Ölheizung

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von Sonja1303, 10.09.2016.

  1. #1 Sonja1303, 10.09.2016
    Sonja1303

    Sonja1303 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich besitze eine BRÖTJE-Heizung aus dem Jahre 1982. Nun gibt es Probleme am Brenner, die Filter sind frei, der Flammenfühler ist von der Heizungsfirma erneuert. Die Firma meint es könnte das Steuergerät sein, sie rät zu einer neuen Heizung...was ich sehr skeptisch sehe...Was meint ihr zu diesem Thema? Ach ja, wenn der Brenner versucht wurde zu starten, hat es schwarz-qualmig geraucht...
    Über rege Antwort freue ich mich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Der Gesetzgeber rät auch zu einer Neuinstallation .
    Frag den Schorni ! Da gibt es ein Gesetz , wegen Emissionsschutz .
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    202
    Das gute Stück ist 34 Jahre! alt. Ich befürchte, daß es besser ist wenn Du in den sauren Apfel beißt und eine neue Heizung einbauen läßt.
    Unsere war schon nach 20zig Jahren fällig, weil die Werte so gar nicht mehr stimmten.
     
  5. #4 Passtnix, 10.09.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    33
    Handelt es sich Wohneigentum und wenn ja seit wann. <<sollte der Erwerb erst in letzter Zeit geschehen sein, ist über Kurz oder Lang
    ohnehin ein Austausch vorgeschrieben >>
    Ansonsten wäre interessant zu wissen was für ein Brenner verbaut ist und welches Baujahr.
    Sonstige Alternative:
    Die Hzg.- Bauer haben oft gebrauchte Brenner vorrätig , was vermutlich billiger kommt als einen uralten Brenner instandzusetzen.
    Aber :
    Man muss halt realistisch sehen dass die durchschnittliche Laufzeit der Ölheizung schon 5-10 Jahre überschritten ist .
    Sie kann evt. noch 3-4 Jahre laufen , sie kann aber morgen auch schon ein Totalschaden sein,
    Mit kostspieligen Instandsetzungen kann man da schnell gutes Geld vergraben
     
  6. #5 MacFrog, 10.09.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Beim Öler ist das BJ nicht so wild , auch die alten bekommt man auf gute Werte runtergedreht. Normal sitzen an den Dingern Massenware-Steuergeräte , Nummer muss passen und gut. Wenn er allerdings startet und schon rußt , ist es eher ein Proplem mit der Pumpe oder Mischeinrichtung am Brenner! Wenn die Steuergeräte defekt sind , erkennen sie nur meist die Flamme nicht mehr oder die Relais ziehen nicht mehr an/sind verkokelt.

    Sicher kann man auch auf Öl-Brennwert oder andere Alternativen umrüsten , leider fressen die Wartungskosten das Ersparnis meist auf. Aus Umweltschutzgründen ist es fast uninteressant .
     
    pinne gefällt das.
Thema:

Ölheizung

Die Seite wird geladen...

Ölheizung - Ähnliche Themen

  1. Ölheizung - Revisionsklappe dämmen

    Ölheizung - Revisionsklappe dämmen: Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Ölheizung gekauft. Immer zu Beginn der Heizzeit nerven uns die Geräusche vom Brenner. Es führt eine offene...
  2. Luft Wärmepumpe und Ölheizung

    Luft Wärmepumpe und Ölheizung: Hallo Ich möchte gerne meine Ölheizung ein wenig entlasten, und hoffe dadurch etwas weniger öl zu verbrauchen. Hat jemand Erfahrung mit einer...
  3. Alte Ölheizung

    Alte Ölheizung: Hallo, kann man irgendwie Energie (und damit ja auch Kosten) sparen, wenn man eine alte Heizungsanlage (Öl) gründlich warten lässt? Ein Bekannter...
  4. Außentemperaturfühler Ölheizung

    Außentemperaturfühler Ölheizung: Bei Stemmarbeiten habe ich aus versehen meinen Außentemperaturfühler beschädigt. Interessant daran ist, dass mein Badröhrenheizkörper den ich...
  5. Frischluft Zufuhr für Ölheizung ???

    Frischluft Zufuhr für Ölheizung ???: Guten Tage liebes Forum! Ich besitze eine Ölheizung Baujahr 2000 von Elco Klöckner. Systron 2-22. De Frischluftzufuhr für diese Heizung...