Parkett aufarbeiten, für Anfänger?

Diskutiere Parkett aufarbeiten, für Anfänger? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Heimwerker, Ich brauche eure Hilfe! In meiner Wg liegen unter einem wunderbar hässlichen Teppichboden alte Dielen. In einem anderen Zimmer...

  1. #1 feey, 25.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2014
    feey

    feey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,
    Ich brauche eure Hilfe!
    In meiner Wg liegen unter einem wunderbar hässlichen Teppichboden alte Dielen.
    In einem anderen Zimmer hat der Vater meines Mitbewohners sie abgeschliffen und aufgearbeitet. (Foto)
    Jetzt bin ich auch angefixt und würde gerne meinen Teppich gerne rausreißen.
    Meine Frage:
    Muss ich sie abschleifen?
    Ich hab nichts gegen Gebrauchsspuren. Allerdings bin ich mir nicht sicher was dieses "Teppichnetz" (Foto) hinterlässt.
    Mein Plan wäre alles rauszureißen, reinigen und einölen oder lasieren oder versiegeln, was auch immer man da tut.
    Geht das?

    IMAG0321.jpg IMAG0323.jpg

    Danke schonmal :)

    Alina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    205
    Untergrundgestaltung

    Wenn Sie es mögen ( und dürfen ), werfen sie denTeppich mit dem antirutsch Gummi raus . Dann schleifen Sie die Oberfläche wie die Bretter bei der Nachbarin , so das die Tönung überall gleich ist und lasieren diese dann mit einer Kieferlasur . Diese beschichten sie dann mit einem transparenten Parkettlack , mattglänzend .
     
  4. #3 feey, 25.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2014
    feey

    feey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage war ob das auch OHNE Abschleifen geht. Ich habe keine Schleifmaschine.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    205
    Nein ,

    schleifen muß man immer , bevor man etwas neu beschichtet . Frag mal beim Baumarkt oder sieh GELBE SEITEN , nach Schleifgeräten zur ausleihe .
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 25.07.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo und Willkommen :)

    soweit ich das erkenne, handelt es sich um einen Dielenboden. Zu diesem Thema "Boden/Parkett/Dielen schleifen" wurde schon eine Menge gepostet, schau mal in die anderen Stränge, da findest Du uA. auch Videos ;)
     
Thema:

Parkett aufarbeiten, für Anfänger?

Die Seite wird geladen...

Parkett aufarbeiten, für Anfänger? - Ähnliche Themen

  1. Parkett wieder herstellen

    Parkett wieder herstellen: Entferne gerade unseren 35 Jahre alten massivparkett der verklebt wurde. Ich würde den gerne wieder aufbereiten und evtl. anders verlegen oder...
  2. Länger Kratzer im neuen Parkett, wie wird es repariert?

    Länger Kratzer im neuen Parkett, wie wird es repariert?: [ATTACH] Ich bin in einen Neubau gezogen mit neuen Böden, leider ist die Küche nicht gefliest, sondern es ist Parkett (soweit ich weiß...
  3. Parkett partiell reparieren - einzelne Stäbchen abgesunken

    Parkett partiell reparieren - einzelne Stäbchen abgesunken: Hallo! Ich bin neu hier, habe mich extra angemeldet für meine Frage. Es geht um Reparaturarbeiten an unserem Parkett. Sorry, wenn ich einige...
  4. Wasserschaden auf Parkett entfernen?

    Wasserschaden auf Parkett entfernen?: Ich habe leider einen ziemlich hässlichen Wasserschaden auf einem älteren Parkettboden versursacht. Es hat sowohl helle Flecken, dunkle Flecken...
  5. Schwere Möbel auf Vinyl oder Parkett?

    Schwere Möbel auf Vinyl oder Parkett?: Hallo, ich habe in einem Zimmer zwei große und volle Schränke - 2 Meter breit und 2,40 Meter hoch - und würde hier gerne einen neuen Bodenbelag...