Hilfe für Reinigung und Pflege von naturgeöltem Parkettboden

    Tipps/Hilfe für Reinigung und Pflege von naturgeöltem Parkettboden: Tag zusammen, ich habe mir Ende letzten Jahres von terHürne eine Eiche Landhausdiele, naturgeölt und gebürstet verlegt und damals wie vom...
  4. Dämmung unter Parkettboden

    Dämmung unter Parkettboden: Hallo, Wir möchten in mehreren Zimmern (90jähriges aus Steinmauern gebautes Haus) einen neuen Eicheparkett verlegen. Unterm Boden ist...
  5. Auf alten Schiffsboden eine Dämmung vor dem neuen Boden?

    Auf alten Schiffsboden eine Dämmung vor dem neuen Boden?: Wir haben ein Haus aus 1911 gekauft und alle Böden, eingezogenen Decken und Tapeten entfernt. Es ist im Erdgeschoss in einem sehr guten Zustand....