Parkettboden noch Schleifbar / Reparierbar?

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von felkr, 24.07.2014.

  1. felkr

    felkr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker Forum,

    dies ist mein erster Thread und schon gleich eine Frage :)

    Ich habe ein Haus wo der Parkett Boden teilweise recht abgenutzt ist. Helle weisse Flecken und Kratzer.
    Ich habe mal zwei schlechte Stellen fotografiert. Könnt ihr mir sagen ob sowas noch zu retten ist oder muss das Parkett raus?

    IMG_3041.jpg
    IMG_3014.jpg
    IMG_3010.jpg

    Danke für eure Einschätzung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 24.07.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    Ich würde es probieren. Nr.1 muß jedoch raus
     
  4. felkr

    felkr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist ein klassiches Parkett was verlegt wurde. Das Parkett liegt nun 15 Jahre im Haus. Evtl. komme ich ja noch an eine Rechnun um zu erfahren was genau verlegt wurde. Ja es wurde geklebt.

    Wie sieht das aus mit dem Parkett abschleifen, kann man das auch selber machen? Wie viel Aufwand ist das? Habe davon ehrlich gesagt gar keine Ahnung :-(
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 25.07.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Oke, ich konnte das gestern auf dem Bild wegen der fehlenden Dimensionen nicht erkennen.
    Wenn das richtiges Parkett ist, dann kann man das Schleifen oder ein wenig aufwendiger aber vom Ergebnis her besser polieren.
    Letzteres macht man mit einer "Einscheibenmaschine" gibt dann Polieraufsätze von Schwarz bis Weiß, mittels derer man die Oberfläche bearbeitet. Bei Rot fängt man an zu Ölen, wenn man noch höher Polieren will, dann geht man hoch bis Weiß - lohnt aber nur für Flächen, die sorgsam begangen werden - wie zum Beispiel Flügel-Podeste oder ähnliches, wo es mehr um die Show geht, als um die Nutzung.

    Die Maschinen bekommt man neu, gebraucht oder zur Miete. Die Polierpads ebenso im Internet.

    Von Schleifmaschinen würde ich die Finger lassen, weil die Gefahr eines Schleiffehlers sehr hoch ist - diese haben eine enorme Abtragsleistung und werden zB. gerne zum Befreien dick lackierter Dielen genutzt ;)
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    KEIN klassisches Parkett , sondern Fertigparkettdielen ( mittleres Bild -gerader Schnitt über drei Brettteile ). Aber das kann der Bodenleger im ganzen fein schleifen und neu beschichten . Oelen oder Lackieren , besprechen Sie mit dem Ausführenden . Allein sollten Sie da nicht bei gehen .
     
Thema: Parkettboden noch Schleifbar / Reparierbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flecken im parkettboden

    ,
  2. was mache ich wenn der Parkettboden schon sehr abgenützt ist/?

Die Seite wird geladen...

Parkettboden noch Schleifbar / Reparierbar? - Ähnliche Themen

  1. Neu verlegten, geölten Parkettboden sofort ölen?

    Neu verlegten, geölten Parkettboden sofort ölen?: Seit Ewigkeiten verlegen wir (geölte) Parkettböden. Auf die Frage wann das erste nachgeölt werden sollte, sage ich ebenso lange das ich bereits...
  2. Gliederheizkörper reparierbar?

    Gliederheizkörper reparierbar?: Hallo, ich habe im Haus ca. 50 Jahre alte Gliederheizkörper (Rippenheizkörper) Einer hat nun ein Leck, obwohl die Anlage mit nur 1,5 bar...
  3. Parkettboden - Vorbereitung..

    Parkettboden - Vorbereitung..: Hallo liebe Heimwerker! :) Ich bin gerade dabei von Grund auf unsere Wohnung neu zu gestalten. Begonnen mit den Fußböden startet unser großes...
  4. Parkettboden (Schiffsboden ) Verlegerichtung

    Parkettboden (Schiffsboden ) Verlegerichtung: Hallo , ich will demnächst selbst Parkett (Click, schwimmend) verlegen, bin mir aber wegen der Verlegerichtung unsicher. Ich wollte wie im Bild...
  5. Tipps/Hilfe für Reinigung und Pflege von naturgeöltem Parkettboden

    Tipps/Hilfe für Reinigung und Pflege von naturgeöltem Parkettboden: Tag zusammen, ich habe mir Ende letzten Jahres von terHürne eine Eiche Landhausdiele, naturgeölt und gebürstet verlegt und damals wie vom...