offene Dusche

Diskutiere offene Dusche im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, bin in Neubau eingezogen mit offener Dusche. Badezimmer ist klein. Dusche im Eck. Duschbereich ca. 90x90. Nach dem duschen ist Sintflut...

gingerale

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Hallo,
bin in Neubau eingezogen mit offener Dusche.
Badezimmer ist klein. Dusche im Eck.
Duschbereich ca. 90x90.
Nach dem duschen ist Sintflut!.
Vermieter will nicht dass Fliesen angebohrt werden. Jetzt hat er mir Bilder gezeigt was er im Internet gefunden hat und will das anbringen. Ich finde es allerdings Horror. Aber kann ihm wohl nicht widersprechen. Finde aber das Teil taugt nicht's. Vor allem hat es einen Radius von 85. Dadurch wird der Duschbereich noch kleiner, zu dem wir i. Ecke jetzt eine Teleskopstange mit Abstellflächen für Duschzeugs haben. was haltet ihr von dem Ding. stell mal bilder dazu. ich hätte auf der rechten Seite Glaswand gemacht und links auf deren Verbindungssteg Vorhang ran. alle anderen im Haus machen es ebenso. sind aber verschiedene vermieter.
 

Anhänge

  • IMG-20210505-WA0001.jpg
    IMG-20210505-WA0001.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 48
  • 20210412_195337.jpg
    20210412_195337.jpg
    222 KB · Aufrufe: 47
#
schau mal hier: offene Dusche. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.168
Zustimmungen
1.076
Ort
Mainz
Nach dem duschen ist Sintflut!.
Vermieter will nicht dass Fliesen angebohrt werden.
Das ist meines Wissens so nicht rechtmäßig, dir das zu verbieten.
Du solltest es so machen, wie die anderen Mieter es gemacht haben und du es auch möchtest.

Ein vernünftiger Vermieter würde in eigenem Interesse selbst für eine ordentliche Duschabtrennung sorgen. Da hast du wohl leider nicht den Besten erwischt.
 

Sandmännchen

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
101
Zustimmungen
22
(Rund)Dusche mit Pendeltüren 4-teilig wär vernünftiger und auch hygienischer.
 

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.564
Zustimmungen
438
Ort
Koblenz
Vermieter will nicht dass Fliesen angebohrt werden.
Dann kannst du ja wirklich noch froh sein, dass er für die Installation des Waschbeckens, der Toilette, der Duschvorrichtung, des Heizkörpers und des Lichtschalters (hab ich noch 'was vergessen?) eine Ausnahme gemacht hat! Die Toilettenpapierrolle steht doch sicher auf dem Boden, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.090
Zustimmungen
1.082
Ort
56244 Goddert
Ich kann das schon verstehen, dass ein Vermieter nicht möchte, das jeder Mieter da Löcher bohrt.

Aber dann soll er doch selbst vernünftige Duschabtrennung und Spiegelschrank aufhängen, das der Mieter erst gar nicht auf die Idee kommt er müsse was machen.

Soll er doch 5 € mehr Miete dafür nehmen.
 

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.564
Zustimmungen
438
Ort
Koblenz
Aber dann soll er doch selbst vernünftige Duschabtrennung und Spiegelschrank aufhängen, das der Mieter erst gar nicht auf die Idee kommt er müsse was machen.

Soll er doch 5 € mehr Miete dafür nehmen.
Genau so und nicht anders! 👍
Manchmal wird "Schönheit" über die Funktionalität gestellt.
 
Thema:

offene Dusche

Oben